Weißer einfacher Zuckerguss

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bin heute beim Plätzchenbacken auf einen prima Trick gestoßen. Zuckerguss bleibt ganz wunderbar weiß, wenn man den Puderzucker statt mit Milch oder Wasser folgendermaßen anrührt: 250g Puderzucker und ein Eiweiß zusammen aufschlagen (am besten mit dem Handmixer), bis sich eine zähe Masse ergibt. Diese dann auf die erkalteten Plätzchen oder den ganz ausgekühlten Kuchen geben. Der Guss bleibt wirklich ganz weiß!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 Hilly
7.12.07, 23:34
Danke für den Tipp, ist ja jetzt gut zu gebrauchen für den Schnee am Lebkuchenhaus....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen