Weihnachtsdekoration: Schneebilder geschickt anbringen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schneebilder aus der Sprühdose sehen toll aus. Sprüht man sie nicht direkt auf die Fensterscheibe, sondern auf Frischhaltefolie, die man auf die Fenster streicht, spart man sich später das Fensterputzen. Dann noch ein dazustellen, und Weihnachten kann kommen :)

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1
2.12.09, 22:08
das ist ein toller Tipp - ich habe schon mal wie verrückt gekrazt
#2
2.12.09, 22:20
Toller Tipp!!!!!!!
1
#3
3.12.09, 15:38
Einfach aber genial, danke für den super Tipp

lg minette
4
#4
3.12.12, 07:49
ein WAS dazustellen? :)
#5 Gaikana
3.12.12, 08:07
Wie hält die Folie? Tolle Idee
1
#6
3.12.12, 08:25
@FrauMüller:
Hallo!
Vielleicht sollte es heißen: und "Einen" dazustellen.
Es könnte sein?
Einen "Kleinen" für den Nikolaus oder Weihnachtsmann!
Oder?
Ich wünsche allen eine schöne Adventzeit!
1
#7
3.12.12, 10:25
Das finde ich ein genialer und suuuuuuuuuuuuuuper Tipp, danke, probiere ich gleich aus.
Liebe Grüesse aus der Schweiz
tunnelmaus
1
#8 Nadeschda
3.12.12, 11:19
Dann noch EIN dazustellen? Was meinst Du denn damit?Ich hoffe ich bin jetzt nicht zu blöd,und stehe auf der Leitung.Ich wünsche euch allen hier ein schönes Weihnachtsfest,und einen guten Rutsch,liebe Grüße an alle,Nadeschda
#9
3.12.12, 13:51
ein "Ding" natürlich
2
#10
3.12.12, 17:29
Super Idee :)

Auch ich frage: Was ein dazustellen?
1
#11
3.12.12, 17:55
Hallo zusammen,
2006 wurde dieser Tipp ähnlich beschrieben. Jemand meinte, daß man Windowcolorfolie nehmen sollte um darauf zu sprühen und dann ans Fenster "kleben", dann kann man die Bilder abnehmen und aufheben.
Ich finde der Tipp ist gut.
Schöne Adventszeit allen.
1
#12
3.12.12, 23:01
Toller Tipp,da ich mich vor Jahren darüber geärgert habe wie schwer das wieder abgeht habe ich es nicht mehr probiert.Aber jetzt werde ich wieder loslegen ;-))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen