WC Bürste

WC Bürsten reinigen

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

WC Bürsten werden wieder wie neu, wenn man sie in der WC Muschel einweicht. 

Einen Schuss DanKlorix dazugeben und etwas stehen lassenDie Bürste wird ganz schnell wieder weiß!

Von
Eingestellt am
Themen: Reinigen

333 Kommentare


3
#1
20.2.14, 19:57
Mach ich auch immer so
#2
20.2.14, 20:06
Ui, werde ich mal ausprobieren, hilft sicher auch der Schüssel :-) Danke für den tipp
9
#3 Dora
20.2.14, 21:04
@miniwo: das wollte ich auch gerade schreiben, denn ja, damit wird auch gleich die Schüssel wie neu :-)

Aber ich dachte immer, das macht jeder sowieso und ist nichts Neues :-)
27
#4
20.2.14, 22:13
Also meine Bürste wird beim Kloputzen immer gleich mitgereinigt. Wenn sie so schmuddelig ist, dass ich sie einweichen müßte, wird sie eh entsorgt und neu gekauft. Ich habe aber immer ein wenig Spülwasser im Bürstenhalter, so wird sie da gereinigt. Und - ein Tipp von meiner Mum, den ich auch nutze: kauft euch schwarze Bürstenköpfe, die sehen nicht so schnell usselig aus.
#5
21.2.14, 07:19
Habe das auch schon versucht hat aber bei mir nicht so gut geklappt.

Da war wohl mein Putzmittel zu wenig " scharf".
3
#6
21.2.14, 08:26
@Binefant: Meine ist auch schwarz (Stiel und Borsten). Einfach genial, sieht viel appetitlicher aus ;)
Reinigen muss man sie natürlich trotzdem. Wenn du aber im Behälter immer Wasser stehen hast vertropfst du da nicht das WC und die Fliesen darunter?
Ich finde das immer eher nervig dass die Bürste im Behälter noch nachtropft.
2
#7
21.2.14, 09:26
Bestimmt für die Benutzer der teuren Bürsten ein wirklich guter Tipp. Ich habe allerdings solche bei denen nur der Bürstenkopf abgeschraubt und ersetzt werden muss und das ist für mein Empfinden der hygienischste Weg. Diese Ersatzbürstenköpfe kosten um 1 € das Stück. Und die gibt es auch noch in schwarz ;-)
Vor den allzu scharfen WC-Reinigern ( und ich glaube DanKlorix ist so einer ?) habe ich gehörigen Respekt.
#8
21.2.14, 09:52
Hallo ist es möglich dass ich die mails nicht bekomme ich lese sie auf
frag-mutti
Am 21.02.2014 09:26, schrieb Frag-Mutti.de:
#9
21.2.14, 10:05
@leneler:
Meinst du die Mails wenn du einen Kommentar zu einem Tipp schreibst?
Um davon die Mails zu bekommen musst du unter dem Kommentar den du schreibst ein Häckchen setzen, dass du bei neuen Kommentaren eine Mail bekommen willst.
11
#10 onkelwilli
21.2.14, 10:35
Die erste Klobürste, an die ich mich erinnern kann, war aus unlackiertem Holz und hatte echte Borsten. Mich schaudert es noch heute!

Aber schwarze Bürsten, damit man die Sch..... nicht sieht? Warum nicht gleich braune? Ich bin für weiß, so kann ich mich leichter nach jedem Geschäft davon überzeugen, dass nichts hängengeblieben ist.
Putzmittel mit Chlor setze ich nur sparsam ein, einmal weil mich die schädlichen Dämpfe stören, zum anderen weil ich das Abwasser nicht unnötig belasten will.
Wichtiger als die Bürste ist der Griff, denn den fasst man an, die Bürste nie.
8
#11 Dora
21.2.14, 10:45
@onkelwilli: "schwarze Bürsten, damit man die Sch..... nicht sieht?"
Das habe ich mir so beim Lesen des Kommentares auch gedacht :-(
Da nehme ich doch lieber eine weiße Bürste ...
#12
21.2.14, 11:30
@dora: manche Kommentare finde ich wirklich amüsant .auch deinen. :-) :-)
#13
21.2.14, 11:32
bitte machen Sie das für mich dass ich vielen komentare nicht mehr bekomme
Danke
Leneler
Am 21.02.2014 11:30, schrieb Frag-Mutti.de:
3
#14 Dora
21.2.14, 11:52
@leneler: wenn du den abonnierten Kommentar als E-Mail bekommst, gibt es doch einen Hinweis zum Abbestellen. Einfach darauf klicken und so kannst du die Kommentare abbestellen.

@kosmosstern: was ist denn so amüsant, an meinem Kommentar?
Ich will doch sehen, wenn die Bürste verschmutzt ist.
Ich denke mal, bei einer schwarzen Bürste ist das nicht sichtbar und das finde ich nicht amüsant :-(
#15
21.2.14, 12:43
@dora: warum denn gleich so eine schnute? klar sollte man sehen ob sie verschmutzt ist.würde mir auch keine in schwarz kaufen.dann kam dein Kommentar irgendwie falsch über bei mir. :-)
5
#16 Dora
21.2.14, 12:49
@kosmosstern: lach ... ich mach doch keine Schnute :-)

Da kam mein Kommentar bei dir wirklich falsch an, denn ich finde es nicht prickelnd, mir eine schwarze Bürste zu kaufen, nur damit man nichts sieht :-)
10
#17
21.2.14, 12:57
@Dora:
# 11 : Da musste ich auch grad ein wenig schmunzeln ;-)))

Ich ziehe übrigens auch eine weisse Bürste vor.
Wenn die nicht mehr so ansehlich ist dann fliegt sie und es gibt wieder mal eine Neue.
3
#18 Dora
21.2.14, 13:07
Weil ich mehrere Tipps abonniert habe, hatte ich jetzt schon mehrmals "Schokoladentorte" und "WC-Bürste reinigen" gleichzeitig als Mail :-)
8
#19 xldeluxe
22.2.14, 01:30
@leneler:
Wieso stelle ich einen Tipp ein, wenn ich die Kommentare dazu nicht erhalten/lesen möchte???

Ich benutze meine WC-Bürste ausschließlich zur täglichen Grundreinigung der Toilette und trotzdem legte sich im Laufe der Zeit eine braune Schicht zwischen die Borsten der weißen Bürste. Seitdem bin ich zu schwarzen Bürsten übergegangen, da ich ja weiß, dass es sich hier nicht um Hinterlassenschaften handelt. Es stört mich aber trotzdem und sieht auch nicht ansprechend aus.

@onkelwilli:
Ich kenne auch noch die Holztoilettenbürsten: Schrecklich!
Aber ich bin aufgewachsen mit dem wöchentlichen wienern der WC-Brille mit Bohnerwachs und so manchem ausgeschnittenen Blatt Papier im WC-Rollenhalter und da war das halt dann eben so mit der Bürste ;-)

Was ich nie vergesse, auch wenn es nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun hat, war der Spruch im WC:

Wenn`s Arscherl brummt ist`s Herzerl g`sund ;-))
2
#20 Dora
22.2.14, 09:13
@xldeluxe: ups, ich habe ihr auch noch erklärt, wie sie die Kommentare abbestellen kann :-(

Mir war in dem Moment wirklich nicht bewusst, dass sie ja die Tippeinstellerin ist :-(
7
#21
23.2.14, 08:40
@leneler

BITTE BITTE schreibe unbedingt in deinen Tipp das dein wundermittel eine Bleiche auf Chlorbasis ist!

und Chlor und Säure NIE NIE NIE mischen! (jeder WC reiniger basiert auf Säure evtl. auch die Klosteine!)

also wenn das Leben wichtig ist bitte kein Chlor in die Toilette wenn nicht ausgeschlossen werden kann das Säuren mit im Wasser sind. (z.B. irgendwelche Zusätze im Spülkasten, Klosteine oder zusätzlich WC Reiniger!)


weiße Bürsten werden auch sauber wenn man sie lange genug einweicht!
also Klo mit Reiniger einsprühen/auslaufen lassen.... dann aufschäumen bis unter den Rand und dann die Brüste einfach 3-4Std. vergessen...
danach zu Ende putzen, spülen und die Bürste ist sauber!
2
#22
23.2.14, 09:28
Das Thema saubere WC Bürste ob schwarz oder weiß war ein Dauerbrenner für mich. Seit dem ich nur noch Zitronensäure zum Bad und WC putzen verwende, nicht mehr . Wenige Spritzer in die Schüssel, Bürste darin einweichen und danach gründlich durchputzen, Blitzblank und ohne Chlor etc.
#23
23.2.14, 09:38
Thema schwarze Bürste: ich dachte auch, das wäre super. Aber seit ich sowas benutze, bin ich anderer Meinung. Ich finde, die schwarzen Borsten sehen immer irgendwie glitschig und keimig aus. Werd ich von abkommen.
#24
23.2.14, 09:40
Ich kaufe nur noch Bürsten, wo man den Bürstenkopf austauschen kann - billiger, umweltschonender. Das Reinigen mache ich genau, wie im Tipp beschrieben. Anonsten gibt es den Bürstenking im Internet.
4
#25
23.2.14, 09:42
Aber davon abgesehen (s. oben) finde ich die Idee, Klo und Klobürste in einem Ritt zu reinigen, einen echten Tipp!
1
#26
23.2.14, 10:21
ich habe bisher immer mal wieder in einer Konservendose Chlorreiniger eingefüllt und dann die Bürste ein paar Min. drin stehen lassen, aber im Clo direkt ist natürlich auch eine Möglichkeit. So sind gleich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
1
#27
23.2.14, 10:23
@mediagent: Ich kaufe Bürsten immer, wenn sie im Angebot sind für 1 € und dann werden sie einfach öfters mal ausgetauscht.
1
#28
23.2.14, 10:24
Hallo zusammen ich kenne DanKlorix nicht ist das etwas wie Javlelwasser?
#29 Beth
23.2.14, 10:33
Kann man so machen oder auch mal eine Neue kaufen.
2
#30
23.2.14, 10:40
Hallo, ich mache das fast genau so. Nur werfe ich 1x in der Woche eine Zahnreinigungstablette (für die Dritten) ein. Das hilft der Schüssel und der Bürste.
Wird beides gut sauber und ist hygienisch.
6
#31
23.2.14, 10:43
@onkelwilli: DanKlorix hat nur einen einzigen, altbewährten Wirkstoff, und dieser zerfällt bereits bei seiner Anwendung in reines Wasser, reinen Sauerstoff und etwas Kochsalz.
Der Wirkstoff Natriumhypochlorit zerfällt schon während der Anwendung zu Wasser, Sauerstoff und etwas Kochsalz.

Die in DanKlorix enthaltenen Alkalien werden bereits im Abwasser neutralisiert und die Tenside sind ebenfalls biologisch abbaubar gemäß EU-Detergenzienverordnung.

Das Flaschenmaterial Polyethylen ist wieder verwertbar und ist auf der Deponie grundwasserneutral.
Freundlichst
Schleiereule51
1
#32
23.2.14, 10:53
Warum denn der ganze Umstand? Reicht es nicht, die Bürste ein paarmal in der Woche mit kochendem Wasser zu überbrühen und ansonsten sparsam mit Zitronensäure zu putzen? Ich habe nie einen Kalkrand und immer eine saubere Klobürste .........
#33
23.2.14, 11:28
Ich habe mir, nachdem ich mir einen stylischen Klobürstenhalter in Edelstahl mit schwarzer Bürste gekauft habe, keine Gedanken gemacht, dass man wirklich nicht sieht, ob die Bürste sauber ist oder nicht. Ich halte schon seit Wochen Ausschau nach einer anderen, mit weißer und austauschbarer Bürste.
Zum reinigen der Schüssel kann man auch Natron, Essig oder Zitrone nehmen.
1
#34
23.2.14, 11:48
Also um die Bürste zwischendurch mal zu reinigen ist das eine gute Idee, mache ich auch so. Aber ich kaufe mir in unregelmäßigen Abständen lieber eine neue Bürste, das Austauschen des Bürstenkopfes finde ich nicht so toll. Angefasst wird ja am Stiel.... und ich möchte nicht wissen, was sich da so alles tummelt!
3
#35
23.2.14, 11:57
Noch besser finde ich die Klobürste meiner Cousine: "Herzilein" heisst sie (kein Witz). Einfach nur genial: Warum? Sie besteht nicht aus Kunststoffborsten sondern hat "Gummi-Borsten" (weiches graues Gummi) . Da bleibt beim WC-Reinigen nichts an den Borsten kleben. Dazu gibt es eine Art Shampoo, das gibt man unter den Rand und in WC und lässt es kurz einwirken. WAHNSINN was da alles unter dem Rand rauskommt- hab sie mir bestellt!
1
#36
23.2.14, 12:02
@FannieHill: Wo gibt es die, wo gibt es die!!!
Ich schätze mal das wird Silikon sein, wie bei den Backpinseln.
Noch nie gesehen, stelle ich mir genial vor!
4
#37
23.2.14, 12:05
Steckt mal eine weiße, neue Klobürste in normales Wasser. Nach einiger Zeit wird sie an den Stellen zwischen Bürsten und Halter braun. Das ist nix anderes als Rost. Da muss was metallisches im Halter stecken, wo die Bürsten dran befestigt sind.
#38 xldeluxe
23.2.14, 12:20
@Antjeee2:

Ich kannte sie bisher auch nicht und habe gegoogled:

Für ca. 8 Euro bei "Die moderne Hausfrau" ist sie zu bekommen
#39
23.2.14, 12:20
Eine neue Brüste kostet 2 Euro. Klorix auch und dann auch noch die Umwelt belasten?
1
#40 xldeluxe
23.2.14, 12:21
#37 Omamo:

Das meinte ich ja in meinem Tipp #19: Es sieht unschön aus, aber ich weiß ja, dass es nicht das ist wonach es aussieht ;-)))))

Trotzdem mag ich es nicht sehen und Besuchern präsentieren.
1
#41 onkelwilli
23.2.14, 12:58
@FannieHill: Mein Logik-Zentrum meldet mir gerade: "Warum sollte an Gummi- oder Silikonborsten weniger oder sogar nichts haften bleiben?"

@Alle: Warum muss eigentlich die eigentliche Bürste absolut keimfrei sauber sein? Sie kommt doch beim nächsten Einsatz sofort wieder mit gewissen Feststoffen in Kontakt! Nochmals: Viel wichtiger ist der Handgriff.
OPTISCH unsaubere Bürsten finde ich natürlich auch höchst eklig. Ich achte halt darauf, dass sie erst dann in den Halter zurückkommt, wenn das erreicht ist.
#42
23.2.14, 12:59
@xldeluxe: Danke xldeluxe, coole Sache und erschwinglich!
Auf Google komm ich immer gar nicht...muß ich mal etwas mehr üben!Ich mags auch nicht das Braune zu sehen - was immer das ist!
Aber: Meine Klobürste liegt gerade im Clo mit Dan Klorix. Will es jetzt mal wissen!
#43
23.2.14, 13:05
@onkelwilli: du bist immer so herrlich punktgenau - ich liebe es!
Trotzdem erscheint mir Silikon zumindest besser zu reinigen.
Denk an die Backpinsel.
2
#44 Tiramisu
23.2.14, 13:05
Unsere Bürste steht in einem Behälter, in den ich bei Bedarf Wasser, einen Schuss Dan Klorix u. etwas Vanish Oxy action-Pulver gebe; das schäumt dann gleich etwas auf. Ich bewege die Bürste kurz ein paar Mal und lass das dann für ein bis zwei Stunden stehen. Ausgießen und fertig.
1
#45
23.2.14, 13:08
Ja super, mache ich wie Deine Mum ❤️❤️
#46
23.2.14, 13:14
Leute - "Die moderne Hausfrau" kriegt Lieferschwierigkeiten. Habt ihr die Silikonbürste alle bestellt? Müsst euch noch ca. 3 Wochen gedulden, bis ihr sie ausprobieren könnt.:-))))
#47 xldeluxe
23.2.14, 13:36
Es gibt auch WC-Bürsten ganz ohne Borsten - das ist irgendwie mehr mein Fall, denn auch in der Küche benutze ich zum Handspülen keine Bürste sondern Schwamm und Tuch.
2
#48
23.2.14, 13:39
Bei der "Modernen Hausfrau" gibt es auch ein Putzgerät, das ich "Klo-Lolli" nenne. Es ist ein Bimsstein am Griff, mit dem man Kalkränder in der Kloschüssel sehr gut entfernen kann. Die bekomme ich anders kaum weg. Das hat zwar mit dem ursprünglichen Tip nicht mehr direkt zu tun, gehört aber irgendwie auch zum Thema.
#49
23.2.14, 13:50
@Kampfente: bis dahin hat Dan Klorix meine Bürste aufgefressen. Passt schon.
3
#50 berlin1957
23.2.14, 13:54
Habe mir die kommentare alle mal durchgelesen. ist wirklich amüssant was dieses thema "klo-bürste" so alles hergibt.

bevor ich diese dinger "stundenlang" einweiche, lieber eine neue her !!!

hat aldi-nord jetzt für 1,99 incl. halboffener halterung im angebot, erfahrungsgemäß ziehen dann lidl und co nach.

nach klo-säuberung war bei mir noch nie ein einweichvorgang nötig !!!! mach ich was verkehrt ?:- )

ne, ne, dan klorix und co kommen mir nicht ins haus, die umwelt leidet auch so schon genug. dann lieber regelmäßig neu kaufen und ersetzten.

bei hochwertiger keramikbürste und halterung was anderes aber so .....
5
#51
23.2.14, 14:06
@ berlin 1957 schließe mich Dir an, ich scheine auch etwas verkehrt zu machen. Aber ich traute mich nicht, das zu äußern...

Ich mache da wohl auch was falsch: ich habe meine Toilettenbürste auch noch nie eingeweicht und irgendwie "farbig" sieht sie nicht aus. Einfach nur weiß und sauber. Ich lasse nach Gebrauch einfach nur noch mal eine "Spülung" Wasser drüber laufen und gut ist.
Manchmal stecke ich wohl in den "Ablauf" und gebe eiine Gebissreinigertablette (auch die preiswerteste Sorte) hinein. Aber auch nur selten.
Bei Herrn Rossmann gibt es neue Bürsten für 0,99 cent. Feinkost Aldi und co sind auch so in etwa mit diesem Preis dabei. Sogar mit der "angehängten Unterdenrandbürste"
Allein aus optischen Gründen brauchte ich keine neue.
Aber aus hygienischen Gründen gibt es alle paar Wochen/Monate mal eine neue aus meinem Fundus. Je nach Gefühl und Wellenschlag.
Auch aus dieser Warengruppe st immer ein kleiner Vorrat vorhanden.
2
#52
23.2.14, 14:26
Also ich halte es bei der Klobürste wie bei allen Bürsten. Siehe Flaschenbürsten, Zahnbürsten, und was es da noch so alles gibt, vor allem wenn sie mit Wasser und Keimen in Berührung kommen. Ich wechsele sie aus hygienischen Gründen in regelmäßigen Abständen.
Für mich ist das immer noch die einzig wahre und beste Lösung, vor allem kosten all diese Bürsten ja kein Vermögen.
3
#53 berlin1957
23.2.14, 14:42
an susa247: gebe dir da völlig recht. es wird für soviel "blödsinn" geld ausgegeben aber für kleingigkeiten wie z.b. klo-bürsten fängt man an knauserig zu werden.

"verkehrte welt" fällt mir dazu nur ein.
1
#54 xldeluxe
23.2.14, 14:44
Wenn meine Bürste immer sauber wäre, so wie einige hier beschrieben sind, würde ich sie nicht auswechseln. Warum aus hygienischen Gründen "alle paar Wochen"?
Die Bürste kommt nicht mit Lebensmitteln in Berührung und wenn sie wie neu aussieht, käme ich nie auf die Idee sie zu ersetzen.

Wie schon erwähnt, hatte ich auch nach kurzer Zeit braunen Belag auf den Zwischenräumen der Borsten und führe das ausschließlich auf die Wasserqualität zurück, denn meine WC-Bürste dient nicht dem ihr ursprünglich zugedachten Zweck.
#55 berlin1957
23.2.14, 14:47
high ursula, deine post leider übersehen, sorry. ICH GESTEHE: auch ich habe einen kleinen vorrat.

man muß sich das leben nicht unnötig schwer machen :-)
1
#56
23.2.14, 14:51
Was bietet der "Bürstenking" aus dem Internet?

Reinigt er meine evtl. verschmutzte Bürste und mein Klo gleich mit?

(HI;HI)

In Haushalten, die mit sehr eisenhaltigem Wasser versorgt werden, sind hellbraune Wasserränder/Schleier KEIN Zeichen mangelnder Hygiene. Auch eine putzmuntere Hausfrau kann sich davor nur retten, indem sie halt ihre Bürsten heimlich austauscht.(Um dann stolz zu verkünden: "Seht her, bei mir ist nie was braun!"
#57 onkelwilli
23.2.14, 14:52
@susa247: Also ich mache schon einen Unterschied zwischen Klobürste und Zahn- oder Flaschenbürste . . .
6
#58
23.2.14, 15:17
WC-Bürsten werden beim Reinigen der WC-Schüssel doch gleichzeitig mit gereinigt.- Falls 'was hängenbleibt an den Borsten, spüle ich sie nochmals ab, wenn die Reinigung der WC-Schüssel beendet ist.- Und: es gibt WC-Bürsten für € 1,-, in weiß.- Die werden von mir turnusmäßig entsorgt, bevor ich mich davor ekeln könnte.- Wenn es sich nicht vermeiden läßt, ein fremdes WC zu benutzen, und eine solche Bürste schreit von Weitem: "Pestilenz" , umwickle ich den Stiel mit WC-Papier, um den direkten Kontakt zu vermeiden.- Man wundert sich zudem, bei welchen "Sauberleuten" manchmal eine uralte versiffte WC-Bürste ihr Dasein fristet.
So ein abschraubbarer Bürstenkopf ist mir im WC unserer vorherigen Behausung abgegangen, und in' s Knie geplumpst.- Ohne Chance, sie dort rauszubekommen...kaufe ich nie mehr!

@onkelwilli #57: interessant, daß Du da einen Unterschied machst.- Aber an sich nachvollziehbar: die Klobürste paßt schon mal nicht auf Anhieb in den Mund...selbst die größte Klappe hat da Platz-Probleme, hihíiiihiiiii....
#59
23.2.14, 15:27
Isilangmut, 2 Dumme - 1 Gedanke ( wobei ich natürlich mit dem Dummen nur mich meine)

Als ich onkelwillis Kommentar las, hatte ich die gleiche Assoziation wie Du. Was macht der mit Klo-,Spül-, Zahbürste so alles und wo?

Ist natürlich alles blose Komik, biite nicht gleich böse sein, lieber Onkel!
2
#60
23.2.14, 15:38
Nochmal: DanKlorix schadet nicht der Umwelt! Es ist bei mir immer verdünnt im Klobürstenbehälter.
Bei uns legt inzwischen jeder VOR dem großen Geschäft den Boden des Flachspülers mit ein wenig Klopapier aus. Das ist äußerst effektiv und erspart so gut wie komplett eine Nachreinigung mit der Bürste! Die übliche Reinigung unter dem Rand kann es aber leider nicht ersetzen...:-(
1
#61
23.2.14, 15:45
#59 @Birgit-Martha: ist an sich schon schlimm, daß man vorsichtig ist, mal einen Witz zu machen hier.- UND sich daher im voraus "entschuldigt".- Ernst wird' s leider bei den Tipps ZU OFT.-
ICH bin von so vielen humorvollen "Willi' s" umgeben, daher kann ich mir nicht vorstellen, daß @onkelwilli unsere Anmerkung krumm nimmt.
6
#62
23.2.14, 15:51
...und mal ein Rückblick auf meine Kindheit: ich wurde in einem Haus geboren, in dem es keine Innentoiletten gab.- Nur das gute alte Plumps-Klo draußen.- Damals war "Klo" auch noch gesellschaftsfähig...!- Es erübrigte sich jeder Gedanke an eine Klobürste, oder Wasserspülung.- Wenn die Grube länger ungeleert war, nutzte auch die Unterfütterung mit Klo-Papier nicht mehr viel.
Im Winter mußte man sich arg beeilen, sonst gab' s kalten 00 mit Schneegestöber.- Und im Sommer konnte man getrost den Fliegen folgen...
Dies mal so als Auflockerung zum ernsten Thema "WC-Bürsten reinigen".- Von deren Existenz erfuhr ich erst, als ich in die Schule kam.- Da gab' s denn Innen-Toiletten ("Klo" durfte man dazu nicht mehr sagen).
1
#63
23.2.14, 15:55
leider rede, oder schreibe ich lieber "wie mir der Schnabel gewachsen is" -und das ist oft sehr (englisch)witzig.
Nur habe ich in meiner kurzen Mutti-Zeit gelernt, Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste und viele Leserinnen können wahrscheinlich Komik nicht von Ernst unterscheiden. Traurig, aber so ist es eben.

Danke Dir für Deine Antwort.
2
#64
23.2.14, 15:57
Ich reinige die Bürste nach jedem Kloschrubben in klarem Wasser. Und da eine neue nur 1 Euro kostet, mache ich mir keine große Mühe mehr mit der Bürste, wenn sie nicht mehr ordentlich aussieht, sonder werfe sie weg und nehme eine neue.
#65
23.2.14, 16:01
@Birgit-Martha: das liegt daran, dass schriftliche Komik schwerer zu erkennen ist, weil die Buchstaben nicht lächeln, wie in "echt" dein Gegenüber.
2
#66
23.2.14, 16:09
@IsiLangmut: #62: das habe ich auch noch so kennengelernt. Damals hat sich allerdings nie jemand Gedanken um Keime und Bakterien gemacht und wir haben es alle gesund überlebt. Bei uns zuhause gab es sogar schon Papier von der Rolle, bei unseren Nachbarn wurde das gerade verfügbare Papier zurecht geschnitten, dann gab es entweder Druckerschwärze am Po von den Zeitungen oder auch gerne mal Kratzspuren von den Zuckertüten mit den letzten Zuckerkrümeln dran. War schon eine "harte", aber auch schöne Zeit....
#67
23.2.14, 16:10
#65 Antjeee2: na, da haben bei mir aber Manche schlechte Karten, wenn sie sich an meinem Gesichtsausdruck orientieren wollen.- Ich bringe so Einiges mit todernstem Gesicht hervor, was für so Manche/n dann ein Rätsel aufgibt...man soll es den Leuten auch nicht immer soooo leicht machen, hihihiiiiiii...
Ja, ich weiß, ich bin NICHT Birgit-Martha...
#68
23.2.14, 16:13
@IsiLangmut: bei mir dürfen auch alle anderen gerne antworten ;-))
Aber stimmt, ich bin auch oft ernst bei Witzchen, aber man kennt mich halt
1
#69
23.2.14, 16:14
#66 @Kampfente: joooo, wir waren gesund und quietschfidel damals.- Irgendwie hat mich diese Zeit aber auch für so manche Unbill im Erwachsenenalter "abgehärtet".- Die Allerwelts-Sprüche wie z.B.: "Nur die Harten kommen in den Garten"...oder "Das Leben ist kein Ponyhof"...haben dadurch auch einen ganz anderen Sinngehalt für mich.
#70
23.2.14, 16:15
Ach, wat binnich Dir doch dankbar, daß ich auch antworten durfte, liebe@Antjeee2 (bei Dir muß ich immer so zählen wegen der "e", is dat anstrengend...)
1
#71
23.2.14, 17:00
@IsiLangmut: Gelle ? erst bei 3 e`s hat FM meinen Namen akzeptiert.
Kann nichts dafür.
#72 xldeluxe
23.2.14, 17:15
#66 @Kampfente:

Jetzt weiß ich endlich, woher der Spruch kommt: Jemandem Zucker in den A**** blasen hahahhaha
#73
23.2.14, 17:16
Na, dann bin ich doch besser dran mit meinem Nick hier, liebe @Antjeee2 (ich übe das jetzt einfach mal..Grinssss.)
#74
23.2.14, 17:32
einfacher und ungiftiger geht es mit Gebissreiniger Tabletten ....
#75
23.2.14, 17:36
@moellie #74: benutzt Du die Gebissreiniger-Tabletten zuerst für das Gebiss, oder ....?!
DAS mußte ich nun schreiben, sorry...Grinsss...
2
#76
23.2.14, 17:39
umgekehrt würd es mir nicht schmecken ....
1
#77
23.2.14, 18:04
@xldeluxe: Die Silikon-WC-Bürste, die es bei dem angegebenen Anbieter geben soll ist nicht die "Herzlilein-Bürste". Die "Herzlilein-Bürste" kostet zwischen 40.- und 50.- €.
#78 xldeluxe
23.2.14, 18:25
Ich weiß gar nichts von einer Herzilein-Bürste @Rosenlili
1
#79
23.2.14, 19:05
@xldeluxe: schau mal den Kommentar #35 an von FannieHill. Die Dinger gibt es bei ebay für 49,90 incl. dem "Shampoo".
Ist aber auch ein stolzer Preis für 'ne Sch...hausbürste!!!
2
#80
23.2.14, 19:26
#66 Kampfente
Das mit dem Plumsklo kenne ich auch noch. Mag vielen unhygienisch vorkommen , aber Menschen , die es nicht anders kannten , sind inzwischen dagegen immun und erkranken nicht so schnell als die , die ständig auf alle Hygieneartikel achten (mache ich natürlich inzwischen auch ).
Ist genauso wie bei Kindern , die im Dreck aufwachsen---werden davon auch nicht mehr krank---sind oft gesunder als ständig saubere Kinder.
#81
23.2.14, 19:34
@Kampfente:

Hihihi....
Teure Sch....hausbürste. Musste echt schmunzeln;-)))
3
#82
23.2.14, 19:44
sollte ich mir eine WC-Bürste für 40€ kaufen, stelle ich diese in die Vitrine (nicht neben das Klo).
2
#83
23.2.14, 20:06
Ich reinige meine WC-Bürste auch durch "einweichen" in der Toilette, denke einfach ein kleines Bad kann nicht schaden. Allerdings habe ich weniger mit schmutzigen Bürsten zu kämpfen, ein kleiner (uralter) Trick hilft: Einfach vor dem großen Geschäft ein Blatt WC-Papier in die Schüssel legen und dann wie gewohnt weiter machen. Bei der anschließenden Wasserspülung, nimmt "das Paket" ohne Bremsspuren, den Weg in die Kanalisation.
#84
23.2.14, 20:08
@ Greli
Genau, so isses!!!!
1
#85
23.2.14, 20:13
@Birgit-Martha: #82: ich würd' mir so'n Ding auch nicht zulegen.

Mein GöGa würde mir den Puls fühlen, wenn er den Preis sieht:-)))
#86
23.2.14, 20:23
@Greli:
So machen das die grossen
Jungs und Mädels ;-)))))
1
#87 wokli49
24.2.14, 10:21
Der Elefant hebt freudig seinen Rüssel
es lacht die Bürste und die Schüssel
denn, und dieses ist kein Zauber
beides ist nun wieder sauber!
2
#88
24.2.14, 11:42
es gibt auch schon silikonbürsten am markt aso borstenlos ab 25 eur hab ich sie gesehen. Ein langlebiges Produkt (nehm ich an), dass auch noch leicht zu reinigen ist. Finde, dass ist eine bessere Lösung, als erneuerbare Köpfe um 1 Eur - wir leben in der ur wegwerfgesellschaft, dem können wir doch entgegensteuren :-)
1
#89 onkelwilli
24.2.14, 13:28
@wildewanda: Borstenlose Bürste? Wie soll das denn gehen? Was hat sie den "anstatt"? Würde mich ehrlich interessieren.

P.S.: Habe mir gerade eine bei ebay angebotene Silikon"bürste" angesehen, für schlappe 29,90 €. Gehört für mich in die Kategorie "Dinge, die die Welt nicht braucht". Ein typisches Nischenprodukt für Leute, die sogar noch auf dem Klo beweisen müssen, dass sie zur "Verbraucher-Elite" gehören.
#90 Dora
24.2.14, 17:02
Gerade ist im MDR eine WC-Bürste ohne Borsten von einem Stand der "Haus-Garten-Freizeitmesse" vorgestellt worden, die sogar mehrere Medaillen gewonnen hat.
Sicher nicht ganz billig, denn der Preis wurde nicht gesagt :-(
9
#91 alesig
24.2.14, 18:23
Ich wusste bis jetzt noch nicht, wieviel (Unsinn) man über die Toilettenbürste sinnieren und schreiben kann??? Ich habe auch lange nicht so gelacht, nicht nue bei den witzigen Beiträgen, sondern fast mehr bei den ernst gemeinten.
Machst du die Dinger sauber - verschmutzt du die Umwelt
Erneuerst du die Dinger regelmässig - bist du konsumgeil und unterstützt die Wegwerfgesellschaft
Lässt du einfach alles - bist du ein Schmutzfink
Was ist denn nun richtig????
Ich kaufe zwar auch oft etwas, was sich später als höchst verzichtbar herausstellt, aber fast 50,- Euro für 1 Klobürste? Nee, davon ernähre ich lieber 1 Woche meine Familie:))
4
#92
24.2.14, 18:42
@alesig: ach , komm, alesig....dann gibt es halt mal ne Woche nichts zu essen!
Schließlich hatte die Clobürste bis gestern keine Lobby!
Jetzt ist sie aus ihrem Eckendasein herausgetreten dank UNS !
:-)
1
#93
24.2.14, 20:27
Dora, eine Bürste ohne Borsten? Die reinigt dann mit Strahlen, die astralen, die vom Jupiter (oder wahlweise Uranus).
Mann kann die Bürste auch tägl. in Edelsteinwasser aufladen, dann ist sie noch effektiver, auch eine Ionenhaarbürste in die Nähe gelegt, soll gute spirituelle Kräfte entfalten.
Echt! Aber nur mit Klangschale beim Putzen!
1
#94
24.2.14, 20:30
@Birgit-Martha: nicht Uranus sondern Urinus !
1
#95
24.2.14, 20:33
oder doch Ur-anus ?!
#96
24.2.14, 21:05
@alesig: du sprichst mir aus der Seele. Genau das habe ich auch gedacht, was ist nun richtig?
Geil ist wenn man sich vorstellt, mit heruntergelassener Hose und zugekniffenen Pobacken erst mal das Klobecken mit Papier auszulegen. Wenns dann nicht klappt so wie man es sich vorstellt und anschließend dabei, nur um die Kloschüssel sauber zu halten, alles andere (Fußboden, Klobrille etc.) einsaut weil man dem Druck nicht länger standhalten konnte, na dann Prost Mahlzeit.
1
#97
24.2.14, 21:10
@Omamo:

Jetzt musste ich echt grad lachen.

Ich stelle mir das bildlich vor. Grins :-)))))
1
#98
24.2.14, 21:12
@Omamo: ich empfehle....vorher....schnell einen Besuch beim Nachbarn
#99 Dora
24.2.14, 21:17
@Birgit-Martha: lach, nein das waren keine Strahlen ...

Die Bürste hatte eine flache Form, die aussah, wie ein eckiger Schwamm an einem Stiel. Ich muss mal schauen, ob ich dazu was hier im Netz finde. Aber eigentlich ist es sicherlich vergebliche Mühe, denn so ein Teil kann man ja ohnehin nicht bezahlen.
#100
24.2.14, 21:45
Ihr seid Toll!

Urinus und Ur-anus, genau die warens (müßten nun noch ins Periodensyytem von FM)

Danke Dora für Deine Mühe, wie Du weiter oben lesen kannst, stelle ich mir das Ding dann in die Vitrine.

Ihr rettet meine Nachtruhe, habe im br (TV) gerade 2 Reportagen angesehen ,die mich ziemlich aufgeregt haben. Nun ein kräftiger Lacher und es geht wieder!

Guts Nächtle Ihr Spächtle!
#101 Dora
24.2.14, 21:50
@Birgit-Martha: und ich habe bei "Markt" im NDR gesehen, was alles aus China kommt und eigentlich gesundheitsschädlich ist, aber es weiß keiner, weil es nicht drauf steht ...

Dir auch eine Gute Nacht :-)
1
#102
24.2.14, 21:58
@Dora: bezüglich Klobürsten? Gesundheitsschädlich? China?
#103 Dora
24.2.14, 22:02
@Antjeee2: nein, das war offtopic und an Birgit-Martha gerichtet :-)
#104
25.2.14, 08:26
Danke für den guten Tipp! Ich kenne eine, die steckt die Klobürste mit in die Geschirrspülmaschine. .8-b ++würg++
4
#105 alesig
25.2.14, 10:17
Hallo, Klobürstenlobby und an alle anderen, die sonst vor lauter Langeweile nicht in den Schlaf finden. Wie wäre es, wenn wir eine Pro- Klobürstenpartei gründen?!?! Endlich eine Lobby für die wirklichen Probleme in unserer Gesellschaft, vielleicht bekommen wir auch betroffene Bürsten vors Mikro:Wie sieht die Seele einer Klobürste aus, hat eine schwarze Bürste auch eine schwarze Seele, ist die Weste der weissen Bürste wirklich unbeschmutzt?Und was sagen andere Bürsten dazu:Zahnbürsten, Spülbürsten, Haarbürsten usw?Fühlen sie sich dann nicht unterdrückt und vernachlässigt? Ich denke eben über einen ganz neuen Blog nach:Mein Leben mit Klobürste in einer Wegwerfgesellschaft....
Mal ehrlich:wer einen Bimsschwamm zur Beseitigung des Drecks in seiner Schüssel braucht ist doch wirklich 1 kleines Ferkelchen, oder...
Und die Idee mit dem Papier kenne ich noch aus meiner Kindheit (1970er Jahre), und auch im ernst die sehr drückende Situation dabei, denn wir hatten ein Etagen-Klo welches man sich mit dem Nachbarn teilen musste. Wenn man dann eh schon warten musste, bis der fertig war....auf weitere Schilderungen verzichte ich hier;))
Ich bin jetzt jedenfalls gespannt, was hier noch so alles kommt. Einen schönen, sonnigen Tag, den hoffentlich viele geniessen können und in Vorfreude auf weitere gute Tips, auf bald
#106
25.2.14, 10:24
Naja, wer um 10.17 Uhr in den Schlaf finden muss... ;-) Mag's ja geben. Aber sonst hast Du Recht! ;-)
#107
25.2.14, 10:28
@alesig: Der "Bimsschwamm" (allein das Wort ist schon ein Widerspruch in sich selbst!) ist nicht dazu da, "Dreck" zu beseitigen, sondern die Kalkränder, die entstehen, wenn das Wasser länger in der Kloschüssel steht. Mir hat ein Installateur gesagt, diese Ränder ließen sich nicht vermeiden und leider auch nicht beseitigen. Insofern ist der "Klo-Lolli" doch eine prima Hilfe!
Bevor Du lästerst, solltest Du genau lesen und vielleicht auch noch nachdenken!
#108
25.2.14, 11:12
Übrigens: Man kann diesen Tipp auch auf andere Bürsten übertragen. Natürlich nicht alle in die Kloschüssel, ;-)
aber: Ich habe soeben meine schmutzige Geschirrspülbürste in das Geschirrspülbecken gelegt, etwas warmes Wasser und einen Spritzer Spülmittel dazu. Vllt. kriege ich sie so schneller sauber. Wenn nicht, kaufe ich eben eine neue. Oder man kann auch seine Zahnbürste in den Zahnputzbecher tun, etwas heißes Wasser hinzu und einen Spritzer Mundspülung dazu. Natürlich trotzdem alle 8 Wochen eine neue Zahnbürste kaufen.
1
#109
25.2.14, 11:16
@alesig: Die Welt ist voll von kleinen süßen Ferkelchen! Ich bin auch eins, da sich die Kalkränder bei mir hin und wieder ungefragt einladen. Ansonsten gehe ich mal davon aus, dass du es nett und lustig meintest (ich hab geschmunzelt)

@ Maeusel: Entfernen, lassen sich meine Ränder allerdings immer, je nach" Bewaffnung".
#110
25.2.14, 12:43
alesig: Bürstenblog, Bürstenpartei, Bürstenblockpartei.... wir sind dabei!

Und die anderen Bürsten,außer der im Klo, fühlen sich keinesfalls ausgeschlossen. Arbeiten sie doch mit! Siehe Kommentar:93, da hilft die Haarbürste selbstlos der Klobürste.
#111 alesig
26.2.14, 09:42
Ist es nicht herrlich?!?!?
Maeusel fühlt sich angegriffen, sorry. Wenn es dich beglückt, bitte schön
Schwarzetaste geht um 10.17 Uhr schlafen-wenn du die Zeit dafür hast, bebeide ich dich(Bei mir steht nichts davon.
Antjeee2 (puh, diese eee),DANKEEEEE!, dass du es verstanden hast.
Noch 1 Frage:Was ist mit den Zahnzwischenraumbürsten? Und wo können sich die Metallbürsten meines Mannes ausweinen?
Ich werde zynisch, das ist nicht gut und wird bestimmt missverstanden. Ich muss weiter.Tschöö
3
#112
26.2.14, 10:40
Ich kann's nicht fassen, sage und schreibe 111 Kommentare zu einer Klobürste!!!
5
#113
26.2.14, 14:45
Tja, Dorle, da weden wir blass vor Neid!
Wenn unserer Person doch nur so viel Aufmerksamkeit zu Teil würde!

Aber im Ernst, jedes Thema, sei es auch noch so banal, ist es wert gründlich durch diskutiert, bejat, verneint, rausgekramt und wieder verworfen, bespöttelt und bekichert, angehimmelt oder verteufelt zu werden.

Ich bekenne mich schuldig, gerne mache ich meine Witzchen (habe sonst nicht viel zu lachen), aber nehme trotzdem jeden von Euch ernst! Macht weiter so, stellt ein ,was Euch quält oder freut.

Ich freue mich jedenfalls auf jeden "Mutti-Kommentar", sobald ich den Rechner hochfahre.
1
#114
26.2.14, 15:19
@Birgit-Martha: Mir geht es auch so; ich kringel mich auch schon die ganze Zeit, habe aber trotzdem einen ernsten Beitrag verfaßt;-) Wenn doch die Menschen über alle Problemchen so locker und entspannt diskutieren könnten! Die Bürste gibt echt was her... Und man fühlt sich so gut aufgehoben und verstanden, fast wie in einer Selbsthilfegruppe;-) Ach, das Leben kann doch schön sein!
1
#115
26.2.14, 15:25
@Schleiereule51: wenn da nicht immer die borstige Zahnzwitschenraumbürste wäre, mit ihren haarigen Beiträgen :-)))
#116
26.2.14, 15:33
@Antjeee2: Hihi, solche Beiträge fruchten nur und machen dem Absender Spaß, wenn sie von Erfolg gekrönt sind - also ist Ignoranz die beste Waffe!
3
#117
26.2.14, 16:07
@Schleiereule51: "Selbsthilfegruppe" ist klasse! Mir geht es genauso wie vielen hier: Es macht Spaß, die Kommentare zu lesen. Und es ist lustig, wie ein Thema sich so weiterentwickeln kann. Ein eigentlich ganz praktischer Tip führt zu richtig weltanschaulichen Diskussionen. Das ist mir meistens sogar wichtiger als der ursprüngliche Tip.
Macht alle weiter so! Auch wenn ich im normalen Leben schon sehr viel zu lachen habe, nehme ich diese Extraportion Spaßvergnügen gerne noch mit dazu.
1
#118 Dackel
26.2.14, 16:20
Und ich werde bestimmt nieeee wieder sagen, dass unser Hund aussieht wie ne Klobürste ... ;-)
#119
26.2.14, 16:29
@Dackel: Bei der Auswahl an Klobürsten, die uns inzwischen bekannt wurde, dürfte es auch nicht ganz leicht sein...;-)
1
#120
26.2.14, 16:35
Ich krieg die Tür nicht mehr zu hahahaha
#121
26.2.14, 16:46
@Antjeee2 *Lachmichauchschlapp*
#122 Dackel
26.2.14, 17:53
Mooooment mal:
Wer von euch hat schon eine Klobürste mit Stammbaum?

Naaaaaaaa .... ?
#123
26.2.14, 18:23
@Dackel: Geht nicht mit Mama und Papa, die werden doch ge-klo-nt;-)
#124 Dackel
26.2.14, 20:24
Ich glaub, ich steh auf der Leitung.
???
1
#125 alesig
27.2.14, 00:28
OK,ich bekenne, ich bin böse.ENTSCHULDIGUNG für meine borstigen, nur mir gefallenden+wohltuenden Kommentare. Ich bin schlecht, ein Hoch auf die Gutmenschen unter euch!!!
Danke aber auch für alle weiteren Tips.
2
#126
27.2.14, 01:00
@alesig: jetzt habe ich einen Fehler gemacht und während des "Abschickens" eine dunkle Vorahnung gehabt! Mit den Zahnzwitschen und borstig, meinte ich definitiv nicht dich!!!
Ich schickte es ab und justamente erinnerte ich mich an eine bereits erwähnte Zahnzwitsch...bürste und wußte...das bekommt hier jemand eventuell in den falschen Hals. Und richtig!
Das ist mir einfach nur so eingefallen! Aus den Fingern, in die Tasten!
Ich fand hier unsere ganze Spinnerei einfach nur mega-lustig.
Du brauchst dir hier wirklich nichts anzuziehen!
Wir sind hier alle "Gutmenschen" und manchmal sind wir alle auch
"kloschüsselmenschen"
Hier hat das Thema uns durchgebürstet!
#127
27.2.14, 11:42
Ich schütte Waschpulver in dass Knie der Toilette und stelle die Bürste rein.
Ruckzuck ist alles sauber. Ohne irgendwelche Chemikalien!
#128
27.2.14, 12:09
mmmpffff...da kommt mir doch gleich schon wieder eine neue Idee......
Ich bin dann mal wech.......
2
#129 onkelwilli
27.2.14, 12:43
@juliadurant: Und Du meinst wirklich, Waschpulver enthält KEINE Chemikalien? Eine zulässige Meinung, die ich jedoch, sorry, "bizarr" nennen würde.

"Es bleibt immer etwas hängen!", sagt eine Redensart. In anderem Zusammenhang, ich weiß. Aber an der Bürste eben auch, deshalb gehört ordentlich rubbeln auch dazu. Passiert bei der Entferung der Bremsspuren im Knie ja sowieso.
Die Kloschüssel aus braun gesprenkelter Keramik hat sich übrigens, obwohl sehr "praktisch", nicht durchsetzen können. ;-)
1
#130
27.2.14, 12:52
@onkelwilli: die braun gesprenkelten Kloschüsseln haben den Vorteil: man sieht nicht gleich alles und leider den
Nachteil: man sieht nicht gleich alles.
Hat sich halt nicht bewährt. :-))
1
#131
27.2.14, 12:54
@juliadurant: Was hast Du denn für ein chemikalienfreies Waschpulver wenn ich fragen darf?
1
#132
27.2.14, 14:33
wollte eigentlich nichts mehr schreiben, praktisch die Bürste an den Nagel hängen, aber lesen - das muß ich !(schon wegen des Bauchmuskeltrainings)

Nun lese ich was von braun gesprenkelter Kloschüssel und denke so spontan ---------nach einer bürstenlosen Weile kann man ja behaupten, diese im IKEA gekauft zu haben.....
#133
27.2.14, 15:30
@Birgit-Martha: Armer Ikea!
#134 alesig
27.2.14, 18:17
@Antjeee2: DANKE und nichts für ungut, es ist alles ok;))
#135
27.2.14, 21:12
Hallo leneler, war etwas besseres für das WC und die WC-Bürste gibt es nicht. Das mach ich schon seit Jahrzehnten so, denn was anderes hab ich noch nicht gefunden. Was unangenehm ist, das ist der Geruch von DanKlorix. Aber da muss man eben durch. LG zita082013
#136
27.2.14, 22:33
Das habe ich schon so oft probiert, aber in enem senfeimer, da Danclorix die Schutzschicht sonst angreift, meine Bürste sieht an den inneren Ansätzen immer noch gelblich aus, hatte sie schon mehrere Tage drin....
#137
27.2.14, 22:36
@juliadurant: und was mache ich, wenn ich eine biokläranlage habe, da darf von allen nicht viel rein.....
1
#138
27.2.14, 22:56
@bastel47: vielleicht mal den Senf entfernen :-)
1
#139
28.2.14, 01:51
Also, sorry, aber einen "Hygiene-Artikel" für 99Ct oder 2-bürstig auch für 1,29€ mit höchst umweltschädigen Mitteln oder überhaupt nur "reinigen" zu wollen...

Und dann auch noch der "Tip" mit der schwarzen Farbe, grad, als ob man seine eigenen menschlischen Ausscheidungen "verneinen" möchte....denn wenn die ehemals weiße Bürste "dunkel wird", sollte man bitte das Drecksteil austauschen.
ICH möchte weder einen einen solchen "Haushalt" führen, noch dort zu Gast sein,- Iih-pfui-bäbä....
#140
28.2.14, 02:05
@ml579: du meinst also, wenn die Bürste Sch.... ist, ist der Mensch auch Sch...?
1
#141 alesig
28.2.14, 08:33
@ml579: Kann nicht jeder nach seiner Fasson leben?Warum immer sofort so abfällig werden?
1
#142 alesig
28.2.14, 08:44
Ich habe noch eine ernste Frage:Ich habe das "Problem", dass sich nach einem längeren Urlaub im Knie unseres angeblich mit Lotuseffekt ausgestattetem stillen Örtchens dunkler Staub absetzt (Abwesenheit>3 Wochen)und um den zu entfernen benutze ich einfach Spülmasch.Tabs.Oh je, ein Aufschrei geht durch die Öko- und Biofraktion.Ich weiss selber, dass es umweltfreundlichere Mittel gibt. Nun zur Frage:Gibt es etwas anderes, was den Dreck selbstständig entfernt? Ich versuche immer, so wenige untersch. Reiniger wie möglich zu kaufen und benutze, was ich eh im Haus habe.An die Aufschreifraktion:Auch für Kritik bin ich offen, aber manchmal geht es nicht pur Bio. Es sei denn, wir bauen unser Wc zurück und sch.. in den Garten-ich spare Wasser und viiiieel Arbeit.
Jetzt überlege ich schon, alles wieder zu löschen???Egal, ab gehts
2
#143
28.2.14, 09:07
Sch...e an sich ist ja schon ein abendfüllendes Thema, aber dass die Bürste dem nun in nichts mehr nachsteht, hätte ich nicht gedacht, hahaha.
Ich lach mich schlapp, eure Kommentare sind so herzerfrischend.
Wenn man frag Mutti kennt, braucht man keinen Fernseher mehr. Hier kann man sich viel besser amüsieren:-))))
3
#144
28.2.14, 09:11
ehrlich, ich muß ein bissel schmunzeln. so viele tipps um eine klobürste zu reinigen? ich gebe ja zu, daß ich nicht alle von diesen wertvollen tricks gelesen habe, möchte aber einen ganz heißen tipp abgeben

WIE WÄRE ES, WENN MAN SICH EINE NEUE KLOBÜRSTE KAUFEN WÜRDE???

die kostet ein paar cent, schont die umwelt und hygienischer ist das auch
1
#145 xldeluxe
28.2.14, 09:42
@alesig # 142:

Das Problem habe ich auch schon nach einem Wochenende. Bei mir ist es vermutlich Rost aus den Rohren, denn die Ablagerung sieht rötlich-braun aus.

Ich bin dazu übergegangen, jeden zweiten Tag Bleiche (Domestos, DanKlorix, Javelwasser) über Nacht in die Toilette zu gießen und vor längerer Abwesenheit sowieso.

Ohne jegliches Putzen ist/bleibt alles weiß und sauber.
#146
28.2.14, 11:06
@alesig: und xldeluxe, bei Lotuseffekt würde ich mal erwarten, dass genau so etwas und andere Verschmutzungen gerade nicht geschehen!
Staub hatte ich noch nie im WC - ohne Lotus. Aus welchen Rohren soll denn der kommen???????
Da hatte wahrscheinlich nur die Rechnung vom Hersteller einen Lotuseffekt -Zahlen und wech!

Hier würde ich echt eine Reklamation vorschlagen.

Es kann doch nicht angehen alle 2 Tage Domestos in die Toilette geben zu müssen, damit es nicht staubt !?!?
#147 xldeluxe
28.2.14, 12:38
@Antjeee2:

Ich habe kein Lotus-WC und auch kein staubiges Wasser ;-))

- hatte mich jetzt mehr so grundsätzlich auf Ablagerungen bezogen und die Ablagerungen bei mir kommen, wie erwähnt, von rostigen Rohren
#148 peggy
28.2.14, 14:05
@alesig @Antjeee2: Bei einem Lotuseffekt sind Silberionen in der Glasur enthalten, da darf niemals ein Chlorreiniger benutzt werden.
Falls diese mit einem Chlorreiniger zerstört wurden, hört jede Freude an dem Produkt auf.
Vielleicht eine Erklärung für die Erscheinung.??
2
#149
28.2.14, 17:05
Bei Staub in der WC-Schüssel sind vielleicht die WC-Benutzer Schuld - sie essen zu trocken und wenn dann die Flatulenz durchschlägt, staubt es..... pups. (grins)

Doch nun was ganz Ernstes, was bitte, ist JAVELwasser? Gibt es einen Fluß Javel? So wie den Jordan, mit dessen Wasser wir unsere Kinder taufen. Der Javel ist dann halt bekannt fürs Klo?
1
#150
28.2.14, 17:10
mit Birgit Martha gehen gerade die Pferde durch...
hahahahha
#151
28.2.14, 17:12
hat es eigentlich schon einmal ein Tipp bis zu 150 EINTRÄGE geschafft??
#152 Dackel
28.2.14, 17:26
Ist die Tippgeberin nicht echt frustriert?
Sorry, bin jetzt wohl die Spaßbremse ... ich duck mich schon ...
1
#153 Dora
28.2.14, 17:30
@Dackel: schon bei Kommentar #8 und #13 hat sie um Hilfe gebeten, keine Mails mehr zu bekommen :-(
2
#154
28.2.14, 17:44
@Dora: Diese Hilfe hat sie doch bekommen.
Und - ich finde es überhaupt nicht negativ zu sehen, wenn ein Tipp auch mal anregt, über die Schüssel zu schauen :-)
Ihr Tipp ist doch nicht schlecht deswegen.
Im Parlament hätte sie die absolute Mehrheit bekommen!
Lenerle kann stolz sein, auch wenn der Ursprungsgedanke ein anderer war.
Und friedlich war und ist es auch noch.
2
#155
28.2.14, 17:54
@Antjeee2: ... und nicht zuvergessen: Der Humor kam auch nicht zu kurz, obwohl es ja ein sehr ernstes Thema ist;-) und es verdient, ausgiebig beachtet und beleuchtet zu werden. Da tun sich Welten und Abgründe auf... Reicht schon fast für ein Buch...
1
#156
28.2.14, 18:10
@Antjeee2:

zumindest nicht über eine Kloschüssel. Hihi
2
#157
28.2.14, 18:14
Antjeee und Schleiereule, meine Pferde und ich hätten Euch gerne je 10 grüne Daumen gegeben.

Recht habt Ihr!
In unseren Breiten sind die Ureinwohner für ihre Miesepetrigkeit ja bekannt, also wollen wir mal dieses Vorurteil aus der Welt räumen und auch so biedere ernste Themen wie die deutsche Klo-Kultur mit Humor betrachten.
#158
28.2.14, 18:22
@Birgit-Martha:
Recht hast du. Man sollte ja pro Tag mindestens 2 Liter Wasser trinken. Aber bitte... doch nicht aus der Kloschüssel!
#159
28.2.14, 18:26
@Antjeee2:
Wir schaffen das noch bis zu mindestens 200 Einträgen.
1
#160
28.2.14, 18:27
@Birgit-Martha: Zum Thema Klo-Kultur, die es in der Tat gibt: http://www.planet-wissen.de/natur_technik/anatomie_mensch/verdauen/klo_kultur.jsp
5
#161 xldeluxe
28.2.14, 18:29
Ich trinke jeden Morgen ein großes Glas Wasser mit Apfelessig. Es regt enorm den Stoffwechsel an und lässt die Nieren fleißig arbeiten.

Vermutlich habe ich daher ohne großen Aufwand immer eine kalkfreie WC-Schüssel:

6x am Tag Essigwasser lassen und alles strahlt!
2
#162 xldeluxe
28.2.14, 18:31
Schreiben wir hier so viel, um leneler fertig zu machen ;-)))

Ich denke, Bernhard ließ Gnade walten und stellte die Kommentarlieferung ein.
1
#163
28.2.14, 18:32
@xldeluxe: Jaja, das ist die eine Seite mit der Wunderwaffe Apfelessig, aber damit ist das große und weitreichende Bürstenproblem noch nicht gelöst;-)
1
#164
28.2.14, 18:35
So ein Sch.......!

Bis ich diesen hahnebüchenen Kommentar las, kam mir der Gedanke, leneler "fertig machen" zu wollen, bei keinem der vorangegangenen Kommentatoren in den Sinn!!

Klo - Bürste - Wasser - alles dies gibt einfach so viel her, um damit auch mal ein Witzchen zu machen.

Peace Muttis!!
#165
28.2.14, 18:42
@xldeluxe: #161: na das nenn' ich doch mal praktisch, dann brauchst du wohl auch nur die Hälfte der Zeit zum putzen? Alles andere geht doch dann automatisch beim pieseln:-))))
#166 xldeluxe
28.2.14, 18:46
...sag ich doch, Kampfente:

Einfach auf natürlichem Weg den Kalk wegpieseln ;-)))))))))
#167 xldeluxe
28.2.14, 18:49
@Birgit-Martha # 164:

Ich übersetze hahnebüchen mal frei mit unglaubwürdig/haarsträubend und frage mich, wie Du Deinen Kommentar wohl meinen könntest.............
3
#168
28.2.14, 18:54
Sorry, aber noch nie in meinem Leben habe ich einen so platten Thread gelesen!
2
#169 Dora
28.2.14, 18:56
@schwarzetaste: wieso "platt" ???
1
#170
28.2.14, 18:57
macht doch nüschts....
1
#171
28.2.14, 19:13
Es heißt übrigens "hanebüchen". Hat nämlich nichts mit dem Hahn zu tun ... ;)
2
#172
28.2.14, 19:25
@schwarzetaste: einmal ist immer das erste Mal im Leben.

Wir finden es allerdings nicht "platt", sondern freuen uns, dass auch mal in einem Tipp nicht gemeckert wird und es sehr humorvoll hier zugeht. Wir schmunzeln oder lachen auch gerne mal am PC und nicht nur im Keller:-)))
2
#173 Dora
28.2.14, 19:27
@Kampfente: schade, dass ich dir für diesen Kommentar nur einen grünen Daumen geben kann :-)))
#174 xldeluxe
28.2.14, 20:26
#171:

Der Wasserhahn hat auch nichts mit dem Hahn zu tun........ist also keine einleuchtende Erklärung/ Begründung für den grammatikalischen faupax.
1
#175
28.2.14, 21:24
Das Wort "hanebüchen" hat indes weder mit dem Wasserhahn noch mit dem Gockelhahn was zu tun. Ist im Übrigen auch keine Frage der Grammatik, sondern der Rechtschreibung.
1
#176
28.2.14, 21:57
Wechseln wir doch einfach mal das Thema.

Wer kam zuerst: Das Ei oder der Hahn? ;-)))
1
#177
28.2.14, 22:12
Aus welcher Schüssel schürft Ihr nur all die tiefschürfenden Gedanken? Doch hoffentlich nicht aus der Kloschüssel!
Irgendwie wäre es richtig schade, dieses Thema zu verlassen, denn es gibt doch so viele verschiedene Aspekte dazu! Ich glaube nicht, daß wir wirklich schon alle erschöpfend ausgewertet haben.
1
#178
28.2.14, 22:56
@Maeusel: Wir atmen nur mal tief ein und holen etwas Luft! :-)))
Kleines PÄUSCHEN
1
#179
28.2.14, 23:06
@xldeluxe: Nr 54 schreibst du: -denn meine WC-Bürste dient nicht dem ihr ursprünglich zugedachten Zweck-
aha und wie machst du dann nach deinem Geschäft sauber? Man braucht sie zwar nicht immer, aber manchmal doch ;)
1
#180
28.2.14, 23:10
@glucke1980: interessanter Aspekt! Würde mich jetzt auch mal interessieren xldeluxe...
#181
28.2.14, 23:15
@Maeusel #177: wo denkst du hin, dieses Thema ist noch lange nicht am Ende, das sind jetzt die Denkerpausen und dann geht es flott weiter:-)))
#182 xldeluxe
28.2.14, 23:19
@Glucke1980:

Ausschließlich mit Papier - ist doch nicht schwer zu erraten:

Mit 1-2 Blättchen auslegen - je nach Schüsselbeschaffenheit - und die Bürste erübrigt sich. Falls es aber mal ganz schlimm kommt, eben noch zusätzliches Toilettenpapier benutzen.
#183 xldeluxe
28.2.14, 23:21
#175 @penelopeee

Du hast meinen Kommentar nicht verstanden. Macht aber nichts.
#184
28.2.14, 23:23
@xldeluxe: achsooo machst du das, nicht schwer zu erraten? also ich hab deine Methode zum ersten mal gehört :)
#185 xldeluxe
28.2.14, 23:24
maeusel # 177

Aus dem Heiligen Gral natürlich - versteht sich doch bei diesem Thema von selbst!
#186
28.2.14, 23:27
@glucke1980 #184: so soll es auch sein: hier lernt man immer noch etwas dazu:-)))
#187 xldeluxe
28.2.14, 23:31
@glucke1980

Ich mag es halt nicht mit einer Bürste entfernen und frage mich, warum Bürsten überhaupt so lange Borsten haben müssen, wo sich einiges festsetzen könnte. Da ich für meinen Körper nach dem Toilettengang auch keine Bürste zur Reinigung benutze, bleibe ich grundsätzlich zu beiden Anlässen lieber bei Toilettenpapier.

Meine WC Brille putze ich auch ausschließlich mit Toilettenpapier:
Von unten mit einem Spritzer Sagrotan, von oben mit Glasklar (Lackbrille)

Drumherum (Deckel, Rohr, Ablage usw.) dann aber doch mit einem Haushaltsleder.

Jeder hat hat so seine Vorlieben.
#188
28.2.14, 23:37
Der braune "Belag" (oder wie immer man das auch nennen will), der manchmal an den Borst direkt am Stiel sitzt, kann auch von den Metallklammern, mit denen die Borsten zusammen gehalten werden, herrühren. Die Klammern selber sieht man nicht, weil sie in dem Stiel sind, aber sie fangen an zu rosten und direkt am Borstenloch wird's dann rostig-braun.
Ich weiß jetzt nicht, ob ihr das verstanden habt wie ich es meine. Ich glaube, ich werde mich jetzt erstmal verkrümeln, kann zur vorgerückten Stunde scheint's nicht mehr etwas klar und deutlich beschreiben. ('tschuldigung)
#189 xldeluxe
28.2.14, 23:49
Das hast Du sogar sehr gut beschrieben.

Ich frage mich: Warum sind da Metallklammern?

Pure Sabotage der Bürstenindustrie !!!

;-)))))))))))))
#190
1.3.14, 00:15
@Kampfente: ja stimmt, das hatte ich vorher noch nie gehört! so kann man sich auch die bürste sauber halten, aber ich denke, da geht trotzdem was daneben manchmal :)
#191
1.3.14, 05:12
xldeluxe # 183

Ich habe deinen Kommentar nicht mal gelesen - wie soll ich ihn also verstanden haben können?! Aber schön, dass du dich von meinem Kommentar angesprochen fühltest. ;-)
#192
1.3.14, 09:05
Ich habe mir, angeregt durch die Diskussion hier zwei neue Klo- Bürsten gekauft und die sind auch schon in Gebrauch ;-)))

Zwei weil wir zwei Toiletten haben.
Für mich ist das Fazit dieses Themas
öfter mal wechseln!
#193
1.3.14, 09:40
@Kampfente:

wow !!!
Seit Tagen habe ich hier zu diesem offensichtlich unerschöpflichen Thema nicht mehr die Kommentare gelesen, und heute hat es sich wirklich gelohnt.
Wunderte ich mich doch auch schon mal über die Bürstenaustrittstellen, die leicht gebräunt wirkten...... trotz aller hausfraulicher Bemühungen.
Deine "Klammer-Rost-Erklärung" freut mich......ist diese doch viel angenehmer als die bereits viel diskutierte Alternative!
DANKE :-))
#194 Dora
1.3.14, 09:47
@Antjeee2: bald sind 200 Kommentare geschafft :-)

@minah: die Klammerrosterklärung leuchtet mir ein und gefällt mir auch besser.

Ich habe aber trotzdem beschlossen, mal wieder eine neue zu kaufen.
#195 xldeluxe
1.3.14, 10:05
# 191: ach tatsächlich, @penelopeee???

In Kommentar 175 hast Du dich ziemlich eindeutig auf meinen Kommentar 174 bezogen.

Aber da kann ich mich natürlich auch irren ;-))))))))
-1
#196
1.3.14, 10:17
na los, die fünf beiträge zur säuberung der klobürste und alles, was damit zusammenhängt, schafft ihr auch noch..


ups, nun sinds ja nur noch vier....
#197 xldeluxe
1.3.14, 10:26
Hier fiel doch schon das Wort "Zahnzwitschenraumreiniger" - damit kann man doch auch zwischen den Klobürstenborsten reinigen:

Die Bürste für die Bürste sozusagen: Eine schöne Beschäftigung an langweiligen Regentagen..... ;-)))))))))))))))))
#198
1.3.14, 10:31
Kürzlich gab es doch den Tipp mit der Interdentalbürste für die PC-Tastatur...... da hier ja unentwegt recycelt und sinnvoll weiterbenutzt wird, wäre dies doch eine weitere Verwendungsmöglichkeit....... erst die Zahnzwischenräume, dann die Tastenzwischenräume und letztendlich die Klobürstenzwischenräume ??? Schön von oben nach unten !
Sehe gerade, dass "xldeluxe" diese Idee vor mir hatte....
#199
1.3.14, 10:38
@xldeluxe 195: Also war mein Kommentar #175 auf deinen Beitrag # 174 doch ein Volltreffer! :-D

Aber wenn du das jetzt immer noch nicht verstehst, dann macht es auch nichts. ;-)
1
#200 Dora
1.3.14, 10:43
@Penelopeee: ich versteh dein "Rumreiten" auch nicht :-(

Wobei wir jetzt bei #200 wären :-)
1
#201 xldeluxe
1.3.14, 10:49
Was soll sowas denn? @Penelopeee

Volltreffer? Keine Ahnung, wovon Du redest:
Ein Volltreffer sollte treffen.

Was ich verstehe: Es gibt so Tage, da ist man halt in Stänkerlaune.........
#202 xldeluxe
1.3.14, 10:52
@Dora:
Das Bürstenproblem ist noch nicht ausdiskutiert ;-)))))))
#203 xldeluxe
1.3.14, 10:53
@minah:

Ich hab es auch nur irgendwo aufgeschnappt. Ist nicht auf meinem Mist gewachsen ;-))
#204
1.3.14, 11:07
Tipp zum Strom sparen: einfach den PC mal ausmachen und sauber machen. Meinetwegen die Klobürste.
#205
1.3.14, 11:31
@Kampfente:

Sieh mal Beitrag #37, da wurde es schon beschrieben.
Unglaublich, wie viele Beiträge zu so einer blöden Klobürste geschrieben werden. Ob wir es noch bis 300 schaffen?
#206
1.3.14, 11:33
Eine Frage an alle: Wenn Ihr so viele Kommentare hier abgebt, wann putzt Ihr dann Eure Klos? Aber ich muß das ja auch irgendwie zwischendurch schaffen, dabei ist es hier so spannend!
5
#207
1.3.14, 11:47
Es stand die Bürste, ganz allein
in etwas Wasser, nicht in Wein.
Sie rief, oh Hilfe mein Gebieter,
die braunen Stellen, kommen wieder!

So nahm der Herr sich dann ein Herz
und goss Dan Klorix, ist kein Scherz;
ins Bürstenglas und sprach ganz weise,
und nun mein Bürstchen, sei ganz leise.

Die Bürste sog das Gift sich ein
und siehe da, sie wurde rein!
Der Herr dagegen ward ganz rot,
die Bürste sauber - aber tot.


So kann es gehen, liebe Bürstengemeinde.

Ich wünsche allen ein sonniges WE ;-))))
-1
#208
1.3.14, 12:08
@Antjeee2:

Na das ist doch mal was. Ein Gedicht über eine Klobürste.
Sehr, sehr nett, hast du es selbst gedichtet? Gratulation!
1
#209
1.3.14, 12:17
@Paulinchen1: So was mache ich beim Frühstück! Bei so viel Inspiration hier, geht das 1-fix-3. :-)
#210
1.3.14, 12:34
Eine Hommage auf die Klobürste; ich fand das war jetzt mal Zeit!
Die 200 geknackt; einen dicken Blumenstrauß für Dora und einen Riesendank an lenerle, die uns hier viele wunderbare Stunden beschert hat, inklusive kostenlosem Training, der Bauchmuskeln.

Meinetwegen kann es hier noch so weiter gehen, schaun wir mal...
#211
1.3.14, 12:36
@Paulinchen1 #205: da kannst du mal sehen, dass man bei den vielen netten Kommentaren doch schnell die Übersicht verliert, obwohl ich alle (auch die stänkerigen) gelesen habe - Ehrenwort!!!

Es ist ein schier unerschöpfliches Thema. Hausarbeit einschl. Kuchenbacken gerade alles erledigt und nun vergeude ich wieder jede Menge Strom, um bei fM reinzuschauen (freu).

#@Antjeee2: dein Gedicht ist Klasse, hast mir den Tag damit verschönt, obwohl es eigentlich ein trauriges Ende ist, von wegen Bürste tot.
Aber das Thema ansich ist hoffentlich noch lange nicht tot:-))))
1
#212
1.3.14, 12:43
@Antjeee2: Teilst Du uns bitte noch mit, wann und wo ihre Beerdigung stattfindet? Da muß man doch dabei sein! Nettes Gedicht, Kompliment an Dich!
4
#213
1.3.14, 13:02
@Schleiereule51:

Der Herr, er nahm, den Kopf gesenkt,
die Bürste, ihm viel Freud geschenkt;
-das Teil, in einen Pappkarton,
vergrub es leise vorm Balkon.

Er wollte keine Gäste haben,
sie würden stellen, viele Fragen.
So war sie doch, sein größtes Glück,
das braune; weiße, gute Stück.

Das müssen wir ihm gestatten, alleine Abschied zu nehmen.:-(
5
#214
1.3.14, 14:13
Gerade beim Gassi-Gehen, war ich irgendwie unzufrieden! Ich dachte....schön und gut, aber die Geschichte ist irgendwie zu endgültig! Zu traurig! Hier muß noch etwas geschehen!
So entstand folgender Nachtrag...

Nun plagten ihn doch große Sorgen,
wie soll ich schrubben, heut und morgen?
Geschwind er in den Baumarkt ging,
dort eine hübsche; Neue hing!

Er fragte:" oh, du reine Holde,
willst du gern sein...meine Isolde?"
Sie rief:" oh Herr, so sei ich dein;
nimm mich zu dir ins Schloß hinein!"

Er zahlte flink, heut mal mit Karte,
zu Haus das Glas schon auf ihn warte.
Er stellt Isolde zart hinein,
nun solln sie beide glücklich sein!


Yeah....nun geht es mir besser! Und ich hoffe euch auch ;-)
1
#215
1.3.14, 14:23
@Antjeee2: Das müssen wir akzeptieren - Ruhe sanft!
3
#216
1.3.14, 14:57
@Antjeee2: du hast uns alle gerettet - hoffentlich trittst du andererseits keine neue Lawine los und es fühlt sich eine Isolde angegriffen, weil du sie zur WC-Bürste degradiert hast (lach)
#217
1.3.14, 15:41
@Kampfente: du wirst es nicht glauben; aber - in dem Gedicht erscheint ein Wort, welches MEIN realer Nachname - ist - und die Bürste selbst darstellt!
Ist mir echt erst hinterher aufgefallen!
So ist es nicht nur ein Gedicht auf die Klobürste, sondern ganz klar auch auf mich! Das Ding rahme ich mir ein!
#218
1.3.14, 15:44
Soll noch mal einer sagen: mit der Kratzbürste will ich nichts zu tun haben!
Ab sofort bin ich Klobürste!
#219
1.3.14, 15:48
@Antjeee2:

Das hast du ja toll gedichtet!! Und das machst du so schnell zwischendurch? ?

Bist ja echt ein Talent:-))))
#220
1.3.14, 15:52
@Antjeee2:

#217 und jetzt noch ein Rätsel zu deinem realen Nachnamen. ........
#221
1.3.14, 15:53
@bollina: danke für die Blumen. Ist leider ein brotloses Talent :-)
#222
1.3.14, 15:59
ja, da könnt ihr mal schön raten! ::---)))

Wer es rausbekommt, erhält einen Gutschein von Ama.......nein, quatsch!

Sollte da was losgehen, habe ich auch kein Problem damit, das aufzulösen. ;-)
#223
1.3.14, 16:13
@Antjeee2:
Könntest ja vielleicht als Werbetexterin arbeiten :-))))) grins....

Aber mal im Ernst. Diese Fähigkeit kannst du sicher auch immer wieder nutzen für Geburtstage, Jubiläen etc.
1
#224
1.3.14, 17:05
@bollina: ja, ja....na klar! Ist nur so langweilig auf Dauer! Onkel Erwin, Tante Erna, usw.

Da fand ich die Klobürste mal eine erfrischende Abwechslung. :-))
#225
1.3.14, 19:11
@Antjeee2: Ein Hoch auf alle Gelegenheitsdichter! Das hat Spaß gemacht, Deine Gedichte zu lesen.
Jetzt wünsche ich Dir einen klobürstenfreien Sonntag.

Ach ja, das Rätsel mit Deinem Nachnamen ist auch witzig. Aber in welchem Deiner Gedichte steckt er?
#226
1.3.14, 20:02
@Maeusel: hihi, im Grunde genommen ist es ja nur ein Gedicht, in Etappen geschrieben.
Aber hier kommt der erste Hinweis - er bezieht sich nicht auf die verstorbene Bürste.
;-)))
#227
1.3.14, 20:20
Antjeee Holde, Du glückliche WC-Putzerin! Gehst Gassi mit Hund (oder wer war das noch mal?) und schwanger mit schönen Reimen!

Antjeee Rein, Du glückliche WC-Putzerin ich danke Dir für alle schönen Ergüsse ,aber wie nochmal kriegst Du nun Deine Bürste sauber, oder beerdigst Du sie auch regelmäßig? Ich habs vergessen und 226 Kommentare nachlesen - och nee....

Wollen wir wetten, wir schaffen die 300? und denken dabei natürlich ganz ernsthaft an den Ursprungstipp, also wie bekomme ich meine Klobürste strahleweiß!
#228 xldeluxe
1.3.14, 20:21
Antje Freud vielleicht? Wie unser Siegmund?
#229
1.3.14, 20:45
@Birgit Martha, um tatsächlich mal auf den Ursprung zu kommen, ich schmeiße, wenn sie unansehnlich wird, gnadenlos weg. Es war ja soweit und ich habe Dan Klorix, wie im Tipp, getestet. Ast-reines Ergebnis! Wenn der Rost aber irgendwann durchkommt, dann fliegt sie.
@ xldeluxe, leider, leider daneben, obwohl ich vom guten, alten Sigi ne Menge gelernt habe...einst. :-)
#230
1.3.14, 20:46
@xldeluxe: achte gut auf meinen Hinweis :-)
#231
1.3.14, 20:50
@Birgit-Martha: ach, jetzt hab ichs erst begriffen, du hast auch geraten! Neeeiiiin, auch du liegst verkehrt - aber nicht schlecht!
#232 xldeluxe
1.3.14, 21:01
@Antjeee2:
Weise?

Welchen Hinweis denn nun?
#233
1.3.14, 21:06
@xldeluxe: non....Hinweis # 226 leider wieder verkehrt :-)
#234
1.3.14, 21:07
Antje Braun??
#235
1.3.14, 21:38
@bollina: hahahaa, ich wußte gar nicht, dass es so viele Möglichkeiten gibt!
Nein bollina, leider daneben.
#236
1.3.14, 21:52
Antje Sorge, Antje Borste, Antje Bau (markt), Antje Herr, Antje Glas (Schwiegertochter von Uschi?)..?..?..?
#237 peggy
1.3.14, 22:00
Antje Neue !
#238
1.3.14, 22:09
Antje Hold?? Antje Glück??
#239
1.3.14, 22:12
@peggy: BINGO !!!!!!!!!!!!!!!!

DER KANDIDAT HAT 100 PUNKTE !!!!!!!!!!!!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH PEGGY !!!!!!!!!!!!!!!!!!
(Schade, dass es hier keine Smileys gibt. Warum eigentlich nicht, dann hätten die blöden roten Daumen hier weniger Chancen)

Jetzt guckt bloß mal, wie die hübsche..... da im Baumarkt hängt :-)))
#240
1.3.14, 22:13
@Birgit-Martha: hat Uschi eigentlich eine Schwiegertochter? Die vielleicht Bürstenverkäuferin ist?
#241 peggy
1.3.14, 22:19
@Antjeee2: danke dir, für deine netten Sätze.
Ich dachte es mir gleich, da ich aber hier nie geschrieben, sondern nur gelesen habe, wollte ich nicht als Erste meinen Tipp abgeben. Das war auch gut so, denn so war es richtig spannend.
Hatte übrigens beruflich vile mit Namen zu tun.
Wollt ihr den Beruf raten?
#242
1.3.14, 22:28
@peggy: Super Peggy!
Ich war schon ganz traurig, dass ich nicht mit raten konnte.
Mein Tipp wäre

ERZIEHERIN

aber einen Hinweis brauchen wir auch
und ein "Schweinchen" hätten wir gern :-)
#243
1.3.14, 22:28
@peggy:

Hihi:-)))) Jetzt musste ich aber lachen...
Raten ist immer spannend!
#244
1.3.14, 22:32
@peggy: Hast Du beim Standesamt gearbeitet?
Jetzt aber erstmal gute Nacht, morgen wieder lustig!
#245 peggy
1.3.14, 22:34
nach meiner Arbeit gingen viele zum Standesamt, aber ich war nicht Standesbeamte.
#246 peggy
1.3.14, 22:37
Das leben hält Freud und Leid oft dicht beieinander.
#247
1.3.14, 22:42
@peggy: Hast du Sterbeurkunden ausstellen müssen?
Weiß leider nicht wie der Beruf heißt.
#248
1.3.14, 22:44
@peggy: Bestatterin?
#249
1.3.14, 22:44
Pfarrerin???
#250 peggy
1.3.14, 22:52
nein, es ist alles nicht richtig.
Ich war da, wo es auch viel Freude gibt, allerdings auch manchmal großes Leid.
Die meisten haben sich unendlich gefreut, diese gingen innerhalb weniger Tage zum Standesamt.
Dort haben die Betroffenen eine Urkunde beantragt,
1
#251
1.3.14, 22:55
@peggy: HEBAMME oder KINDERÄRZTIN
#252 peggy
1.3.14, 22:57
@Antjeee2: nicht ganz, bist aber ganz dicht dran,
1
#253
1.3.14, 22:59
Krankenschwester? ?
#254
1.3.14, 23:01
@peggy: Kinderkrankenschwester
1
#255 peggy
1.3.14, 23:05
ich war Krankenschwester auf einer gemischten Station.
Gyn und Geburtshilfe!
Also Kranke und Neugeborene lagen auf einer Station, aber räumlich recht getrennt.

bollina hat dieses Spiel gewonnen und Antje auch!
#256
1.3.14, 23:10
Super. Das Rätsel ist gelöst.
Jetzt kann ich schlafen gehen.
Wünsche allseits eine gute Nacht:-)
#257
1.3.14, 23:15
@bollina: Danke für das nette Mitspielen.
Schlaf gut

@ Peggy: ich verabschiede mich ebenfalls und auch dir danke, dass du auch mir das Raten ermöglicht hast.
Hat viel Spaß gemacht Gute Nacht auch an alle
#258 Dora
2.3.14, 08:58
@Antjeee2: das war ja noch lustig hier bei euch :-)

Heiteres Namen- und Beruferaten - und das bei so einem simplen Tipp, wie man eine Klobürste gleich mit reinigen kann :-)))

Ach, übrigens Antje, klasse, wie du reimen kannst.
Das bewundere ich. Ich hatte auch mal eine Kollegin, der brauchte man nur paar Stichwörter geben und schon hat sie ein Gedicht draus gemacht.
#259
2.3.14, 09:38
@Dora: Sollen wir Deinen Beruf jetzt auch raten?
Schönen Sonntag für alle!
#260 Dora
2.3.14, 10:55
@Maeusel: nein, nein, solltet ihr nicht. So interessant ist mein Beruf nun auch wieder nicht :-) Ich bin mein Leben lang nur im Büro gesessen, aber ich wollte es so :-)

Wir kriegen die 300 bestimmt voll :-)

Euch auch allen einen schönen Sonntag :-)
#261
2.3.14, 11:00
Dora, im Büro gesessen,
viele Stifte angefressen,
Löcher in die Luft geschossen
jeden Tag jedoch genossen
#262 Dora
2.3.14, 11:33
@Antjeee2: nein, Stifte habe ich NIE angefressen, denn ich habe immer schon mit Kugelschreiber gearbeitet :-)

Aber da fällt mir eine Episode aus meinem ersten Lehrjahr ein:
Eine damals für mich "uralte" Kollegin (grauslich der Gedanke, weil ich ja nun auch in dem Alter bin) hat nur mit Bleistift geschrieben. Sie musste Zahlen in große Listen schreiben, mit Bleistift konnte sie die besser korrigieren :-)
Sie ist laufend über ihrem Bleistift eingenickt und hätte den manchmal bald ins Auge bekommen :-)
Ich sehe sie heute noch vor mir!!! Sie war klein und dick und der Weg vom Auge zum Bleistift war nicht weit, nur der Busen hielt sie von diesem Unglück ab :-)
Wir haben uns alle ringsherum amüsiert und sie hat nicht mal was gemerkt!!! Gemein waren wir damals, wenn ich das aus heutiger Sicht betrachte!
Sie war übrigens noch Fräulein und wir mussten sie auch so anreden :-(
1
#263
2.3.14, 11:39
@Dora: Kugelschreiber kann man auch anfressen ;-)
Schöene Geschichte, schade dass es damals noch keine Fotohandys gab. Wäre direkt was für youtube, das Fräulein Grottenmeier.
#264 Dora
2.3.14, 12:54
@Antjeee2: lach ..., eigentlich bloß gut, dass es damals das noch nicht gab. Das wäre heute sicher ein Kündigungsgrund :-)

Übrigens, wenn ich jetzt so drüber nachdenke, krieg ich noch nachträglich ein schlechtes Gewissen. Wir haben damals gefragt, was die denn nachts macht, wenn die mittags so müde ist, dass sie am Schreibtisch einschläft, da jemand gesagt, dass sie ihre Mutter pflegt ... Da hätten wir eigentlich nicht mehr lachen sollen ...
2
#265
2.3.14, 13:05
@Dora: Ein Kündigungsgrund ist auch stetes Einschlafen am Schreibtisch.
Aber du hast recht! Grundlos wird es nicht gewesen sein! Darum sage ich heute....wer etwas wissen will, muss neugierig sein und freundlich mit den Menschen in Kontakt gehen.
Da tun sich manchmal traurige Abgründe auf; die aber mit etwas Verständnis behoben oder nachvollzogen werden können.
#266 Dora
2.3.14, 13:08
Um mal wieder auf den Eingangstipp zurückzukommen und auch mal wieder sachdienliche Hinweise zu geben, habe ich mal nebenan bei "ähnliche Tipps" gelesen: "Bürsten in der Waschmaschine reinigen". Da wollte ich doch mal lesen, ob es sich auch um Klobürsten handelt :-(
Die Frage kam natürlich auf, aber noch "besser" war der Kommentar, dass jemand jemand kennt, der die Klobürste in den Geschirrspüler gibt ...
2
#267
2.3.14, 13:30
@Dora: So ist es leider oft: Jemand wird belächelt, verspottet oder sogar angegriffen, obwohl niemand den wahren Hintergrund für sein Verhalten kennt. Das ist ein ganz wichtiger Gedanke: Ver- und beurteilt andere nicht vorschnell!
3
#268 Internette
2.3.14, 13:32
Das ist ja mal nett hier und so friedlich.

Wo ihr gerade bei Ratespielen seid.....
Was ist meistens rund und weiß, wird in braun häufig abgelehnt, hat Borsten, kann seine Farbe durch diverse Prozesse verändern und wird von Einzelnen in der Spülmaschine gereinigt?

Kommt ihr nie drauf!!!!!!!
Der Gewinner/die Gewinnerin bekommt eine Baggerfahrt durch die Eifel mit abschraubbarem Blinklicht. ;-))))))
(Teilnehmen dürfen nur Nichtmitglieder von FM, nicht unter 104 Jahren) ;-)))

Schönen Sonntag allen
1
#269 onkelwilli
2.3.14, 13:33
Isset jetz joot?
2
#270 Dora
2.3.14, 13:37
@onkelwilli: wieso? Wenn's dir nicht bei uns gefällt, kannste ja was anderes lesen :-(
#271
2.3.14, 13:38
Aach, onkelwilli, Sie sprechen mir so aus der Seele! Aber ich sehe ein, dass jeder selbst schuld ist, der diesen Thread nicht einfach abbestellt!
#272
2.3.14, 13:39
@onkelwilli: bisse ausm rheeeiiinlaand?
1
#273 peggy
2.3.14, 13:44
Wir hatten eine Kollgn. die hat nie die Kloschüssel nach vollbrachtem Geschäft saubergemacht.
Wir wußten längst wer es war,keine mochte sie ansprechen, aber irgendwann war es uns übe,!
Direkt nach ihr, ging ich auf die Toilette ( mußte gar nicht)und kam mit Empörung zurück und sagte irgendjemand hat wieder eine Bremsspur hinterlassen!Das passiert hier fast täglich!
Sie fühlte sich angesprochen, wurde hoch rot und es kam nie oder fast nie wieder vor.
Soviel zur Benutzung einer Klobürste.
1
#274 peggy
2.3.14, 13:47
@Internette: ha ha, ich habe gewonnen, es ist die Klobürste!
Wo steht der Bagger???
#275 Internette
2.3.14, 13:49
Ich hab's wohl zu früh geschrieben, seufztundgrünedaumenverteil ;-)
#276
2.3.14, 13:51
Gerade eben habe ich einen ganz neuen Tip gegen Kalkablagerungen in der Toilette gelesen: EM-Keramik-Pipes in den Spülkasten legen. (EM heißt "Effektive Mikroorganismen"). Ich kenne diesen ganzen Bereich noch nicht, habe aber von einer Freundin begeisterte Erfahrungsberichte dazu gehört, auch in bezug auf Wasserenthärten für den Tee usw. Ich werde mich mal näher damit befassen.
Übrigens: Habt Ihr schon gemerkt, daß FM ein gewisses Suchtpotential besitzt?
#277 Internette
2.3.14, 13:51
@peggy: hi hi hi..... Du bist unter 104 und somit raus!!!! ! ;-)))
1
#278 Internette
2.3.14, 13:57
Kann mal jemand OnkelDuck aus'm Keller holen... :-8 ;-)))))
#279 Dora
2.3.14, 13:59
@Maeusel: das sagt mein Mann schon lange :-(
aber manchmal lasse ich ihn an den Lachern teilhaben :-)
#280 Dora
2.3.14, 14:01
@Internette: "OnkelDuck" ... ich lach mich schlapp, aber der Name wäre eher passend :-)
1
#281 peggy
2.3.14, 14:03
@Internette: ich will aber 104 werden....und dann schreibe ich die Antwort nochmal, hi hi
Also wo steht der Bagger der alte Damen durch die Eifel fährt.Schließlich ist er schneller als ein Rolli und der Laute Motor stört mich dann auch nicht mehr.
Tank ihn mal schon auf, ich möchte 300km buchen.
1
#282
2.3.14, 14:05
@Internette: #278

Wie meinst du das ????

Oder denkst du OmaWilli ist zum lachen in den Keller gegangen ?

:-))))))
#283 Internette
2.3.14, 14:06
@peggy: Lach.... da ich auch 104 werde, können wir zusammen fahren?!? :-)))
Ich tanke schon mal auf!
2
#284 peggy
2.3.14, 14:13
@Internette: das ist sehr gut, denn in 38 Jahren ist der Sprit bei der heutigen Inflationsrate sicher 10x so teuer und so haben wir doch viel Geld gespart.
Vorfreude ist immer die schönste Freude, also haben wir gaaanz lange Vorfreude.
Also tschüß bis 2051

Nun fällt mir ein, du mußt dir doch erst die Fahrt verdienen!!
#285 peggy
2.3.14, 14:18
@Internette: Rätsel für den Beifahrer:

Hängt an der Wand und hat 7 Löcher.
Was ist das?
#286 Internette
2.3.14, 14:20
Ich habe Schreibverbot! :-(

Ich habe zuviele Kommentare in zu kurzer Zeit geschrieben. :-(
Jetzt ist mein Kommentar an Mamamutti weg... heul
3
#287
2.3.14, 14:23
Eigentlich wollte ich die Baggerfahrt gewinnen, echt gemein ,werde heulen!

Aber ich habe in Punkto Klo ein richtiges Problem, ich bitte alle Muttis, dies auch ernst zu nehmen!(HI::) Evtl. Gedichte dazu sind natürlich hoch willkommen und auch viele viele Tipps!
Also: Seit der Renovierung unseres Bades vor ein paar Jahren haben wir einen Tiefspüler (hat mein Mann unerlaubter Weise gekauft!Schuft!), der laut Hersteller quasi selbstreinigend und geruchsverhindernd sein soll. Weil, das Geschäftliche hat nur einen kurzen Weg vom .... bis ins Wasser, also nur eine 10tel sec Zeit zum Stinken. Ist so beschrieben, stinkt trotzdem,vielleicht dreht unsere Hinterlassenschaft auf dem 30 cm langem Weg bis ins Wasser Piruetten?

Dann, weil das Geschäftliche sofort ins Wasser fliegt, kommt es nicht mit der Keramik in Berührung, kann also nirgenda anpappen,bleibt ergo- auch nichts kleben. Fazit, keine Bürste mehr nötig. Sollte auch so sein, klappt aber nicht. Vielleicht sind unsere Hinterlassenschaften zu anhänglich? Wollen nicht in die dunkle Kanalisation?

Dann noch was ganz Doofes, sind mal Hasenköttel dabei, oder ist mal die Geschichte etwas wässriger und "geladen"- spritzt es bis zum Po und darüber hinaus!!!!! Schrecklich! Seitdem habe ich sogar feuchte Toilettentücher neben dem WC! Aber Hasenköttel bleiben wenigstens nicht kleben.

Was mich am Tiefspüler aber am meisten stört ist, man kann den Stuhlgang nicht mehr begutachten! Er ist unter Wasser,meist schon im Knie und nicht mehr tauglich für optische ,olfaktorische oder mikroskopische Behandlungen. Nehmt mal eine Stuhlprobe aus dem Siphon!? Tiefspüler sind doof! Mein Becken ist doof! Villory & Boch fürn A....! Muß trotzdem putzen!

So, nun helft mir mal! Danke
#288 Internette
2.3.14, 14:38
@peggy: Mist, ich darf wohl nicht mitfahren. :-(

Ich kenne nur, was grün ist, an der Wand hängt und bellt. ;-)

Bitte um Aufklärung.

NEIN.... ich weiß... ich weiß.....
der bissige Dackel des Oberförsters, der in seinem Rucksack an der Garderobe hängt. ;-)))
#289 peggy
2.3.14, 14:42
@Internette: ja dein Rätsel ist ja wieder leicht,
ist der Rucksack vom Jäger mit Dackel drin...kicher.
#290 Internette
2.3.14, 14:46
Lach schlapp.... ist mir gerade noch eingefallen.

Ich darf mit!!!! Yeahhhhhhhh ;-)
#291
2.3.14, 14:49
@Birgit-Martha:

Jetzt musste ich aber echt lachen. Also Birgit-Martha du hast ja echt Probleme :-)))))))))
#292
2.3.14, 14:52
@Maeusel:

Ja das Suchtpotential bei FM ist echt vorhanden.
#293 Internette
2.3.14, 14:53
@Birgit-Martha: Das sind ja echte Probleme!
Darüber werde ich mal meditieren. ;-)))

Aber jetzt verabschiede ich mich, denn die FM-Seite scheint überlastet, ich fliege immer raus. :-(

Zeit für Kaffee und Kuchen!
Tschüss zusammen
#294 peggy
2.3.14, 14:57
@Internette: ja aber mein Rätsel hast du doch nicht gelöst!!!
Das eigene zu lösen ist ja keine Eintrittskarte für Baggerfahrten.
Nö nö , da mach ich nicht mit.
#295 Internette
2.3.14, 15:00
@peggy: Ooooooch büddde.... das war doch die Lösung deines Rätsels!
War ja nur ein Gedankensprung von meinem entfernt.
Ich finde, das kann man gerade noch mal durchgehen lassen. ;-)))))))))))
#296 peggy
2.3.14, 15:01
@Birgit-Martha: Also um Material für Stuhlproben zu gewinnen, mußt du eine Pappe reinlegen.
Alles andere ist bei Tiefspüler normal, wenn du Glück/Pech hast, funktioniert es sich auch selbst zum Bidet um.
#297 peggy
2.3.14, 15:02
@Internette: nein, das war meine Antwort auf dein Rätsel, die hattest du erst ergänzt, da hatte ich schon geschrieben.
Mein Rätsel ist ganz was anderes und viel kleiner als ein Rucksack.
Aber nun lass dir erst mal den Kuchen schmecken.
Vielleicht hat ein anderer aber in der Zeit die Lösung gefunden.
Dann guckste traurig und keiner wischt dir die Tränchen ab.
#298 Internette
2.3.14, 15:10
@peggy: Du kannst ja ganz schön gemein sein... grummel... ;-))))))))

#296 @Peggy: Ich hoffe sehr, dass darüber jetzt niemand einen Tipp einstellt! Womöglich noch mit Foto. ;-)))

Aber dafür gibt es eine Lösung. Gyn. und Prokt. haben Einmalhilfen zum einhängen. :-)       
#299
2.3.14, 15:18
@Birgit-Martha: Im Zuge der äußerst fruchtbaren und humorvollen Diskussion um die Klobürste googelte ich mal unter Klo-Kultur (dieser Begriff fiel einmal und siehe da, es gibt sie wirklich!). Bei Planet Wissen wurde ich fündig und da kann man auch nachlesen, daß ein Tiefspüler mit einem Blatt Klopapier -eingelegt vor dem Geschäft- entschärft werden kann. Gehört eigentlich in jede ordentliche Bedienungsanleitung für Tiefspüler finde ich ;-). ICH würde das unerlaubterweise installierte Klo nicht putzen - was denkst Du, wie schnell Du wieder ein "richtiges" hast! ;-)
#300
2.3.14, 15:23
Einmalhilfen, ja ,klar, Danke Euch ! Ist mir nur auf die Dauer zu teuer geworden.

In der Klinik einen Schieber "borgen" hat auch nicht so geklappt. D.h. das "Borgen" und das auf die Schüssel stellen klappt, aber das "meinen Mann draufsetzen" klappt nicht! (Auf so was setzt er sich nicht!)

Nun steh ich wieder wie Butter in der Sonne.

Stück Pappe wäre ja eine Option, auch wenns bei meiner Tochter mal wieder quallert (sie hat eine Zöliakie), aber aufräumen nach der Aktion tut keiner von Beiden, dann heißt es nicht nur -Frag Mutti-, sondern- Macht Mutti-!
#301 peggy
2.3.14, 15:39
@Birgit-Martha: diese Pappe liegt doch gleich mit in dem Versandtütchen drin, die wird wie ein Stern aufgeklappt und umgekehrt reingelegt.Also keine Kosten, wir wollen sparen!
-3
#302 xldeluxe
2.3.14, 15:56
Wie viel man hier bei FM doch über seine "Mitstreiter" und deren Familien erfahren kann..........gewünscht oder im Detail oft auch eher nicht:
Man kommt nicht dran vorbei ;-))))
#303 Dora
2.3.14, 16:39
Ups, was ist denn hier los ... Kaum war man mal außer Haus, schon ist die 300 geknackt :-)
1
#304 xldeluxe
2.3.14, 17:04
Wer noch tiefer in die Annalen der Toilettenprobleme eintauchen möchte, goggle nach diesem Suchwort: Große Haufen Haustechnik Dialog.
Die Kommentare sind der Brüller.

Ein uralter link aber zum Schreien komisch für die, die ihn noch nicht kennen.
#305
2.3.14, 17:26
@xldeluxe:
möchte hiermit meinen einen grünen Daumen für dich mal 5 multipliziert anmelden !

Echt der Brüller.....dein Link ;-)))))))))))))))))))))

Kannte diesen noch nicht.....hab Dank dafür liebe xldeluxe
#306 xldeluxe
2.3.14, 18:09
@Danke minah - ich habe auch sehr gelacht.

Ab Seite 2 geht es erst richtig los mit den Kommentaren und hält sich bis Seite 8.
1
#307 onkelwilli
2.3.14, 18:23
@Eifelgold #272: Enää, isch bin us Westfalen. Isch han äwwer em Fernsehn so oft et Colonia-Duett jesinn, dat isch dat "Isset jetz joot?" vum Ei öwwernumme han. Dat hätt he immer gesaat, wenn die Süper em widder emol ze doll jeärjert hat.

In der Keller jonn isch nit zom Laache, warümm dann, dat kann isch doch ooch hier in der 2. Etaasch! (Tätää, Tättää, Tätääää!)

Der Klobürstengarde wünsche ich viel Spaß beim Karneval - am Aschermittwoch ist alles vorbei!

Euer onkelwilli, vormals Oma Duck selig
#308
2.3.14, 18:54
@onkelwilli: Und ich hatte Oma Duck schon so vermißt!
#309 Dora
2.3.14, 19:08
@onkelwilli: wieso hast du eine Geschlechtsumwandlung vollzogen???
2
#310
2.3.14, 19:55
@onkelwilli:

Das habe ich mir schon lange gedacht :-))))
#311 MissChaos
2.3.14, 20:05
@bollina:
...komisch... ich auch...
Ich hatte nie was "handfestes" aber vom Gefühl her habe ich onkelwilli immer mit Oma Duck assoziert....

@onkelwilli: Schön dass Du (Oma Duck) (wieder) da bist. :)
2
#312 peggy
2.3.14, 20:06
@onkelwilli: ich mochte dich auch als Oma Duck-
... nee sowas aber auch.... Alte Frau läßt sich im FM operieren.
Hoffentlich tat es nicht zu sehr weh.
#313 Dora
2.3.14, 20:08
@onkelwilli: bist du als Oma_Duck verbannt worden?

Hab mal im Forum gelesen, dass es so was gibt.
#314
2.3.14, 20:22
Meine Güte - nur mal Kaffeekränzchen gehabt heute nachmittag und schon habt ihr euch über die 300er - Marke begeben.

Habe alle Kommentare nachträglich gelesen, man muss ja up-to-date sein in der WC-Bürsten-Liga:-))))
#315
2.3.14, 20:51
@Dora:

Nein Oma Duck ist mir Sicherheit nicht verbannt worden, warum sollte sie auch.
Verbannt ist für immer und schleicht man sich mit anderem Namen wieder ein, fällt man auf und fliegt sofort wieder.
Ich denke mal die liebe Oma wird ihre Gründe gehabt haben. Ich jedenfalls lese sie auch als Onkelwilli sehr gerne. ;0))
#316
2.3.14, 20:58
Schon klar, Ihr mögt mich nicht mehr.
#317
2.3.14, 21:00
# 287
Auf schöne Worte,
das ist klar,
von Villeroy&Boch fürwahr -
da ist die Martha reingefallen,
bei Boch`s zu Haus,
die Korken knallen!

Birgit Martha wollte ein Gedichtlein ;-)

Was ist denn hier los???
Mir geht es wie Kampfente, einen Tag nicht hier und plötzlich über 300 Kommentare.
Bin ja mal gespannt, wann wir hier "von oben" des Raumes verwiesen werden. In die Verbannung oder gnadenlose Löschung erfolgt.
Oder wir müssen diesen Raum rechtlich irgendwie schützen lassen, so als FM Chatroom. Warum gibt es sowas hier eigentlich nicht? BERNHAAAARD ??????????????
#318
2.3.14, 21:02
Danke Antje, Dein Gedichtchen ist sehr schön zutreffend !
#319 Dora
2.3.14, 21:09
@mamamutti: ich habe gelesen, dass es einige dann doch machen.
onkelwilli hat diesbezüglich noch nie selbst geantwortet.
2
#320
2.3.14, 22:10
@Dora: Mein Mann kann leider dieses Hin und Her an Kommentaren nicht nachvollziehen. Man kann eben nicht alles haben!
3
#321
2.3.14, 22:41
@Maeusel: Männer können sehr vieles von uns zarten Geschöpfen nicht nachvollziehen! :-)
Wir können ja auch nicht nachvollziehen, dass sie es nicht nachvollziehen können.
2
#322 Dora
3.3.14, 07:10
@Maeusel: meiner auch nicht, deshalb versteht er es ja auch nicht, wieso es süchtig macht :-(
1
#323 wermaus
3.3.14, 09:16
@onkelwilli: du alter Schelm, du.... ja, ich habe nach meiner Wiederanmeldung (mit gleichem Namen) die gute Oma Duck auch vermisst... schön, dass du da bist.
2
#324 wermaus
3.3.14, 09:21
Zum Tipp: Hygieniker bemängeln immer wieder, dass das Klo der Deutschen liebstes Kind ist, was die Reinigung angeht - und der Kühlschrank das Stiefkind. Unterm Klorand wird gewienert, im Kühlschrank wächst unbemerkt der Schimmel fröhlich in den Ritzen. Die Klobürste ist desinfiziert, im Spülschwamm wimmelt es.
324 Kommentare - LOL
2
#325 onkelwilli
3.3.14, 11:19
@wermaus u.a.: Eine Geschlechtsumwandlung habe ich nur insoweit vorgenommen, als ich - nach meinem Gastspiel als Oma Duck - mein eigentliches Geschlecht, nämlich das männliche, nicht mehr verheimlicht habe. Es war mir auf die Dauer zu anstrengend, die Rolle durchzuhalten.
Sie hat mir aber Spaß gemacht, und ich hoffe, man ist mir nicht allzu böse.
Gerade an einem Tag wie heute sollte man Spaß verstehen, oder?
1
#326 wermaus
3.3.14, 11:22
@onkelwilli: Warum hat dich keiner für den Oskar vorgeschlagen, du warst gut als Oma! :D
1
#327
3.3.14, 12:17
@onkelwilli:
Oh. Ich habe jetzt auch immer gedacht, dass du ne Oma bist....
Ist doch gut so wies jetzt ist:-))))
#328
3.3.14, 13:12
@Antjeee2: Danke für Deine zartfühlende Antwort! Wenn wir versuchen, "die Männer" zu verstehen, dann geht es allen gut.
1
#329
3.3.14, 20:50
@onkelwilli: #325

Huch, jetzt muss ich aber gewaltig umdenken, denn ich habe dich als
Oma Duck und auch jetzt als Onkelwilli für weiblich gehalten.

Aber deine Offenheit finde ich Klasse. :0))
1
#330
3.3.14, 21:03
@mamamutti: ich kenne ja leider Oma Duck nicht, aber Onkelwilli war für mich immer männlich. Liegt es am Namen, an der Ausdrucksweise...ich weiß es nicht? Finde es gerade lustig, dass er/sie so unterschiedlich ankommt.
4
#331
3.3.14, 21:33
@Antjeee2: #330

Nach einigen Kommentaren von Onkelwilli war mir vom Schreibstyl her
klar, das ist unsere, sich rar gemachte Oma Duck. Für mich war auch Onkelwilli
jetzt verkappt weiblich.
Ich finde FM herrlich und man kann hier so viel Spaß haben, sei es mit der Klobürste, Omawilli, oder Onkel Duck.

;-))))))))
#332
19.6.14, 23:33
Muss es unbedingt DanKlorix sein? Oder kann man auch das normale Mittel nehmen, dass man sowieso immer in die Toilette beim putzen schüttet (wie‚ jetzt nicht wie es heißt, weiß nur das ich es beim Aldi gekauft hatte)
#333 xldeluxe
19.6.14, 23:42
#332:

Ich glaube nicht, dass das intensiv genug ist, die Bürste weiß zu bekommen. Diese WC-Reiniger sind in meinen Augen nur ganz normale milde Reiniger - aber probiere es doch einfach mal aus.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen