Weinränder aus Glaskaraffe entfernen

Ränder von Rotwein lassen sich perfekt mit (nicht lachen) Gebissreiniger entfernen. Einfach Karaffe halb mit Wasser füllen, eine Reinigungstablette dazu, einwirken lassen, und nach einer Weile sind die Ränder weg, man muss nicht einmal schrubben.

Wer wie ich gern einen guten Rotwein trinkt und diesen stilgerecht in einer Dekantierkaraffe serviert, kennt vielleicht dieses Problem: Nach einer Weile bilden sich am Boden der Karaffe unschöne, dunkle Ränder, die man nur mit heißem Wasser nicht weg bekommt.

Diese Ränder lassen sich perfekt mit (nicht lachen) Gebissreiniger entfernen. Einfach Karaffe halb mit Wasser füllen, eine Reinigungstablette dazu, einwirken lassen, und nach einer Weile sind die Ränder weg, man muss nicht einmal schrubben. Danach heiß ausspülen, damit kein "Geschmack" des Reinigers bleibt.

Mir ist diese Methode lieber als irgendwelche scharfen Reinigungsmittel, zum Einen wegen des ggf. verbleibenden Geschmacks, und zum Anderen, weil ich vermute, dass Gebissreiniger, da man das Gebiss ja auch wieder in den Mund nimmt (nein, ich habe da keine Erfahrung), weniger bedenklich ist :-)

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Grillgeschirr leichter reinigen
Nächster Tipp
Flecken aus Kochtöpfen bekommen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
5 Kommentare
Schnuff
1
Wozu Gebissreiniger alles gut sind !! Das hat der Erfinder bestimmt auch nicht gedacht,dass man sie fremd verwenden kann. Ich nehme sie auch für Thermoskannen und schmale Vasen.
29.4.11, 17:36 Uhr
Dabei seit 25.8.10
2
Oder einfach Spülmaschinen-Tapps - geht auch.
29.4.11, 18:43 Uhr
Dabei seit 17.2.11
3
ich werde es ausprobieren. Klingt gut und hoffentlich geschmacksneutral.
Danke!!
30.4.11, 18:31 Uhr
Dabei seit 28.4.11
4
@teamworker: Bei Spülmaschinen-Tabs hätte ich die Sorge, dass der Wein, den man als nächstes trinkt, seifig schmeckt ;-)
@lilly86: Das finde ich gerade so gut, dass es geschmacksneutral ist, nachdem man die Karaffe ausgespült hat.
1.5.11, 04:16 Uhr
kruemeltee
5
der Tip ist gold richtig ... ich mach damit meine Thermoskanne (mit Tee-Resten bzw. Kaffeeresten) auch immer sauber. Einfach heisses Wasser rein und dann diese Tabs hinterher. Wenns lang angetrockneter Dreck ist, auch mal 2-3 Tabs (Kukident für Zahnspangen geht auch gut).
Das Wundermittel Geschirrspültabs funktioniert auch gut in der Toilette ...
6.5.11, 12:16 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen