T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!
Ich verschicke, wie viele Andere sicher auch, sehr gerne Weihnachtsgrüße per Post. Man sollte sie rechtzeitig losschicken, damit sie auch pünktlich ankommt.

Weihnachtspost frühzeitig verschicken

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Es sind nur noch ein paar Tage und dann ist Weihnachten. Ich verschicke, wie viele Andere sicher auch, sehr gerne Weihnachtsgrüße per Post. Vorrangig an Empfänger, die ich nicht besuchen kann, weil die Entfernung zu groß ist.

Finde ich wesentlich persönlicher, als Textnachrichten, E-Mails oder gar per WhatsApp. Damit die weihnachtlichen Grüße auch rechtzeitig beim Empfänger ankommen, habe ich meine Weihnachtspost gestern beim Postamt aufgegeben.

Normalerweise braucht eine Karte oder ein Brief durchschnittlich 1-2 Werktage, aber in dieser Jahreszeit vertraue ich da nicht drauf und gebe meine Weihnachtspost lieber etwas früher in die Post, um sicherzustellen, dass sie auch rechtzeitig ankommen.

Ich finde eben, das mag altmodisch sein, dass eine geschriebene, vielleicht auch selbst gebastelte Karte viel mehr ausdrückt. Durch den früheren Versand kann ich einigermaßen sicher sein, dass sie am 24.12. bei lieben Verwandten und Freunden angekommen ist.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

14 Kommentare

1
#1
20.12.17, 00:21
na dann mal los - bei mir ist schon der 20.12. 😄
2
#2 lexus
20.12.17, 12:37
meine weihnachtdpost geht immer kurz vor dem 1. Advent raus. als Erwachsener darf man die Grüsse auch vorher lesen. und Pakete werden bis Heiligabend weggepackt.
12
#3 viertelvorsieben
20.12.17, 13:36
Toll! Man/frau kann wirklich aus allen Selbstverständlichkeiten einen Tipp machen. 👏
8
#4
20.12.17, 13:57
Auf die Idee wäre ich auch nicht von selbst gekommen!
1
#5
20.12.17, 17:01
@viertelvorsieben: 
Was für den Einen eine Selbstverständlichkeit ist, ist es vielleicht für jemand anderen noch lange nicht.
2
#6
20.12.17, 22:17
Ich habe mir auch angewöhnt, Karten frühzeitig zu versenden, damit der Empfänger sich 2-3 Wochen daran erfreuen kann. Bei mir hängen alle eingehenden Karten im Hausflur, täglich kommen mehrere dazu und ich finde das in der gesamten Adventszeit sehr schön anzuschauen.
#7
21.12.17, 13:54
@xldeluxe_reloaded: 
Da gebe ich dir recht.Ich freue mich auch gerne lange an der Weihnachtspost. 
1
#8
21.12.17, 14:48
Ich freue mich das ganze Jahr über jede Karte, welche mich erreicht. Und genauso versende ich gern Karten.
Die ich erhalte, werden eingescannt, Vor- und Rückseite. Ich hoffe, dass ich sie in etlichen Jahren noch ansehen und mich daran freuen kann. Gleichzeitig werden die Karten in der Diele aufgehängt und immer mal im Vorbeigehen... ich bin da eben altmodisch. Versende gern Mails und E-cards, aber noch lieber die Papierkarte. In einem anderen Forum haben wir  uns ein paar Userinnern gefunden und senden uns aus dem Urlaub oder wo man gerade ist eine Karte zu.
Wenn diese aus dem Ausland kommt oder von einem Ort, den ich nicht kenne, frage ich Tante Wiki und kopiere die Info neben die gescannte Karte...
#9
21.12.17, 14:53
@ursula: #8
Gute Idee, die Karten ein zu scannen.Ich finde das nicht altmodisch und freue mich natürlich auch über alle Karten, nicht nur die zu Weihnachten.
Die selbst geschriebene, vielleicht auch selbst gebastelte Karte ist mein absoluter Favorit.Mails oder E-Cards ganz ok, aber irgendwo auch unpersönlicher.
2
#10
22.12.17, 08:03
ich habe meine Weihnachtskarten am Mittwoch in den Briefkasten gesteckt und gestern waren alle angekommen ... eine sogar in Pinneberg ... auf Trapp, die deutsche Post 
#11
22.12.17, 13:08
@Agnetha: 
Na, das ging ja wirklich fix.😀
#12
24.12.17, 22:56
Ich habe es gemeldet. Steht überall. 
#13
24.12.17, 23:10
@Arjenjoris: Danke Dir.
#14
25.12.17, 00:06
Wie kann man denn wohl einem Spammer begegnen, der so dumm ist, seine Emailadresse anzugeben? 😉

Seine Beiträge im Forum sind übrigens inzwischen offenbar gelöscht worden.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Weihnachtskarten wiederverwenden

Weihnachtskarten wiederverwenden

48 20

Geschenkanhänger aus alten Weihnachtskarten

23 26

Weihnachtskarten weiterverwenden

15 10
Geschenkanhänger aus alten Weihnachtskarten basteln

Geschenkanhänger aus alten Weihnachtskarten basteln

12 3
Weihnachtskarten individuell und kreativ selbst gestalten

Weihnachtskarten individuell und kreativ selbst gestalt…

5 3
Notizheft führen

Notizheft führen

11 15
Stempelkissen selber machen

Stempelkissen selber machen

8 1

Geschenkanhänger mit Zukunftsvorhersage

16 12

Kostenloser Newsletter