Wie bekomme ich den Rest der Flüssig-Butter aus der Flasche?

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Habe mich immer geärgert, wenn noch ein Rest Flüssig-Butter in der Flasche war. Einfach die Flasche offen in die Mikrowelle für ca. 1 Min. und schon kannst du alles rauskippen.


Eingestellt am

11 Kommentare


1
#1 Katja
23.10.06, 15:41
was ist denn Flüssigbutter? hab ich ja noch nie gesehen/gehört ...
1
#2 Huet
23.10.06, 15:50
WER? in aller Welt braucht Flüssigbutter?????
#3 yogi_yamaha
23.10.06, 15:53
ich zum braten!
#4 Shantana
23.10.06, 16:02
Warum bin ich da nicht selber drauf gekommen?! Ich Esel habe immer die Flasche augeschnitten un den kläglichen Rest mit dem Löffel ausgekratzt. Danke!!
#5
23.10.06, 18:07
Butterschmalz is sowieso viel besser
#6 Küchenfee
23.10.06, 18:45
Probier es mal mit Erhitzen!
#7 Janice
23.10.06, 20:25
Ich finde das ist ein guter Tipp!!!
#8 Else
23.10.06, 21:17
Ist 1 min. nicht ein wenig lang? Ich würds erstmal mit einigen Sekunden versuchen.
#9
24.10.06, 11:00
ich finde die Diskussion über Flüssigbutter auch gaaaanz toll!!!!!
#10
24.10.06, 14:19
Ist das dieses Rama-Zeug in der gelben Flasche?
#11 Lissi
24.10.06, 16:27
Eigentlich ist es ja Flüssigmagarine, aber 1 Min. ist wirklich zu lang. Ein paar Sekunden reichen da sicher, Wenn richtige Butter zu hart ist und ich sie weicher brauche, dann stelle ich sie 10 sec. in die Mikrowelle, reicht völlig

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen