Weißenberger Eierschecke
3

Weißenberger Eierschecke

Voriger Tipp Nächster Tipp
37×
Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Die klassische Dresdner Eierschecke besteht aus drei Schichten. Wir lassen eine Schicht weg, den klassischen Boden.

Zutaten für den Belag:

  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 1/2 L Milch
  • 200 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 5 Eier

Zutaten für die untere Schicht:

  • 750 g Quark
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Puddingpulver Vanille
  • 150 g Zucker

Zubereitung

  1. Die Puddingmasse für den Belag zubereiten, 100 g Butter in der noch heißen Masse verrühren. Masse erkalten lassen und 5 Eigelb unterrühren. Das Eiweiß schlagen und vorsichtig unterheben.
  2. Für die untere Schicht alle Zutaten verrühren und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben (26 cm). Den Belag darauf verteilen und bei mittlerer Hitze (170 - 200 Grad) 70 - 90 Minuten backen.
  3. Wenn die Decke dunkel wird, mit Alufolie abdecken. Mit einem Holzstäbchen probieren, ob der Kuchen fertig ist.
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

17 Kommentare

Emojis einfügen