Mit der Vibrationsplatte werden Abnehmen und Muskelzuwachs zu erreichbaren Zielen.

Vibrationsplatten: Effektives Training bei geringem Zeitaufwand

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Die Idee des Vibrationstrainings stammt aus der Luft- und Raumfahrttechnik, wo es den Muskel- und Knochenschwund der Astronauten im Weltall entgegenwirken sollte. Vor ein paar Jahren wurde die Technik für den Kraftsport adaptiert und gilt seitdem als große Innovation in diesem Bereich.

gibt es sowohl im Fitnessstudio als auch in einer etwas einfacheren Ausführung für zu Hause. Die Platten werden durch einen kleinen Motor in Schwingungen versetzt, die auf den Körper übertragen werden. Durch die Vibration werden die Muskeln automatisch viel mehr beansprucht. Sogar die schwer erreichbare Tiefenmuskulatur wird gestärkt.

Es gibt Übungen, die speziell an die Vibrationsplatte ausgerichtet sind, jedoch kann man mit ihr auch sein übliches Training intensivieren. Auf YouTube gibt es kostenlos tolle Videos, bei denen man direkt mittrainieren kann.

Mit der richtigen Trainingseinheit reichen 10 Minuten täglich, um ein schnelles und effektives Ergebnis zu erzielen!

Vorteile der Vibrationsplatte: Körperfett reduzieren und Muskeln aufbauen

  • Muskelzuwachs: Das Training mit der Vibrationsplatte steigert die Belastung deiner Muskeln und maximiert den Trainingserfolg – ganz von alleine!
  • Gewichtsreduktion: Selbst hartnäckiges Bauchfett wird effektiv verbrannt
  • Erhöhung der Knochendichte
  • Straffung des Gewebes, Reduzierung von Cellulite
  • Bessere Durchblutung und Weitung der Blutgefäße

Mit der Vibrationsplatte werden Abnehmen und Muskelzuwachs zu erreichbaren Zielen. Nahezu jeder, der die Vibrationsplatte getestet hat, ist begeistert! Überzeuge dich selbst und freue dich über schnelle Trainingserfolge.

Für wen sind Vibrationsplatten nicht geeignet?

Bei Vorerkrankungen solltest du vor einem Training unbedingt Rücksprache mit deinem Arzt halten. Die Vibrationsplatte ist bei bestimmten Erkrankungen wie Herz-Rhythmus-Störungen oder Gelenkerkrankungen sowie bei der Schwangerschaft nicht geeignet.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Faszien-Training zur Linderung von Rückenschmerzen

Faszien-Training zur Linderung von Rückenschmerzen

16 14
Inkontinenz: Nicht mehr ganz dicht?

Inkontinenz: Nicht mehr ganz dicht?

30 22
HIIT auf dem Prüfstand: Was bringt das Intervall-Training?

HIIT auf dem Prüfstand: Was bringt das Intervall-Training?

2 5
Sport: So hilft Bewegung beim Abnehmen

Sport: So hilft Bewegung beim Abnehmen

11 33
Fit trotz Kälte: So klappt das Outdoor-Training im Winter

Fit trotz Kälte: So klappt das Outdoor-Training im Winter

3 4
Joggingtipps für Einsteiger

Joggingtipps für Einsteiger

10 8
So macht Sport auch bei schlechtem Wetter Spaß!

So macht Sport auch bei schlechtem Wetter Spaß!

7 7

Progressive Muskelentspannung gegen Muskelkater

4 2

Kostenloser Newsletter