Weihnachtliche Christbaum-Aufhänger
2

Weihnachtliche Christbaum-Aufhänger herstellen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Süße kleine weihnachtliche Christbaum-Aufhänger schnell selbst hergestellt.

Das nächste Mal beim Orangen oder Mandarinen essen, die Schale nicht entsorgen, denn daraus lassen sich noch kleine Anhänger für den Christbaum oder ein Gesteck basteln.

  1. Man sticht mit verschiedenen Plätzchenausstechern und mit festem Druck in die Schale ein. Ich habe es mit Mandarinenschalen gemacht und sie danach auf ein Stück Küchenpapier gelegt und darauf ein schweres Buch, sodass sie über Nacht platt gedrückt werden. 
  2. Am nächsten Tag habe ich mit einem Nagel Löcher eingestochen und eine Schnur durchgezogen, das wars auch schon und so schnell hat man sich neue Aufänger gemacht.
Von
Eingestellt am

11 Kommentare


5
#1 xldeluxe
18.11.14, 20:41
Schön!

Noch ein paar Nelken vor dem Trocknen einpicken und es duftet auch noch weihnachtlich.
1
#2
18.11.14, 22:00
@xldeluxe: ganz genau das dachte ich mir heute auch :)) nur ich habe keine Nelken mehr.
Macht aber nichts, bis der Baum steht, kaufe ich mir die Nelken ja noch ;)
1
#3
19.11.14, 00:15
Gefällt mir supergut und ist ja so einfach :) werde ich bestimmt machen!
1
#4
19.11.14, 06:49
Die Idee gefällt mir, werde ich ausprobieren. Was den Duft angeht haben mich die bisher gekauften Orangen enttäuscht, die Schalen rochen nach nichts. Auch der Geschmack ging noch schwer in Richtung 'Badeschwamm' aber die Saison fängt ja erst an ;-)
1
#5
19.11.14, 07:26
Sehr gute Idee. Wird bald ausprobiert ! Danke dafür
1
#6
19.11.14, 22:00
Hey, muss sagen deine vielen Tipps sind nicht nur praktisch, sondern auch immer sehr stilvoll, häufig bekommt man von den kitschigen Ideen hier Augenkrebs... Du hast echt einen zuverlässigen Geschmack, weiter so... :)
2
#7 krillemaus
19.11.14, 22:15
Wer kein Talent zum Ausstechen hat, kann Orangenschalen mittig um eine Zimtstange wickeln, mit etwas glitzerndem Draht (Bouillondraht) umwickeln, damit die Schale hält, Schlaufe zum Aufhängen formen, wer´s aufhängen mag, oder mit Drahtkrampen im Adventgesteck feststecken. Die Feuchtigkeit der Orangen- oder Mandarinenschalen dringt in die Zimtstange ein und es duftet richtig weihnachtlich!
2
#8
19.11.14, 22:28
@lila564: vielen Dank, das ist sehr lieb und über solche Kommentare freue ich mich immer sehr.
1
#9
19.11.14, 22:31
@krillemaus: deine Idee ist wirklich sehr gut, kann man zusätzlich ja auch noch machen.

Du schreibst, wer kein Talent zum ausstechen hat, hahaha da braucht man kein Talent dazu, nur mit Ausstechern fest eindrücken und fertig.
Da ist aber deine vorgeschlagene Variante etwas aufwendiger, aber wie gesagt sehr interessant und gut, werde ich auch so machen ;) Danke
2
#10 xldeluxe
19.11.14, 23:45
@krillemaus:

Deine Idee ist auch nett, aber zum Ausstechen braucht man nun wirklich kein Talent ;--)
1
#11
20.11.14, 00:27
Die Idee mit dem Ausstechen kannte ich schon, aber die mit dem Plattmachen noch nicht. Hab mich immer geärgert, dass sich die Schalen aufrollen. Das ist ein Tipp für mich. So schön einfach und ohne Heißklebepistole
Eignet sich bestimmt auch als Streudeko auf der Kaffeetafel zwischen ein paar Tannenzweigen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen