Waldmeistergelee

Dieses Waldmeistergelee aus frischem Waldmeister, Weißwein und weißem Traubensaft schmeckt total lecker und außergewöhnlich.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Ruhezeit
Gesamt

Hallo zusammen, das ist mein erster Versuch hier ein Rezept zu veröffentlichen.

Zutaten

  • 60 g frischen Waldmeister (den man von April bis Juni im Wald findet)
  • 500 ml Weißwein- trocken
  • 500 ml Traubensaft- weiß
  • 1250 g Gelierzucker 1:1

Zubereitung

  1. Den Waldmeister nach dem Sammeln, kurz mit kaltem Wasser waschen, zu einem Strauß zusammenbinden und ca. 2 Stunden antrocknen lassen.
  2. Danach den Strauß mit dem Kopf nach unten für 6-8 Stunden in Weißwein legen und abdecken.
  3. Nach 6-8 Stunden den Strauß aus dem Weißwein nehmen und den Wein gegebenenfalls absieben, so dass keine Blätter im Wein sind.
  4. Den Traubensaft mit dem Gelierzucker zum Kochen bringen und den Wein dazugeben. 4 Minuten kochen lassen.
  5. Jetzt einfach nur das Gelee in Twist off Gläser füllen und sofort verschließen.
  6. Fertig. Schmeckt total lecker und außergewöhnlich.
Voriger TippNächster Tipp
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

14 Kommentare

Kostenloser Newsletter