Wasserperlen im Glas

Wasserperlen als Hydrokultur

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wasserperlen haben die meisten vermutlich schon gesehen und manch einer hat vielleicht auch schon ein Teelicht darin stehen, das sieht hübsch aus und glitzert toll im Kerzenschein.

Es gibt fertige Wasserperlen in vielen Farben oder auch Granulat zum selbst Quellen lassen.

Ich verwende die Wasserperlen auch gerne mal als Hydrokultur oder um Ableger von meinen Pflanzen zu ziehen. Auch Schnittblumen kann man toll darin arrangieren und in einem hübschen Glas sieht das auch nett aus.

Die Pflanzen haben immer ausreichend Wasser zur Verfügung, und wenn man Wasser nachgießt, saugen die Perlen es auf, sodass die Pflanzen nie nasse Füße haben.

Wenn die Perlen kleiner werden einfach wieder etwas Wasser zufügen, am sinnvollsten kalkfreies Wasser oder Regenwasser.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1
14.11.10, 18:08
Muß ich unbedingt ausprobieren. Klingt äußerst gut. Wo gibt es so was zu kaufen. Kenne das nur als Glasperlen. Aber nicht zum quellen lassen, logisch.
#2 Angelina
14.11.10, 18:20
Ich habe die schon vor einiger Zeit einmal auf einer Messe für Kerzen gesehen.
Inzwischen gibt es die Kugeln fast überall, im Baumarkt, im Supermarkt, ich denke auch im Bastelladen und im Blumengeschäft (vermutlich teurer). Die auf dem Bild sind von P...y aus nem 1Euro Ständer:-), es gibt sie in vielen bunten Farben und sie sehen auch wie Glaskugeln aus.
#3
14.11.10, 19:52
@Angelina: Die Glasperlen habe ich dort gesehen. Aber Du schreibst von Granulat zum selbstquellen. Ich dachte, Du meinst, es gibt auch was durchsichtiges zum Quellen. Sowas kenne ich nicht. Wie heißt das? Vielleicht hast Du noch eine Verpackung da, zum Nachschauen, damit ich gezielt im Geschäft nachfragen kann.
Danke für Deine Bemühungen!
#4 Angelina
14.11.10, 20:45
Hydroperlen-Granulat meine ich, mein Mann hat es mitgebracht.
1
#5
16.11.10, 13:05
Diese Perlen gibt es bei uns in Billigläden. Ich habe auch einige Farben davon, sehen schön aus, auf die Dauer gedeihen Blumen in Wasser jedoch besser.

Tipp: Freunden die Augen verbinden und die aufgequollenen Perlen anfassen lassen - Schrecken und Ekel vorprogrammiert! Nett für Halloween!
1
#6 Angelina
16.11.10, 13:19
@Fleur: Ich habe bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht und habe schon einige Ableger so herangezogen, sieht dazu auch hübscher aus, als im Wasserglas zum Wurzeln ziehen.
#7
9.10.11, 20:48
In Asien und der USA sind Hydrokristalle schon lange angesagt.
Leider gibt es auch hier Qualitätsunterschiede. Ich würde euch immer empfehlen das trockene Granulat zu kaufen und dieses selber mit Wasser aufquellen zu lassen.
dauert ca. 8 Stunden. Von Angeboten aus Billigläden und Bauhäusern kann ich nur abraten, da diese Perlen oft bereits aufgequollen verkauft werden (glasförmige Plastikbehälter).

Bei Fragen oder Interesse an Hydrokristallen bzw. Wasserperlen bzw. Aqualinos
bzw. Hydroperlen schaut einfach mal bei uns vorbei.
2
#8
10.2.12, 23:10
Da sich Fragen,Anwendungen und Preise die letzten Tage helfen haben wir einen Beitrag auf unsere Webseite zum Thema Wasserperlen,Hydrokristalle oder Blumemperlen verfasst.Viel Spass beim lesen. www.la-bola.de
2
#9
2.3.15, 08:16
aus was besteht denn das Zeug?
(Ich find es optisch eher abschreckend als ansprechend, aber das ist ja Geschmackssache - trotzdem bin ich neugierig)

@ la-bola "Einen Beitrag verfasst" ist ja niedlich ausgedrückt bei einem Direktlink zum Shop, wo genau das verkauft wird. *Augen roll*
#10
2.3.15, 14:11
@KeTing: also,ich kenne das "Zeugs" auch nicht,dabei ist der Beitrag schon von 2010....
Mich würde auch interessieren,aus was das besteht.
Vielleicht aus so etwas wie Gelatine?
Bin gespannt.
LG
1
#11
2.3.15, 16:16
Bei diesen Kugeln handelt es sich um sogenannte Superabsorber (Englisch: Superabsorbent Polymers = SAP), also um einen Kunststoff.
Dieser widerum besteht aus Acrylsäure und Natriumacylat.
Solche Superabsorber werden auch in Windeln und anderen Hygieneartikeln als Gelbildner zum Aufsaugen von Flüssigkeiten eingesetzt.
#12
2.3.15, 17:10
Das Zeug gibt es fertig in 1 Euro Läden bei dem Deko Sand und den Deko Steinen in den gleichen Gefässen zum aufschrauben. Oder beim Floristen das sind kleine Kristalle in verschiedenen Farben je nach Wunsch. Im 1 Euro Shop die Dinger sind kugelrund, ich persönlich finde sie nicht so schön, preislich aber durchaus erschwinglich. Aber was drin ist steht nicht drauf.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen