Was Süßes auf Toast? Nimm Kinderschokolade

Süßes auf Toast: Der Hammer - weil nicht zu süß und superlecker - ist geraspelte Kinderschokolade!

Also, immer nur Marmelade, Honig oder Nutella macht auf Dauer nicht glücklich. Der Hammer - weil nicht zu süß und super-lecker - ist Kinderschokolade auf Toast! Natürlich schmeckt so ein KiScho-Riegel nicht, wenn er komplett auf die Backware gelegt wird... er muss vorher kleingehackt werden. Das geht wunderbar (sofern die Tafel in einem Raum von +15 bis +20 Grad gelagert wurde) mit jedem Frühstücksmesser. Einfach das gute Stück entpacken, auf dem Original-Papier liegen lassen, das Frühstücksmesser angesetzt, und so ca. 15-20 Scheibchen feinste "viel-Milch-wenig-Kakao-Schokolade" gehäckselt. Vom Papier aus lässt sich das Produkt dann problemlos auf die gebutterte Toastscheibe schieben und ab geht der Genuss. Gönn ich mir seit mindestens 25 Jahren ab und zu, und ist immer noch was besonderes :o)

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Quarkbrötchen
Nächstes Rezept
Leckeres Quarkbrot nach Omas Rezept
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
23 Kommentare

Rezept online aufrufen