Die Kerne der Melone stecken voller guter Ballaststoffe und Aminosäure die unsere Gefäße erweitern und gut für unsere Durchblutung sind.

Wassermelonenkerne für gute Verdauung

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Viele wussten es wahrscheinlich noch nicht, doch die Kerne der Wassermelone helfen sehr gut die Verdauung zu regulieren und sorgen für eine gesunde Darmflora. 

Früher mochte ich die Kerne nur ungern mitessen, doch seit dem ich weiß, wie sie sich positiv auf unseren Körper auswirken, habe ich auch nichts mehr dagegen und esse sie einfach mit. Allerdings pike ich mir immer einige davon zur Seite und lasse sie im Ofen trocknen oder röste sie in der Pfanne (das riecht auch sehr gut). Danach schütte ich die Kerne in den Mörser und mahle sie sehr fein zu einem Pulver. 

Aus diesem Pulver bereite ich mir oft einen Tee zu, der folgendermaßen zubereitet wird

Ca. 1 Liter Wasser aufkochen und 2 TL der gemahlenen Kerne dazu mischen, das ganze für 15 Minuten leicht köcheln lassen. Entweder, man mag ihn warm trinken, oder lässt ihn abkühlen und genießt in kalt aus dem Kühlschrank. Das Getränk schmeckt unerwartet lecker! Manchmal mische ich noch kleine Stückchen Wassermelone dazu, das sorgt für extra Erfrischung.

Die Kerne der Melone stecken voller guter Ballaststoffe und Aminosäure die unsere Gefäße erweitern und gut für unsere Durchblutung sind.

Auch viele Vitamine verstecken sich in den schwarzen kleinen Kernen u. a.

  • Vitamin A,B und C
  • Eisen und
  • Magnesium

Probiert es mal aus.

Von
Eingestellt am
Themen: Wassermelone

6 Kommentare


#1
4.6.16, 15:46
Da hilft wohl auch die familiäre Nähe zum Kürbis, dessen Kerne ja auch weiterverarbeitet und genossen werden. 
#2
4.6.16, 19:07
Das probier ich glatt mal aus. Komm mir nicht gut vorstellen, wie das wohl schmeckt.
#3
4.6.16, 22:05
Werde ich versuchen, danke für den Tipp. Bin gespannt, wie das schmeckt. Dass es gesund ist, kann ich mir gut vorstellen, werde es aber nochmal googeln. 
Danke! 
1
#4
5.6.16, 00:32
In der afrikanischen (nigerianischen) Küche werden gemahlene Melonenkerne zum Andicken von Speisen benutzt (Egusi soup).
Ich esse sie immer mit dem Fruchtfleisch mit, aber werde es auch mal auf diese Art ausprobieren. Jetzt geht die Melonenzeit ja los und so ist das Kernesammeln kein großes Problem. 👌
#5
5.6.16, 08:01
Das werde ich auch mal probieren! Danke für den Tip.
#6
6.6.16, 11:06
Wie schmecken denn die Kerne?  Wassermelone schmeckt mir gar nicht.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen