Schokokuchen

Weltbester Schokoladenkuchen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Schokolieblingskuchen

Zutaten

  • 250 g Margarine (Sojola geht sehr gut)
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 3 Pck. Vanillezucker (oder 1 Pck. Vanillearoma)
  • 1/2 Pck. Orangenaroma (gibt’s pulverisiert)
  • 2 EL Kakao
  • 1 Pck. Schokoladeraspeln - herb
  • 5 Feigen (getrocknet)
  • 5 Datteln (getrocknet)
  • 5 Aprikosen (getrocknet)
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1/2 Pck. Backpulver

Zubereitung

  1. Backofen auf ca. 180-200 °C - je nach Ofen - vorheizen.
  2. Butter, Eier, Zucker, Vanille- und Orangenaroma, Kakao und Schokoraspeln der Reihe nach mit dem Handmixer verrühren.
  3. Feigen, Datteln, Aprikosen in sehr feine Würfel schneiden und in den Teig rühren. Mehl und Backpulver hinzu und gut verrühren.
  4. Den Teig in eine gefettete Kasten- oder Rührkuchenform geben.
  5. Backzeit: ca. 40 Minuten

Evtl. nach ca. 30 Minuten nachsehen, mit Schaschlikstäbchen prüfen und ggf. mit Alufolie abdecken, damit der Kuchen oben nicht verbrennt. Nie zu lange backen, damit der Kuchen nicht zu trocken wird.

Als Beilage:

Vanillequark oder Ähnliches.

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


#1
11.4.10, 12:09
Der Kuchen hat gute Zutatan. Bei dem Dinkelmehl weiss ich nicht genau, ob das den Kuchen in der Konsistenz verändert, als wenn man Mehl Typ 405 nimmt. Ansonsten suche ich schon längere Zeit nach einem Kuchen auch mit kandierten Früchten, früher Asbach Uralt- Kuchen genannt.-Früchtekuchen.
1
#2 ziskozisko
11.4.10, 13:36
@Gerdi:
Die Konsistenz verändert sich nicht... Dinkel ist nur besser... man kann natürlich auch *normales Mehl* nehmen...
Probier doch einfach beides aus...
Hier sind es ja getrocknete Früchte..keine kandierten... also kein wirklicher Früchtekuchen im herkömmlichen Sinne...
Der schmeckt ja noch ganz anders und ist nicht jedermanns Geschmack...
Du kannst auch nur Datteln oder nur Feigen und oder oder nehmen... wie jeder mag...
Viel Spaß beim Ausprobieren...
#3
11.4.10, 16:43
Danke ziskozisko, suche trotzdem noch nach Rezept: ASBACH URALT...Dein Kuchen ist ja anders, und vielleicht auch besser. Habe mich in dem Zusammenhang wieder dran erinnert.
#4 ziskozisko
11.4.10, 18:27
@Gerdi: tja...dafür ist ja diese Kommunikation auch da... Damit man vom **Höxchen übers Stöxchen***gg*** auf die tollsten Ideen kommen kann...
Früchtekuchen ist ja auch toll.. mag ich sehr gerne zur Advents- und Weihnachtszeit... Frisch gekauft auf dem Weihnachtsmarkt (( es isse ja bald wieder soweit**lach**))) oder gar selbst gemacht... lecker!!
#5
26.3.14, 08:33
danke für das einfache, schöne rezept. kann ich die feigen, datteln und aprikosen auch
weglassen?
2
#6 Helgro
26.3.14, 12:44
hieber, wer wird nach fast 4 Jahren noch antworten?
3
#7
26.3.14, 14:28
vielleicht du?
#8
27.3.14, 00:36
wieviel Gramm ist eine Packung Schokoraspeln? gibt es bei uns nicht zu kaufen.
#9
27.3.14, 17:05
Hallo gerdagemb,
statt eine Packung Schokoraspeln kannst Du genauso gut 1 bis 1 1/2 Tafeln Schokolade selber raspeln. Leider gibt das leicht eine Schweinerei, weil die Schokolade in der Hand schmilzt. Aber vielleicht bist du ja glückliche Besitzerin einer Raspelmaschine.
#10
27.3.14, 17:49
@gerdagemb: schokoraspel gibt es mittlerweile in jedem discounter.
#11
28.3.14, 01:19
@hieber: Wohne in Kanada, gibt es bei uns nicht fertig zu kaufen, werde dann Schokolade in meiner Raspelmaschine raspeln, wollte nur die Menge wissen.
#12
28.3.14, 01:20
@sumsum: Danke werde es mit der Raspelmaschine versuchen.
#13
28.3.14, 08:43
@gerdagemb:das wundert mich aber sehr.
#14 ziskozisko
28.3.14, 10:44
MoinMoin.... :-)* .... klar antworte ich ... also.... die Früchte sind NICHT kandiert, sondern getrocknet...Und ja... die kann man/frau auch weglassen! ...oder gegen andere austauschen... Im Grunde ist es ein einfaches Rührkuchenrezept, was beliebig verfeinert werden kann...
Die Eier können auch weggelassen werden!!! Dafür kann Sojamehl in der menge der Eier dickflüssig angerührt werden... oder... ein geriebener Apfel erfüllt auch die Eigenschaften...
Dinkelmehl, Vollkornmehl, etc...sind wesentlich gesünder als *weißes* Mehl!! ... Deshalb immer so was ...ggf. auch zur Hälfte mischen...
***ICH LEBE SEIT FAST 3 JAHEREN VEGAN !!! Und Leute, was soll ich sagen,,, ich habe sooo viele neue Produkte, Möglichkeiten und super leckere Sachen kennen gelernt!!! ***DAS IST ECHT DER WAHNSINN!!! Und mir geht's so gut... habe nebenbei (( obwohl ich sehr gerne koch, backe und esse!!)) ca. 7 kg bis dato abgenommen ...ohne hungern, etc.:. und ohne Angst wegen Jojo-Effekt!! Und meine Blutwerte sind topp, so gut wie noch nie!!! *** MACHT EUCH MAL SCHLAU ÜBER VEGANE ERNÄHRUNG*** (( die´s noch nicht gemacht haben)) ... es lohnt sich in jedem Falle *** ALLES LIEBE & EIN SCHÖNES WE ***

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen