Weihnachtliche Nachspeise

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Diese Nachspeise ist schnell gemacht und schmeckt sehr weihnachtlich.

Zutaten

  • Lebkuchen, am besten mit Schokoladenglasur
  • Sauerkirschen (Glas), abgetropft
  • Sahne, geschlagen

Genaue Mengenangaben sind bei diesem Rezept nicht nötig, man kann sie ganz individuell bestimmen.

Zubereitung

  1. Man zerbröselt die Lebkuchen und gibt einen Teil davon als unterste Schicht in eine Glasschüssel.
  2. Darauf kommt eine Schicht Kirschen und darauf eine Schicht Sahne. Diese Reihenfolge kann man so lange wiederholen, bis man am oberen Rand der Schüssel angekommen ist. Bei meinen Schüsseln waren es jeweils zwei Schichten.
  3. Zum Abschluss passen gut Schokoladenraspel.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

35 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Lebkuchen im September

Lebkuchen im September

27 106
Gingerbread Rezept - Lebkuchen

Gingerbread Rezept - Lebkuchen

12 2
Ohne viel Geld die Wohnung weihnachtlich schmücken

Ohne viel Geld die Wohnung weihnachtlich schmücken

58 29

Kartoffel-Lebkuchen

8 15

Windbeutelkuchen mit Sauerkirschen

12 6
Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorte

11 31
Lebkuchen vom Blech

Lebkuchen vom Blech

33 30
Lebkuchen lecker und "saftig"

Lebkuchen lecker und "saftig"

6 1

Kostenloser Newsletter