Weiße Holzfenster mit weißer Silikonfuge

Weiße Holzfenster mit weißer Silikonfuge

Die weißen Silikonfugen in weißen Holzfenstern verschmutzen sehr schnell (gerade in Neubaugebieten, wo noch ziemlich viel Staub und Ungeziefer herumfliegt). Man nimmt ein feuchtes Tuch, taucht es in trockenes Waschpulver und reibt die Silikonfugen damit sauber. Anschließend das Fester wie gewohnt (oder mit Muttis guten Tipps) gut nachreinigen. Alles ist wieder weiß!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Strahlend weiße Kunststoff-Fensterrahmen mit Anlauger
Nächster Tipp
Fensterrahmen mit Radierschwamm
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
7 Kommentare

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!