Waschpuschel mit Kabelbinder vor dem Auseinanderfallen sichern

Wer diese tüllartigen und bunten Waschpuschel verwendet, ärgert sich vielleicht auch, dass die Puschel sich leicht auflösen. Mithilfe eines Kabelbinders kann man das verhindern.
2

In Drogeriemärkten kann man diese tüllartigen und bunten Waschpuschel kaufen, die ich gerne beim Duschen benutze. Allerdings sind die Puschel leider nur mit einer kleinen dünnen Kordel in der Mitte zusammengebunden, die nicht sonderlich stabil ist und das ganze auf Dauer auch nicht festhält.

Mir ist es schon passiert, dass die Kordel beim Waschen aufging und sich der ganze schöne Puschel zu einer meterlangen und damit eigentlich unbrauchbaren Gaze auflöste. Das kann man dann nachträglich leider nicht mehr annähernd so kunstvoll zusammenrüschen wie es hergestellt war und eigentlich nur noch wegschmeißen.

Da kam ich auf die Idee, den nächsten Puschel noch vor der ersten Anwendung mit einem kleinen Kabelbinder für immer und ewig festzuzurren. Ich hatte einige winzige weiße Kabelbinder angesammelt, die ungenutzt aus irgendwelchen Bausätzen stammten. Und diese nur ca. 10 cm langen Kabelbinder sind ideal für meinen Zweck geeignet! Allerdings entferne ich die Originalkordel gar nicht erst, sondern winde den Kabelbinder an derselben Stelle um die Taille des Waschpuschels und ziehe ihn dann richtig fest. Anschließend knipse ich den Kabelüberstand ab und schmelze mit einem Feuerzeug vorsichtig den spitzen Rest ab sowie die scharfkantige Kabelbinderschließe rund, damit man sich beim Einseifen nicht versehentlich verletzen kann.

Nun ist der Waschpuschel bombenfest gesichert und kann für lange Zeit bedenkenlos genutzt werden.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Klopapier sparen in Coronazeiten
Nächster Tipp
Kein Knöllchen dank elektronischer Parkscheibe
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Duschgel sparsamer verwenden mit Duschschwamm
Duschgel sparsamer verwenden mit Duschschwamm
18 11
Duschschwamm aus Nylonstrumpfhose selber machen
Duschschwamm aus Nylonstrumpfhose selber machen
16 4
Haargummis ohne Probleme wiederfinden: auf Kabelbinder fädeln
Haargummis ohne Probleme wiederfinden: auf Kabelbinder fädeln
2 3
Kabelbinder kostenlos sammeln
Kabelbinder kostenlos sammeln
4 13
4 Kommentare
Dabei seit 12.7.09
1
👍
22.4.20, 12:37 Uhr
Dabei seit 30.1.19
2
Was ist die Taille des Waschpuschels? Bei einer Frau, weiss ich wo die ist aber hier?😇
22.4.20, 22:18 Uhr
Dabei seit 13.11.17
3
@flowerman: Der Waschpuschel ist technisch in der Mitte mit einer Kordel zusammengebunden, was kaum zu sehen ist, weil er so kunstvoll zur Kugelform gerüscht ist. Wenn man ihn aber etwas auseinanderbiegt, kommr die geteilte Mitte zum Vorschein. Und diese schmale Verbindung habe ich mit etwas Phantasie eben „Taille“ genannt, denn um die soll ja der Kabelbinder geschlungen werden. Ist das geheimnisvolle Taillen-Rätsel nun ausreichend gelüftet? ????
23.4.20, 01:37 Uhr
Dabei seit 30.1.19
4
@diggeldaggeldoggeldugg:
Ja. Danke.😃 Habe diese Technik auch schon angewendet, allerdiengs mit Stopfgarn.
Bei´m ersten Puschel, als der anfing sich zu lösen, habe ich die einzelnen Teile mit einem Stück
starker Wolle zusammengenäht nachdem ich ein Reststück Seife reingeleget habe.
23.4.20, 12:32 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen