Verklebte Nagellackflasche öffnen

Wer viele Nagellackflaschen in seinem Bad hat, kennt das: Die Flaschen, die längere Zeit nicht benutzt wurden, verkleben. So lassen sie sich kinderleicht öffnen.

Wer wie ich viele Nagellackflaschen in seinem Bad hat, kennt das: die Flaschen, die längere Zeit nicht benutzt wurden, verkleben und trocknen an, so dass man sie nicht mehr aufschrauben kann. Früher hab ich mich abgemüht oder es gar mit den Zähnen aufgeschraubt, dabei reicht es das Fläschchen kurz in heißes/warmes Wasser zu halten.

In hartnäckigen Fällen kann man auch etwas auf die verklebte Stelle geben. Ein weiterer Tipp, wie man so etwas von vorneherein vorbeugen kann: einfach nach dem (ersten) Gebrauch eine ganz dünne Schicht Vaseline auf den Verschluss streichen.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

1 Kommentar

Ähnliche Tipps

Eis bleibt nach dem Öffnen & Wiedereinfrieren schön fluffig
Eis bleibt nach dem Öffnen & Wiedereinfrieren schön fluffig
6 6
Gemüse-Brot-Auflauf - fast wie auf Mallorca
21 10
Zufallende Türen im schrägen Haus - Barfachscharnier
1 8
Nagellack dauerhaft perfekt aufbewahren - im Kühlschrank
6 0
Neuer Nagellackfarbton
19 4
Nagellackfächer
Nagellackfächer
11 5

Kostenloser Newsletter