Verqualmte Bude Zigarettenrauch Gestank? Muss nicht sein!

Du bist Kettenraucher und deine Bude stinkt permanent? Oder auf der Party wird viel geraucht und danach stinkt die Bude tagelang? Dieser Gestank muss nicht sein.

Auf der Party wird viel geraucht und danach stinkt die Bude tagelang? Oder du bist Kettenraucher und deine Bude stinkt permanent?

(Hoffentlich hast du einen guten Freund, ders dir sagt, denn als Kettenraucher riecht man's selbst ja nicht mehr. Vorbeugung heißt das Zauberwort - ich hab mir bei ebay (geht nat. auch bei hood.de o. ähnl.) einen gebrauchten Luftreiniger mit Aktivkohlefilter billig ersteigert.

Den kann man einmal im Jahr ausklopfen und mit dem absaugen - wie neu. Vor z.B. der Party stell ich das Ding in eine unauffällige Ecke und lass es den ganzen Abend auf halber Stufe laufen - super!

Die Luft ist nicht verqualmt und stinkt nicht. Und das ist das einzig richtige, wenn Kleinkinder dabei sind.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Gerüche II
Nächster Tipp
Prima Klima im Kleiderschrank
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

1,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
41 Kommentare
1
Bei Kleinkindern ist das einzig Richtige: Qualmverbot in der Bude.
18.11.04, 22:46 Uhr
Fuego
2
Hast ja recht, aber ist Dir schon mal aufgefallen, wieviel Eltern sich da einen Dreck drum scheren? Und wenn ich man da was sagt, heißt es sofort: Du hast ja keine Kinder, du kannst überhaupt nicht mitreden (Junge-Eltern-Argument Nr.1)
19.11.04, 09:22 Uhr
me
3
stimmt ja auch ;-)
25.11.04, 00:04 Uhr
derwieeinschlotraucht
4
ich bin bekennend nikotinsüchtig und lebe das auch aus. wem das nicht gefällt, muss mich nicht besuchen. ausserdem sehe ich das als individuelle note an, die mich vom einheitsbrei des restlichen mobs abhebt. weiterhin helfe ich mit den anfallenden steuern die leere staats- , und durch frühzeitiges ableben die rentenkassen zu füllen. man was bin ich doch für ein patriot.
6.12.04, 07:55 Uhr
5
@derwieeinschlotraucht:
du hast was vergessen: durch deine Krankheit liegst du dem steuerzahler wieder auf der Tasche wegen der hohen kosten bei der Krankenkasse!
6.12.04, 10:19 Uhr
Bekennender (Jetzt)Nichtraucher
6
Fenster auf, Kippe aus. Die einzige Lösung. Das Rauchen aufhören beginnt man im Kopf. Sag mir einen vernünftigen Grund warum man rauchen muß.
14.12.04, 13:09 Uhr
Ur-OMA
7
na, jetzt seid mal friedlich - ich lasse mir ja meine Schokolade auch nicht vermieeeesen ! OK sie "stinkt" nicht - aber VERBOT erzeugt meistens TROTZ. Und für den Luftbefeuchter, kann er ein paar Stengel mehr inhallieren - aber auch der Nebel lichtet sich irgendwann. Meine Freundin ist JETZT Nichtrauerin nach 40 Jahren und "ekelig" wenn sie irgendwo Rauch riecht. War das eine schöne Zeit als sie noch selber "Süchtig" war............
15.1.05, 22:38 Uhr
NanEnia
8
Rauchen? Meinetwegen. aber bitte draußen vor der tür. Besonders angenehm bei Regen oder Schnee. ;-)
24.1.05, 22:11 Uhr
Tobias
9
Don Fuego, WAS für ein Gerät genau ist es, das Du da erteigert hast? Ich hab' zweimal Pech gehabt, leider stimmen die Angaben über die Leistung nicht wirklich. Und diese Ionierungsgeräte bringen gar nix! Kannste mir nen Tip geben?
29.1.05, 11:02 Uhr
chris
10
Probiert doch mal das aus: Stellt in jeden Raum der Wohnung ein Schälchen mit Vanillezucker (1-2 Tütchen pro Schale). Nach ca. 1 Woche erneuern. Das macht das Rauchen zwar nicht gesünder, aber es stinkt vor allem morgens nicht so nach abgestandenem Qualm.
30.3.05, 13:26 Uhr
Sirikit
11
Gegen Rauch hilft eine Duftlampe mit 5 Tropfen Rosmarienöl, oder 5 Tropfen Lemmengrasöl. Letzeres hilft sogar in der Küche wenn man Fisch gebraten hat, und natürlich Fenster auf und lüften.
2.5.05, 01:05 Uhr
Corinne
12
Ich saug den Rauch immer gleich mit dem Staubsauger ein. Ansonsten hilft auch auf dem Balkon rauchen.
1.6.05, 18:40 Uhr
Arno Nym
13
oh mann ich finde es zu geil wie intolerant doch manche menschen sein können...Wenn jemand in seiner Bude rauchen will last ihn doch. Er zahlt hundertpro mehr ein durch seine Sucht als er jemals herausholen kan also freut ich drüber. ausserdem gehen doch solche diskussionen am Thema vorbei. es ist echt teilweise nur noch lächerlich wie sich manche aufregen.
2.6.05, 13:19 Uhr
14
Was auch hilft: Fenster durchgängig auf Kipp stellen und zusätzlich Raumbedufter in Schalenform(z.B.mit Duft Orchidee) dazu (Airwick oder andrer Firmenname, keine "Billigfirma")). Gibts auch in Flaschenform mit "Duftdocht" zum Rausziehen, den kann ich aber nicht empfehlen.Übrigens: wenn ein Raucher qualmen will, dann tut er/sie es, egal ob Kinder dabei sind, ich rauche selber, kann den Geruch inner Bude trotzdem nicht ab! Also leben und leben lassen, OK?Gruß Beate
17.7.05, 23:35 Uhr
15
In Anwesenheit von Kindern zu rauchen,
ist Kindesmißhandlung.
1.2.06, 20:40 Uhr
Krishu
16
ich stimme mit meinem ÜBER-MIR überein....jeder kann rauchen wieviel er will....aber, wenn Kinder mit dabei sind....die Kleinen können nicht sagen:"HEy, das macht mich krank..hör auf damit!"
1.2.06, 20:45 Uhr
17
Kleinkinder auf der verqualmten Party...
Das ist ja wohl das hinterletzte!
1.2.06, 21:14 Uhr
raucherin
18
die sich am meissten über raucher aufregen sind die grössten schweine,jeder soll leben wie er will
15.3.06, 21:03 Uhr
Icki:-|
19
@ raucherin: Nee, is klar, haste sicher ne gross angelegte empirische Studie zu gemacht...

Das angeblich grøsste Schwein (weil Nichtraucherin)
16.3.06, 14:12 Uhr
20
"Verqualmte Bude Zigarettenrauch Gestank? Muss nicht sein..."
Stimmt. Am besten schickt man die Raucher nach draußen, das sollte doch eigentlich selbstverständlich sein.
2.4.06, 22:44 Uhr
21
Selbstverständlich sollte sein, daß die Raucher unaufgefordert rausgehen.
7.4.06, 21:24 Uhr
linchen
22
kannst du mir sagen was so ein gerät ca.kostet?bei uns ist nämlich auch oft alles verqualmt,und das nicht nur auf partys.man macht zwar die meiste zeit das fenster auf,aber im winter...brrr
29.4.06, 18:39 Uhr
23
7,40 Euro.
3.5.06, 22:54 Uhr
Emily
24
Also, mein Sohn hat auch so ein Ding. Ich finde, es nützt net viel.
8.6.06, 21:42 Uhr
Toni
25
Hauptsache, das Gewissen ist beruhigt. Da kann man schon auch mal das Kleinkind in der verqualmten Bude abstellen.
8.6.06, 21:58 Uhr
Horst
26
@ Fuego
Und dein Tipp soll das einzig richtige sein, wenn Kleinkinder dabei sind??
Du bist ja wohl von allen guten Geistern verlassen!
Wenn Kleinkinder dabei sind, wird nicht geraucht. Das müßte doch die Devise sein!
8.6.06, 22:06 Uhr
Flip
27
Nur weil man den rauch nicht mehr riecht, heist das nich das es dann auch nicht mehr schädlich ist!!!
11.6.06, 00:36 Uhr
Jola
28
...Und das ist das einzig richtige, wenn Kleinkinder dabei sind...
Richtig, die werden auch einfach einmal im Jahr ausgeklopft und mit dem Staubsauger abgesaugt.
11.6.06, 20:59 Uhr
29
ich denke hier geht es um tipps und nicht um so blöde kommentare. wenn jemand rauchen will dann laßt ihn doch, mein gott.......
22.6.06, 21:38 Uhr
30
Toll. und nachher der Allgemeinheit aufer Tasche liegen, gell?
22.6.06, 21:55 Uhr
Katharina
31
Sehr schlechter letzter Satz: das EINZIG richtige, wenn Kinder dabei sind, ist GAR NICHT RAUCHEN!!! So viel Rücksicht muss erwartet werden können!!!!!
8.8.06, 20:31 Uhr
Mr.Smile
32
Ziemlich arm was die Nichtraucherfreaks da ablassen. Kinder und erst recht Kleinkinder gehören nicht auf eine Party da liegt der springende Punkt und nicht im Nikotinkonsum.

Sicherlich ist Rauchen nicht Gesund aber wenn man so dagegen ist dann sollte man auch konsequent sein und alles was nicht Gesund ist verteufeln. Ganz ehrlich? Da rauche ich lieber und sterbe qualvoll als in einer völlig "gesunden" Welt zu leben, denn ALLE Annehmlichkeiten unserer Zeit sind auf die eine oder andere Art Gesundheitsschädlich.

Also bekleidet Euch mit Tierfellen und lebt in irgendeiner Höhle in der Wildnis und lebt dort völlig gesund, viel Spaß dabei. Passt aber auf giftige Tiere auf die könnten gesundheitsschädlich sein ;)

Gruß
1.11.06, 10:37 Uhr
Sebb
33
"Kinder und erst recht Kleinkinder gehören nicht auf eine Party"

warum denn nicht? Es gibt auch Leute, die ohne Suff und Qualm eine Party zustande bekommen.

Die Logik mit Tierfellen, Höhle etc. ist nicht schlüssig.
1.11.06, 23:16 Uhr
tobias neumann
34
ich meine, wei bekomme ich zigarettenrauch schnell weg, denn dass mag meine freundin nicht.wie ginge das schnell?s wär super. danke tobi
8.11.06, 09:35 Uhr
motte
35
Die Idee ist supi, ausser.....
wenn Kleinkinder oder generell Kinder dabei sind sollte man nicht in deren Anwesenheit rauchen.

.... Ich bin selber raucher ;o)
23.9.08, 10:05 Uhr
Laloona
36
Was tun wenn der Qualm aus der unteren Wohnung durchs Gebälk hochzieht?!
18.10.08, 01:11 Uhr
aLaMania
37
Was ist Toleranz ?
In der Technik zumindest, ist mit Toleranz eine möglichst kleine Abweichung von der
g e n a u e n Vorgabe gemeint.
Beim Rauchen frage ich mich, ob mit Toleranz gemeint ist, dass der Nichtraucher auf den Raucher, oder der Raucher auf den Nichtraucher Rücksicht nehmen soll.
Ich glaube, die Antwort ergibt sich bei gebildeten, ehrlichen und logisch denkenden Menschen von alleine.
10.9.09, 15:37 Uhr
Raucher mit Niveau
38
37 doofe Kommentare. Es ging darum den Gestank aufgrund des rauchens in der Wohnung zu eliminieren. Nichtraucher Propaganda oder Raucher-Steuerstrumpf Sprüche langweilen den ambitionierten Nerd, der sich den Käse hier gibt. Fakt ist, in der Bude qualmen stinkt, damit muss man leben, wenn man zu faul ist vor die Tür zu gehen. Es gibt nichts, schon gar nicht für 7.30 Eur, was den Gestank eleminiert.

Und wenn ich dann solche Spinner lese, die Ihre verrauchte Kleidung als «eigene Duftnote» deklarieren ... ouw, da muss ich mich als Raucher ja schon fast schämen. Ne Packung DEO würd ich dir schenken, wenn du so stinkst, das man dir den Raucher schon mit 2 Meter Abstand anmerkt. Ferkel.

Aber natürlich dürfen auch so bescheuerte Kommentare wie: «stell Duftlampen auf» nicht fehlen. Die bringen auch nichts. Lustig ist aber das solche Leute auch noch die schlechtesten, am meisten Chemie nutzenden Marken aufzählen und nicht die wirklich guten. Jemand der die Wohnung räuchert, anschließend eventuell mit Düften arbeitet, der Lüftet regelmäßig, sonst bleibt das ganze nämlich nicht schemenhaft, sondern penetrant in der Wohnung. Düfte sind nicht dazu da Gestank zu übertünchen. Banaus(in)e.

Als Raucher gibts nur eins, ab vor die Tür. Das drosselt den Konsum, nervt den Partner nicht, verhindert eine assig stinkende Wohnung und die stinkende Kleidung, die man schon aus 2 Metern entfernung anhand der Duftmarke ausmachen kann. Rauchen kann auch genießen heißen, muss aber nicht bedeuten das man selbst und sein Umfeld stinkt wie Dreck.

Amen. Frischluft wäre die richtige Antwort.
22.1.10, 18:17 Uhr
Dabei seit 6.7.10
39
es gibt eben leute die in der wohnung rauchen. ich rauche auch im bett mit meinem mann ziemlich viel, aber wir mögen das!!!
6.7.10, 14:50 Uhr
Dabei seit 19.5.11
40
@Mr.Smile: Ich geb' Dir Recht, und was keiner bedenkt: in so 'ner Höhle ist mal richtig dicke Luft, wenn es denn im Grasröckchen zu kühl wird und ein Feuerchen vor sich hinqualmt... hab's mal in einem Museeumsdorf mitgemacht. Grins ...
31.7.12, 01:49 Uhr
Dabei seit 23.9.13
41
Also Wir besitzen auch einen Aktivkohlefilter der in der Küche montiert worden ist damit mein partner dort denWinter über rauchen kann dazu gehören eine ordentliche Absaugung und auch wieder Frischluft Ansaugung! Es Funktioniert und auch Die Giftstoffe des Qualms werden so entfernt. Allerdings sind solche Gerätschaften nicht für 7,50€ zu haben das sollte mann schon 30-50€ investieren dafür hat man dann Ruhe... Jeder der meint seine Meinung kunttun zu müssen sollte sich bitte erst genügend mit dem Thema befassen
23.9.13, 20:01 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen