Waschpulver gegen Ölflecken

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Läuft ausversehen irgendwo eine Ölflasche aus, einfach Waschpulver drauf und gut vermischen, das Öl wird vom Waschpulver aufgesaugt.


Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

10 Kommentare


#1 Tine
6.3.07, 14:24
wo kommt denn sowas mal vor??
#2
6.3.07, 18:46
Waschpulver hat gar kein respiratorisches System und kann daher nicht saugen.
#3 Hornblower
7.3.07, 13:41
Die Füllstoffe im Waschpulver können durchaus respirative Wrkungen Zeigen (z.B. Zeolithe!)

Die Idee ist gut!

Je nach Öl (z.B. Maschinenöl) sollte man die zusammengekehrten Reste aber zur Problemmüll-Entsorgung bringen und nicht in die Abfalltonne oder Kanalisation kippen!

Grüße,
#4 Kalle mit der Kelle
8.3.07, 19:38
Katzenstreu ist billiger und sinnvoller.
#5
9.3.07, 18:21
Waschpulver hat aber jeder im Haus!
#6
9.3.07, 20:54
@18.21

Auch nicht wahr, gibt Leute die waschen nur mit Flüssigmittel.
#7
10.3.07, 16:30
Die haben dann aber auch keine Flasche Öl im Haus, weil Öl ja dick macht.
#8
30.8.07, 16:19
Und was mach ich wenn das Öl schon länger ausgelaufen ist??
#9 Markus
8.6.09, 23:15
Hallo, ein ähnliches Problem: ich habe Öl von der Fahrradkette an meinem NIGELNAGELNEUEN weißen Turnschuh und bekomme es zu 100% nicht ab.

Habe es mit Waschmittel und Cillit Bang probiert. Mehr fällt mir nicht ein. Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Habe große Panik um meine Lacoste´s.

Bin dankbar für jede Hilfe.
#10
9.1.12, 15:50
@Markus: Bremsenreiniger aus dem Autozubehör. Damit bekommst du jeden Ölfleck weg, auch aus Teppichen.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen