Verstopften Abfluss mit Mentos und Cola durchputzen

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer mit der Backpulvervariante keinen Erfolg hatte, kann folgendes ausprobieren.

Einfach Siphon abschrauben, 3-4 Mentos in den Abfluss vor der verstopften Stelle geben und Siphon wieder anschrauben.

Anschließend, Überlauf im Spülbecken mit einem nassen Lappen abdichten. 1 - 1,5 L Cola in den Abfluss geben und bei ersten Anzeichen von Reaktionen im Abfluss diesen fest mit dem Stöpsel verschließen (ggfs. festhalten).

Durch den Druck wird die Verstopfung in der Regel gelöst. Zusätzlich löste die Cola Essensreste im Abfluss.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


1
#1 andi
16.11.07, 07:53
... und wenn du glück hast hält der siphon den hohen druck nicht aus und die ganze pampe verteilt sich mit hochdruck im zimmer.
besonders günstig ist das bei badewannen wo man den siphon nicht sieht, das wasser rinnt ganz normal ab und man merkt es erst wenn sich der untere nachbar an den stalaktiten den kopf anschlägt...
1
#2
27.11.07, 15:35
schade um die cola...nicht das das rohr noch von dem druck durch mentos platz...
#3 Kerstin
1.5.08, 12:44
Ich kipp gerne mal Cola reste über Nacht in die Toilette, gegen Urinstein und co *g
-1
#4 wer ist eigentlich Paul
13.5.08, 11:40
.... warum nicht gleich das Rohr mit einem Panzer freischiessen.... sowas leichtsinniges..tsts
#5 anonym
27.8.08, 18:46
dass ist doof.da sprudelt ja dass ganze zeug im zimmer und dann hat man vielleicht einen reinen abfluss aber auch einen riesen saustall und man darf dan auch dass ganze zeug wegputzen.
nee für mich nichts
1
#6 aiman
18.11.08, 19:20
dieser Tipp kam gerade im TV bei Galileo, Tipp ist nicht empfehlenswert, danach musste der klempner kommen
#7 Mone
28.8.09, 14:26
Also ich denke auch nicht, dass es gut ist, ich will's gar nicht erst versuchen. Der Druck bei Mentos und Cola ist so hoch, dass mir da noch das Rohr wegplatzt oder mein Waschbecken als Springbrunnen fungiert, ne ne, das lass ich mal lieber...
#8
8.2.10, 07:40
@andi: wie soll das gehn, wenn der Abfluss noch eine offene Öffnung hat? ;)
#9 breekachu
11.5.10, 01:01
ich schmeiß mich hier grad so herrlich weg xDDDDDDDDDDDDDDD so ein geiler vorschlag xDDund die kommentare: zum abfeiern .. ich liebe euch xD
#10
23.7.11, 10:46
die Cola-Methode klingt gut - ich wusste doch irgendwie, dass Cola nix zum trinken ist
#11
29.11.11, 19:01
Ich schließ mich Klara an. Endlich mal ein vernünftiger Sinn für Cola.......
1
#12
19.10.12, 14:20
Dann nehme ich doch lieber Rohrfix. Ich gehe doch nicht bei und montiere am Siphon rum. Nachher dichte ich ihn nicht richtig zu oder es funktioniert nicht und ich muss dann doch nen Klempner bestellen, der sich dann schlapp lacht über meine Methoden und sich über die Rechnung freut, die er mir stellen wird.

Also, danke Nein, aber lieb gemeint.
#13
30.5.15, 13:24
Ein Pümpel hat mir da bisher immer noch sehr gute Dienste geleistet. Inzwischen habe ich je eines für die Küche und das Bad.
#14
16.4.16, 16:03
Wenn man Cola und Mentos ins Klo kipp entsteht ein druck der Entweichen muss da der Druck die Rohrwand negativ beeinflusst können rohre platzen
Ich habe im Fernsehn die Sendung gesehen 1000 Wege ins gras zubeißen der JENIGE HATTE MENTOS MIT Cola GENOMMEN UND SEINE sPEISEROHRE SIND DURCH DEN DRUCK GEPLATZ
#15
16.4.16, 16:15
Man sollte keine Mentos in Verbindung mit Cola bringen da der Druck die Rohre platz können es ist bei der Einahme von Mentos in zusammenhang mit Cola absolut Tödlich da die Speiseröhre platzen kann

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen