Zecken-Zeit

Vorsicht in der Zecken-Zeit

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wir waren mit Kindern und Erwachsenen zu Wald und Wiesen-Wanderungen, und das ohne Zecken.

Aus den Baumärkten gibt es Zeckenhalsbänder für Katzen; davon kann man "jedem" Kind und auch Erwachsenen vor Beginn der Wanderung eines am Fußknöchel anbringen und es hält sicher die Zecken fern ;)

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Icki
16.5.11, 14:21
Ein Halsband hat gereicht, nicht eines pro Fuß? Wobei ja wahrscheinlich gar nicht die Idee ist, eine Barriere für die Zecken zu bauen, sondern einfach dass der ganze Mensch "zeckenunfreundlich" riecht, oder?

Gefällt mir sehr gut, die Idee!
#2 Die_Nachtelfe
18.5.11, 15:41
Klingt gut, sieht ja eh keiner, und wieso sollte es nicht auch bei Menschen wirken?
Daumen hoch.
#3
18.5.11, 19:37
Ich denke, Chemie muss auch da nicht sein. Autan hilft gegen Mücken, und das auch nicht unbedingt gut. Womit ich sehr gute Erfahrung gemacht habe (ich mache jedes Jahr in Skandinavien Urlaub, da gibt es sehr viele Mücken und auch Zecken), ist Nelkenöl. Das stinkt zwar abscheulich, aber es hält die Plagegeister wirklich fern.
#4 Chicco
19.5.11, 16:47
Teebaumöl hilft auch oder Ingwerwurzel damit direkt einreiben ;) ich erhitze etwas Wasser u reibe einen Eßl Ingwer ins Wasser dazu Zitrone und das einreiben an den Kindern ist auch mild und gegen die Zecken.
2
#5
21.12.12, 16:41
Bei SWR4 (Radio Rlpf.)war auch eine warnung,über Zecken an Weihnachtsbäume.
haupts.wenn es Frostig ist,sind die Zecken starr,und kommen erst in der warme
Wohnung wieder so richtig zum Leben - Man denke dabei auch wegen der :kleinkinder (krankheiten) usw. !
Darum solle man im Heizungsraum den Baum vorher (so ca.1 Tag) erst einmal
den Baum warmwerden lassen,und einige mal stark aufklopfen ! aber am Boden nachsehen. Dann erst den Tannenbaum in die Wohnung.
Dann Frohe Weihnachten !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen