Weihnachtsdeko für den Kaffeetisch

Weihnachtsdeko für den Kaffeetisch
2

Das Weihnachtsfest rückt immer näher, und es sind nur noch wenige Tage, bis wir auf unseren abendlichen Spaziergängen wieder hell erleuchtete Fenster sehen und wunderbar dekorierte Vorgärten bewundern können. In vielen Familien wird auch in diesem Jahr wieder fleißig gebacken, und mancherorts erklingen schon die ersten Weihnachtslieder. Es ist unverkennbar: Weihnachten steht vor der Tür.

Für viele von uns ist es selbstverständlich, dass wir auch unsere Wohnung oder unser Haus festlich schmücken, besonders wenn Kinder anwesend sind oder die Familie über die Feiertage zu Besuch kommt. Daher ist es eine schöne Idee, neben dem Leuchtstern im Wohnzimmerfenster und der Lichterkette am Treppenaufgang auch die Tische festlich zu dekorieren.

Wenig Aufwand, viel Freude

Für die kleine Schale mit weihnachtlicher Dekoration werden nur wenige Utensilien benötigt, die die meisten von uns ohnehin im Bastelfundus haben oder schnell aus dem Garten oder Wald besorgt werden können.

Besonders für Kinder eignet sich diese Art von Dekoration, da sie einfach und schnell umzusetzen ist.

Benötigtes Material

  • kleine Holzschale oder Teller/altes Geschirr
  • Moos
  • kleine Tannen-/Eibenzweige (oder Ähnliches)
  • Dekorative Pilze
  • 3 Küchentücher
  • Figuren oder andere Dekoration (nach Belieben)

Weihnachtsdeko für den Kaffeetisch herstellen – so geht's

  1. Die Holzschale (oder Teller/Schüssel) zunächst mit drei Lagen Küchenpapier auslegen, damit beim Gießen der kleinen Pflänzchen (falls vorhanden) nichts durchläuft.
  2. Anschließend die Schale dick mit Moos auspolstern und kleine Deko-Gegenstände nach Wahl darauf platzieren. Stecken Sie Zweige aus dem Garten in das Moos.
  3. Falls erforderlich, können kleine Stofffiguren mit Zahnstochern befestigt werden.

Für viele von uns ist es selbstverständlich, dass wir auch unsere Wohnung oder unser Haus festlich schmücken, besonders wenn Kinder anwesend sind oder die Familie über die Feiertage zu Besuch kommt. Daher ist es eine schöne Idee, neben dem Leuchtstern im Wohnzimmerfenster und der Lichterkette am Treppenaufgang auch die Tische festlich zu dekorieren.

Wenig Aufwand, viel Freude

Für die kleine Schale mit weihnachtlicher Dekoration werden nur wenige Utensilien benötigt, die die meisten von uns ohnehin im Bastelfundus haben oder schnell aus dem Garten oder Wald besorgt werden können.

Besonders für Kinder eignet sich diese Art von Dekoration, da sie einfach und schnell umzusetzen ist.

Benötigtes Material

  • kleine Holzschale oder Teller/altes Geschirr
  • Moos
  • kleine Tannen-/Eibenzweige (oder Ähnliches)
  • Dekorative Pilze
  • 3 Küchentücher
  • Figuren oder andere Dekoration (nach Belieben)

Weihnachtsdeko für den Kaffeetisch herstellen – so geht's

  1. Die Holzschale (oder Teller/Schüssel) zunächst mit drei Lagen Küchenpapier auslegen, damit beim Gießen der kleinen Pflänzchen (falls vorhanden) nichts durchläuft.
  2. Anschließend die Schale dick mit Moos auspolstern und kleine Deko-Gegenstände nach Wahl darauf platzieren. Stecken Sie Zweige aus dem Garten in das Moos.
  3. Falls erforderlich, können kleine Stofffiguren mit Zahnstochern befestigt werden.

Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Alles, was zu Weihnachten passt, kann verwendet werden. Diese Dekoration verleiht einer festlichen Kaffeetafel ein tolles Aussehen :)

.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Natürliche Weihnachtsdeko: Walnuss-Kerzenhalter selber basteln
Nächster Tipp
Sterne aus Klopapierrollen basteln
Profilbild
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
1 Kommentar

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!