Weihnachtssterne aus gratis CDs

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit gratis CDs hab ich immer zur Weihnachtszeit mit meinem Sohn Sterne gebastelt. Aus Bastelkarton spitze Dreiecke ausschneiden und zwischen zwei CDs kleben, Faden durch und aufhängen z.B. an die Fensterscheibe.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1
1.4.04, 13:43
Habe es noch nicht ausprobiert. Wäre gut, wenn eventuell mal ein Foto dabei sein könnte, damit man weiß wie es in etwa aussieht.
#2
14.5.04, 15:58
seit der Zeit bist Du wohl auch Single !
#3 Auf zum nächsten Tiptest
16.9.04, 20:57
Das war aber garnicht nett .
Was meinst du wie Laura ihren Sterngemacht hat.
#4 Zurück zum letzten Hipfest
18.11.04, 18:20
Das war aber nett.
Was meinst du wie Inge Meysel ihren Stern gelesen hat.
#5 Mammada
24.11.04, 19:47
Schöne Seite mit Tipps zu allen Lebenslagen
1
#6
24.6.05, 22:42
Ich will echt niemandem zu nahe treten... aber das ist so ziemlich die hässlichste Deko, die ich mir vorstellen kann. Wenn schon Bastelkarton, dann kann man doch gleich schöne Sterne aus eben diesem basteln... oder?
#7
20.7.05, 18:06
Vielleicht hilft gold- oder silberfarbener Lack, um eine tolle Weihnachts-Deko zu erhalten. Müsste man mal ausprobieren.
#8 Ines
18.11.05, 14:05
Klingt sehr gut, werde ich mal probieren
#9
8.6.06, 01:00
Gute Idee.
Morgen fange ich an. Habe lang genug gesammelt.
#10
11.6.06, 08:46
Habe meiner 12.jährigen Tochter ein Mobile aus vielen gratis und alten CD und DVD gebastelt , als Aufhängung hab ich einen schönen Ast genommen und zwischenrein mit Perlen und bunten Bastfäden verziert. Sieht cool aus .
#11 gast
30.11.06, 15:05
hä? dann sieht man doch den stern gar nicht mehr? wie meinst du das genau? kann ich mir nicht vorstellen.
#12 Heidrun
23.11.07, 17:18
Den tipp finde ich gut, nur, welchen Kleber soll man nehmen? Habe die Erfahrung gemacht, daß CDs mit "normalem" Kleber auf z.B.Folien nicht halten.
#13 Biene
7.7.08, 16:49
Kann mir echt nicht vorstellen wie das aussehen soll. Ein Bild wäre hier mehr als hilfreich
#14 Katze
20.7.10, 01:50
Es ist gemeint, dass Dreiecke ausgeschnitten werden, und so zwischen zwei CD's geklebt werden, dass die Dreiecke die Zacken des Sterns sind und die CD sozusagen die Mitte des Sterns.
#15
9.10.10, 12:41
Das hört sich gut an aber kann mir das nicht wirklich vorstellen, wenn jemand mal nen Foto rein setzen könnte wäre das toll
#16
13.10.10, 09:17
hi, verstehe dies nicht ganz, mit Bild wäre das vielleicht toll gewesen. Wieso Stern?? eine CD ist rund?? jedenfalls meine.
1
#17 xldeluxe
2.12.12, 23:51
....manchmal hilft ein bischen Fantasie und Geist: Ich zumindest habe den Tipp begrifffen!
Was ist denn da so schwer zu verstehen?
Und bitte: Keine Beleidigungen von frustrierten Lesern!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen