Waschtipps - das bedruckte T-Shirt richtig waschen!

Hier ein paar wichtige Tipps um die Lebensdauer von bedruckten T-Shirts zu erhöhen.

Lässt man ein individuelles T-Shirt im Copyshop oder Internet bedrucken und möchte lange daran Freude haben, so sollte man wichtige Pflege- und Waschtipps beachten um das Druckmotiv sowie den Stoff nicht zu sehr zu strapazieren.

Im grunde genommen gelten Waschhinweise die auf dem Etikett des bedruckten T-Shirts stehen nur noch bedingt, da ein Flex- oder Flockdruck-Motiv viel anfälliger ist als der Stoff selbst.

Hier ein paar wichtige Tipps um die Lebensdauer eines solchen T-Shirts zu erhöhen:

Die Motivfläche sollte NIE das heiße Bügeleisen berühren.

Verschiedene Druckmotive sollten sich beim Bügeln NICHT berühren (z.B. wenn auf der Brust und dem Rücken ein Motiv bedruckt wurde und diese beim umgekrempelten T-Shirt berühren).

Man darf das bedruckte T-Shirt nicht heißer als 30 Grad waschen, da Motive wärmeanfällig sind.

Für die Reinigung sollten keinesfalls chemische Reinigungsmittel verwendet werden.

Das T-Shirt sollte nicht im Wäschetrockner getrocknet werden.

Beim Bügeln sollte man das T-Shirt umkrempeln, da man so auch einfach die Motivefläche, sozusagen von der unanfälligen Rückseite gerade bügeln kann.

Wer diese Tipps beachtet, sollte mit einem bedruckten T-Shirt lange seine Freude haben. Schließlich ist sowas ein individuelles Unikat, welches gut gepflegt werden sollte.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Schnelle Abhilfe bei übel riechender Kochwäsche/Putzlappen
Nächster Tipp
Wäsche besser spülen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
T-Shirt falten in Sekundenschnelle | Frag Mutti TV
T-Shirt falten in Sekundenschnelle | Frag Mutti TV
49 46
Tragetasche, Beutel aus altem T-Shirt selber machen
Tragetasche, Beutel aus altem T-Shirt selber machen
12 20
Schokoladeneisflecken auf T-Shirt
Schokoladeneisflecken auf T-Shirt
7 10
Aus 2 T-Shirts mach 1 T-Shirt
13 22
5 Kommentare
Dabei seit 18.7.08
1
ist mit "umkrempeln" auf links ziehen gemeint?
14.4.12, 06:59 Uhr
(Redaktion)
2
@Gimo, ich denke ja :-)
14.4.12, 07:16 Uhr
fReady
3
Bereits vor dem Waschen "Umkrempeln/Auf-Links-Ziehen" fehlt.
Dann geht bei niedrigen Temperaturen zur Not auch mal auch der Trockner, falls das Shirt grundsätzlich dafür geeignet ist.
14.4.12, 09:19 Uhr
Icki
4
Bei T-Shirt-Folien für den Hausgebrauch (mit Farbdrucker) steht auch noch häufig drauf, man solle sie, mit einem Backpapier zwischen Bügeleisen und Motiv, von der richtigen Seite bügeln (also nicht auf links gezogen).
16.4.12, 10:09 Uhr
varicen
5
Besser schonende Handwäsche. Wenn schon in der Maschine gewaschen, dann ohne hochtouriges Schleuderprogramm. Hochwertige Shirts sind mir die Extrabehandlung wert.
19.4.12, 10:05 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen