Vogeldreck entfernen

Am besten entfernt man Vogeldreck mit Seifenwasser. Eine weitere Möglichkeit ist auch eine Mischung aus Zitronensaft und Essig.

Vogeldreck wäscht man am besten mit Seifenwasser aus. Möglich ist auch eine Mischung aus Zitronensaft und Essig.

Bei Stoffverträglichkeit kannst du auch Waschbenzin zur Entfernung von Vogeldreck benutzen.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Tierhaare mit Gummihandschuhen entfernen
Nächster Tipp
Urinflecken in Tierkäfigen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

1,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
3 Kommentare
1
Vogelschmutz auf Kleidern tupft man am besten mit warmem Salzwasser vorsichtig ab. Eingetrocknete Flecken in Salzwasser einweichen. Nachbehandeln mit klarem Wasser.
Andrea
4.10.05, 21:52 Uhr
Maike
2
Klingt logisch- aber was ist mit Vogeldreck auf Teppichen?
10.12.05, 02:53 Uhr
Bianca_128
3
Ich habe die besten Erfahrungen mit reiner, Wasser aufgelöster Ascorbinsäure gemacht. Obwohl der Vogelkot bereits eingetrocknet war, ließ er sich nahezu rückstandslos entfernen.
28.8.10, 22:59 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen