Verkalkte Gläser zum glänzen bringen

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Verkalkte Gläser sehen unansehnlich aus. Zu diesem Zweck mische ich etwas Salz und Essig in die Gläser und reinige sie ganz normal. Sehr stark verschmutzte Gläser etwas einwirken lassen. Anschließend abspülen und nachwaschen. Viel Glück.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


-1
#1
10.6.11, 19:35
Verkalkte Gläser?
Nach Gebrauch mit Spülmittel spülen und abtrocknen oder in die Spülmachine und gut.
Bei uns war noch nie ein Glas verkalkt.
1
#2
10.6.11, 20:45
Gute Idee, z.B. bei Gläsern die mal kurzzeitig als Blumenvase genutzt wurden.
-3
#3
13.6.11, 18:45
@Gift: Ein Glas, welches als Blumenvase genutzt wurde? .... das soll doch ein Witz sein, oder?
1
#4
13.6.11, 18:49
@Himbeerfleischer: Nicht wenn man kleine Kinder hat.
Ich nehme Gläser oder Tassen auch schonmal als "Vase" für Kräuter im Bund, weil ich so einen Bund selten vollständig mit einem Mal "abgrase".
#5
3.3.13, 15:32
Wir haben sehr kalkhaltiges Wasser, und alles, was nicht gleich getrocknet wird, kriegt schnell unschöne Kalkflecken. Ich hab mir im Drogeriemarkt eine große Dose Vitamin C (!) gekauft. Ist zwar ein bisschen teurer, aber für mein Gefühl umweltfreundlicher als alles, was man sonst gegen Kalk verwendet (hoffentlich täusch ich mich da nicht- wenn es jemand besser weiß, lass ich mich gerne aufklären).

Jedenfalls verwende ich das Pulver für alles, was mit Kalk behaftet ist, egal ob Gläser, Kacheln, Armaturen und sogar Toilette. Gegenstände eventuell vorher nassmachen, damit das Pulver auch haftet, kurz einwirken lassen und abspülen.
#6
6.3.13, 14:28
@AlfredENeumann:
In der Spülmaschine hatte ich auch nie Probleme. Nun hat mal nicht Jeder eine. Salz und Essig ist mal nicht giftig und bringt Verkalktes
immer auf Hochglanz.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen