Ich habe eine Wäscheleine im Keller und häng dort die Wäsche grundsätzlich ohne Klammern auf. Der Vorteil: Es gibt keine Wäscheklammer-Stellen die nachher unschön anzusehen sind.

Wäsche ohne Klammern aufhängen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe eine Wäscheleine im Keller und häng dort die Wäsche grundsätzlich ohne Klammern auf.

Natürlich gilt das nur für Pullover, Hosen und größere Stücke. Keine Sorgen, die fallen ja nicht runter, die hängen genau zur Hälfte in die eine Seite und zur Hälfte in die andere Seite.

Der Vorteil: Es gibt keine Wäscheklammer-Stellen die nachher unschön anzusehen sind. Gerade bei Blusen oder so möchte ich das nicht.

Ist vielleicht ein einfacher, aber sehr wirksamer Tipp. Probiert es selbst. Für Kleinzeug wie Socken und Unterwäsche nicht so geeignet, aber die großen Teile, da macht es Sinn.

Von
Eingestellt am

30 Kommentare


1
#1 purzel
9.1.06, 09:34
hab ich auch früher so gemacht...inzwischen nehm ich doch wieder klammern, weil mir die trockenzeit nach der "alten methode ohne klammern" zu lange dauerte (...dadurch, daß die wäsche sozusagen doppelt hing..)
3
#2
9.1.06, 11:01
Dafür hat man dann einen Knick im Kleidungsstück, wo es über der Leine hing...
4
#3
9.1.06, 16:13
genau!!!! man hat dann einen Knick im Kleidungsstück...
@Ute: Blusen einfach nach dem Waschen sofort auf Kleiderbügel hängen und trocknen lassen, dann hast du auch keine Wäscheklammern stellen....
1
#4
9.1.06, 20:04
was für ein tipp...
1
#5 Ute E
9.1.06, 21:19
naja, der tipp muss ja nicht jedem gefallen, kicher. blusen häng ich auch meist über bügel, aber andere wäsch elieber so und wenn man sie gleich abnimmt hat die wäsche auch keinen knick. wie gesagt, bei klammern das find ich eben noch unschöner
-1
#6 Wäschemeisterin
10.1.06, 09:46
Den Knick kann man aber sehr leicht rausbügeln, die Klammerstellen nur schwer. Ich mache das schon seit eh und je...selbst socken hänge ich ohne Klammern auf, nur Schlüpper..sonst nichts!
Die Bügeln nehme ich auch ab und an mal zur Hilfe! Ein guter Tipp!
#7 Maja2609
10.1.06, 13:03
ich machs auch so wie wäschemeisterin, finde nämlich die Druckstellen von den Klammern viel schlimmer als den Knick
1
#8 Yvy
10.1.06, 16:19
Ich hänge T-Shirts, Hemden und Pullover grundsätzlich auf Bügel zum Trocknen. Dadurch spart man enorm Platz und, sehr wichtig!!!! man muß die Teile kaum bügeln ;-))
#9 Lukas Heift
10.1.06, 21:40
Oder man haut den ganzen Kladeradatsch in den Trockner! Aber schlecht ist der Tipp nicht
#10 Susa
19.1.06, 11:00
Der Tip mag ja was taugen, aber garantiert nicht in einem Mehrfamilienhaus (9Partien) wo ein Trockenraum gemeinsvjaftlich genutzt wird! Wenn ich da meine Wäsche (diese Woche 6 Maschinen) so aufhängen würde müssten erstens die anderen alle Warten und zweitens ich meine Wäsche in Etappen aufhängen (wir haben 11 Leinen a´ca 4m). Meine Wäsche hängt quer zu den Leinen, so brauch ich "nur" ein viertel des Trockenraums, trocknet genau so schnell und die Druckstellen von den Klammern lassen sich durch richtiges Anklammern auch etwas minimieren. Mir gehen höchstens regelmässig meine Klammern aus!
#11 wattebällchen
31.12.06, 13:27
T-Shirts (Blusen trag ich selten) werf ich für 5 Minuten in den Trockner, damit sie schön heiß sind, dann kommen sie auf den Bügel zum Trocknen.
Ich muss nie bügeln.
Bei der Unterwäsche und dem andern Zeug ist mir ein Klammerabdruck egal ...
Hosen hänge ich auf Bügel mit Klammern dran. Die werfen Boutiquen manchmal weg.
1
#12 aglero
25.1.07, 16:28
schlechter Tip, da bei dieser Methode die Wäschestücke genau an der Stelle, wo sie auf der Leine liegen häßliche Druckstellen bekommen. Besser wäre es, die Kleidungsstücke auf ordentlichen breiten Kleiderbügeln zu trocknen.
#13 Tina
5.2.07, 20:10
Mach ich auch so , ist prima und nen knick hab ich nie drinne
#14 s'Bärbele
5.2.07, 23:47
Ich hänge die Wäsche auch so auf, hatte aber bei stark gefärbten Sachen schon das Problem, dass die Farbe sich an der Knickstelle etwas heller geworden ist.
#15 roddy
5.3.07, 16:09
Warum Angst vor Druckstellen? -es gibt doch roddy wäsche clip! Einfach anzubringen - nur aufstecken. Keine Rostflecken und Druckstellen! Zu kaufen bei www.roddy-clip.eu
Gruß
#16
16.3.07, 22:09
Wie lange soll ich warten bis die Wäsche trocken ist???
#17 Jasmin
1.5.07, 23:15
Also ich trockne meine Wäsche immer auf der leine mit Klammern aber auch so zusagen doppelt aber habe noch nie einen Knick erkennen können.. Selbst wenn, die sachen werden ja zusammengelegt und in den Kleiderschrank gelegt, spätestens da ist der Knick dann draußen! Meine Nachbarn beschweren sich auch, das ich meine Wäsche "FALSCH" aufhänge..Aber ist ja denk ich jedem selber überlassen, wie und ob er sie hängt... Als ob es nichts wichtigeres gibt, als über die Hängemethode vom nachbarn zu lästern
#18 alex
12.5.07, 23:29
spricht irgentwas dagegen die wäschen auf kleiderbügeln zu trocknen?
#19 Sprücheklopfer
12.7.07, 22:46
Also wenn ihr mich fragt:
Lieber ein Knick in der Bluse als gar kein Profil :)
#20 Brigitte
19.8.08, 16:52
Wäsche auf Kleiderbügeln aufhängen!Spart teilweise sogar das Bügeln
#21 Heike
7.9.08, 19:53
Ich besprühe die Klammerstellen mit Wasser aus der Sprühflasche, bügle drüber und schon ist nichts mehr vom Abdruck zu sehen
#22 mclaine
13.12.08, 00:51
Ich wasche und hänge die Wäsche nur von links auf, dann bleicht sie die Sonne wenigstens nur innen bzw. der Strich vom doppelt Aufhängen ist auf der Innenseite des T-Shirts, etc.
#23 girl
4.4.09, 17:01
Nicht gut die Wäsche dauert ewig bis sie trocken ist,mit Klammern geht das schneller.
-1
#24
3.11.09, 09:07
Ich mache das schon seit Jahren (ich habe gar keine Wäscheklammern), nein es gibt KEINE Knicke, die sich nicht beim Zusamenlegen herausstreichen lassen würden, die Wäsche braucht unwesentlich länger zum Trocknen und bügeln brauch ich auch nicht. Und, nein, meine Klamotten sind nicht knitterig. Es kommt einzig und allein auf die Technik an (Wäsche vor dem Aufhängen ordentlich schütteln und gerade aufhängen).
#25 Kiki
2.1.10, 14:48
Ich packe einfach alles in den Trockner, da gibt's keine Druckstellen...! Nein, mache ich natürlich nicht, aber im Ernst: Druckstellen hat man auf jeden Fall, egal welche Methode man verwendet, und die Dauer des Trocknens hängt meiner Meinung nach weniger von der Trockenmethode als von der Umgebungstemperatur und -luftfeuchtigkeit sowie vom Material der trocknenden Wäsche ab. Meine Methode: Bloß keine Klammern, das dauert ja ewig mit dem Aufhängen. Ich hänge die Wäsche auch über die Leine, benutze aber zwei parallele Leinenstränge dazu, dann liegt die Kleidung nicht doppelt. Dazu braucht man aber viel Platz, den ich zum Glück habe: Keller, drei Wäscheständer und ausreichende Heiz- bzw. Lüftungsmöglichkeiten. Und wann immer möglich: Ab in den Garten mit der Wäsche (und immer schön auf links wegen des Ausbleichens). Das Bügeln fällt bei mir nicht flach, da mache ich wohl etwas falsch. Ich kann alles kurz in den Trockner werfen oder auch nicht, ich kann die Schleuderzahl reduzieren oder auch nicht, ich kann schütteln, glätten, gerade aufhängen, mich auf den Kopf stellen und mit den Zehen wackeln - das Zeug ist nach dem Trocknen knautschig. Tja. Da hilft dann nur bügeln, aber das ist gar nicht mehr so schlimm, seit ich für mich die Hörbücher entdeckt habe!
#26 Anna
2.4.10, 19:36
Wenn es schnell gehen muss,föhne ich meine Klamotten,oder hänge sie auf die Heitzung,da trocknen sie dann auf der Heitzung.Diesen Tipp,kann ich weiter emfehlen,wenn es schnell sein muss.
Liebe Grüße
Anna
#27 Hellen
12.6.10, 15:13
@ roddy:
schade, dass man die roddy wäsche clips bei roddy.eu nict mehr bekommt. Aber ich habe sie woanders gefunden:

http://www.seniola.de/catalog/product_info.php/products_id/473

Liebe Grüße
Hellen
#28 cherry-pie
18.7.10, 08:47
Ich hänge auch immer ohne Klammern auf. Spart Zeit und hässliche Abdrücke
#29 tipleser
3.8.10, 09:07
@roddy: Unter dem angegebenen Link funktioniert der Shop nicht (vielleicht ur zur Zeit?). Also habe ich gesucht und die Roddy-Vlips bei www.kaufdochhier.de gekauft.
Und ich muss sagen tolle Teile zum Wäsche aufhängen draußen, was ja kaum ohne Klammern geht. Es sind so gut wie keine Abdrücke zu sehen und bügelfreie Teile bleiben so auch bügelfrei!
Danke für den tollen Tip!
#30
23.8.10, 14:36
netter tipp, für alle die es noch nicht ausprobiert haben. für die anderen communities, die eine knickfalte ist besser als klammern, da sie sich bei dem zusammenlegen leichter kaschieren lässt und meist danach weg ist.wenn man die perfeckte wäsche haben möchte, soll man selber bügeln oder alles zur mangelwäsche bringen, oder?ich mach es oft ähnlich und ich find es auch ok.also für neueinsteiger ohne klammern top!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen