Weckensuppe mit Milch - eine Suppe aus alten Brötchen

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Milch in beliebiger Menge, Brötchen (am liebsten alte harte) kleingeschnitten oder gerissen und Brühwürfel bis gewünschte Stärke erwärmen (brauch nicht kochen) Und immer schön umrühren, sonst brennt`s an. Sehr lecker, auch wenn es nicht so aussieht.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

8 Kommentare

Emojis einf├╝gen