Volumen für die Haare mit Babypuder

Nachdem ihr eure Haare geföhnt habt, gebt ein wenig Babypuder ins Haar. Einkneten und das Haar hat ein tolles Volumen, gleichzeitig wird durch den Puder der Schweiß aufgesogen und die Frisur hält den ganzen Tag!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Haare mit Stab hochstecken
Nächster Tipp
Bartschneider zum Trimmen der Nackenhaare
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
9 Kommentare
Dabei seit 12.1.10
bin dann mal weg
1
Wenn das funktionieren würde, wär das ja nicht schlecht, aber werden die Haare nicht matt und glanzlos ???
20.7.10, 03:08 Uhr
lamia
2
@gisela1:
Mit einem feinen Kamm durchkämmen, dann glänzen die Haare wieder. Das mit dem Puder mache ich regelmäßig, wenn man feine, fliegende Haare hat, ist es manchmal die letzte Rettung.
20.7.10, 09:13 Uhr
mondlicht
3
Es funzt , mache ich jeden Tag und bei dieser Hitze genial .

Bei Bedarf am Tag wiederholen und keine Angst , denn Puder sieht man

nicht !
20.7.10, 09:45 Uhr
Dabei seit 23.7.08
radfahrender Besen-Ginster
4
Sieht man den Puder wirklich nicht? Auch nicht auf dunklem Haar?
20.7.10, 11:07 Uhr
Dabei seit 21.1.06
Ich bin unheimlich nett - bis ich dann wach werde
5
wenn ich schwitze, dann fängt es am Kopf an und zwar in Strömen,
verklebt das dann nicht?
wenn das funktioniert und auch noch den Schweiß unsichtbar aufsaugt, das wäre genial
20.7.10, 13:52 Uhr
mondlicht
6
Nein , den Puder sieht man nicht und massiert den Puder mit beiden Händen
in die Kopfhaut ein , wenn nötig , auch mehrmals am Tag .
Die Haare verkleben nicht , erhalten einen schönen Glanz und haben , wie
gesagt , mehr Fülle .
Probiert es mal aus !
21.7.10, 00:10 Uhr
Dabei seit 29.6.09
7
Ich muß das mal probieren, wenn das klappt wäre es super, danke
21.7.10, 10:09 Uhr
Jasmin
8
Ich gebe Puder ins Haar wenns mal sehr schnell gehen muss und ich keine Zeit zum Haarewaschen habe. Einfach an den Haaransatz geben und ausbürsten!
(natürlich ersetzt das nicht das Waschen ;-)
23.7.10, 08:34 Uhr
Dabei seit 30.7.10
9
Babypuder war schon immer mein Geheimtipp!

Es stimmt wirklich; Babypuder macht das Haar griffiger und es riecht super! Gegen schwitzen auf der Kopfhaut bestimmt auch genial - ich gebs mir im Sommer statt Deo unter die Achseln... fühle mich damit viel frischer!

Aber wenn man ganz feines, dünnes Haar hat beschwert das Babypuder die Haare - diese Erfahrung habe ich jedenfalls gemacht. Also ohne Haarspray verliert sich das Volumen relativ schnell wieder.
31.7.10, 14:57 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen