Vanillepudding-Quark-Joghurt

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

500 ml Milch, mit Zucker und Vanillepudding (zum Kochen) nach Vorschrift zubereiten und zur Seite stellen.

500g Quark
500g Naturjoghurt
Milch/Sahne mit Zucker/Süßstoff verrühren und den Pudding unterrühren.
Dazu Kirschen oder Erdbeeren servieren und genießen!


Eingestellt am

11 Kommentare


#1 ich
29.4.08, 06:52
Und was mach ich dann mit dem Topfen (Quark) und dem Joghurt ? Und: wirklich von jeder Zutat gleich 500 ml ?? Das wird ja dann unglaublich viel Masse !
#2 sammy
29.4.08, 11:16
ich kenn das rezept etwas anders von meiner oma... anstatt joghurt wird da geschlagene sahne hinzu gegeben. ist zwar ne kalorienbombe, aber sehr lecker :)
#3 Kerstin
29.4.08, 11:29
So ähnlich werte ich den Vanillepudding auch gerne auf, letztens hab ich einfach Kirschquark unter den Pudding gerührt.
#4 student
29.4.08, 22:20
habs grad ausprobiert... allerdings die bestandteile eher nach zufallsgröße zusammengewürfelt... schmeckte recht frisch, mit frucht kann ichs mir sehr gut vorstellen, hatte leider nichts zur hand!
#5
30.4.08, 20:46
Das Rezept kenne ich. Aber nur entweder mit Quark oder Joghurt in den Pudding. Lecker schmeckt die Sache auch mit Mandelpudding zum Kochen. Dazu lecker Sauerkirschen. Ein leichtes Dessert, das auch mal eine Mahlzeit ersetzen kann.
#6 Hendrik
2.5.08, 11:30
1,5 Kilo, da hat man länger was von. :)
#7 Eltin
5.5.08, 19:29
Würde gern wissen, wie alles zusammen zubereitet wird. Pudding kochen ist klar, was passiert aber mit dem Quark und dem Yoghurt? Und wieviel Sahne muss genommen werden?
#8
7.5.08, 14:19
Man nimmt entweder 200ml Sahne oder 200 ml Milch und verrührt darin den Quark und den Joghurt. Wenn der Pudding abgekühlt ist wird dieser untergerührt. Evtl. noch etwas nachsüßen.
#9 Jacky
16.5.08, 15:25
Also mein Tipp noch 500g Vanille eis runter rühren und mit jeweils 500g Sahne und früchten verziehren. Damit es auf jeden Fall auch für alle reicht =)
#10
11.4.10, 19:33
Ja, es ist gut, stets einige Kilos leckere Nachspeise zur Hand zu haben:)
@9 noch ein Pfund Löffelbiskuit dazu und mit einem Pfündchen Schokoröllchen garnieren :)
#11
15.6.12, 23:26
und zum guten Schluss noch 1 Liter Eierlikör über die Schokoröllchen, ich lach mich hier schon kugelig über eure kalorienreichen Anmerkungen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen