Wie richte ich meinen Hamsterkäfig richtig ein?

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Du solltest deinen Hamsterkäfig nicht zu voll machen, denn Hamster brauchen viel Auslauf. Doch du solltest nicht nur ein Laufrad, Schlafhäuschen und Futternapf drinnen haben. Hamster mögen Abenteuer, deshalb ist es besser, wenn man noch eine Knabberstange oder eine Hängematte (ihr könnt auch andere Dinge nehmen) mit einrichtet. Aber Achtung, nichts was für den Hamster gefährlich sein könnte.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


1
#1
8.11.07, 15:05
... abgesehen davon sind Knabberstangen so ziemlich das Ungesündeste was man einem Hamster antun kann.
#2 Mrs Bean
8.11.07, 15:24
Hm, so wirklich hilfreich ist der Tipp leider nicht. Da geben diverse Hamsterforen aufschlussreichere Infos, z.B. über die richtige Größe des Käfigs, artgerechte Einrichtung desselben, richtiges Futter, ...
Dieser Tipp behandelt leider nicht, wie wichtig z.B. ein Sandbad ist, welche Abenteuermöglichkeiten es gibt (Knabberstangen sind ungesund, da ist es besser, z.B. kleine Futtermengen im Käfig zu verstecken, damit der Hamster was zu suchen hat) und definiert auch nicht, was denn nun alles gefährlich für einen Hamster sein kann.
Beim nächsten Mal bitte ausführlicher oder einfach auf eine gute Hamsterseite oder -buch verweisen ;-)
1
#3 Éla
9.11.07, 12:48
-grossen Käfig je nach Hamsterart (aber nicht diese von Zoohandlungen angepriesenen Käfige->viel zu klein)
-Laufrad mit "Boden", meist leider aus Plastik, aber auch mit Stoffumspannung (Hamster kann sonst im Laufrad hängen bleiben)
-Holzhäuschen, Futterschalen aus Ton
-"Buddelkiste" z.B. mit Vogelsand (darin "waschen" sich viele Hamster gern)
-unbedingt auf mehreren Websites nach Infos suchen (hamsterinfo.de,...) dort gibt´s noch viel mehr Tips zur Käfigeinrichtung, Futter, "Auslauf", Pflege,...

LG
#4 mizzi
9.11.07, 15:58
ich hab meinem hamster ein paar seile in den käfiggehängt, der hatte da mords spass damit =)
am besten gefällts den tierchen aber, wenn man sie ab und an mal im zimmer frei laufen lässt. vorher aber alle versteckmöglichkeiten (hinter kästen, heizungsrohre die in den boden gehen ect) abdichten. mein hamster hatte dank meiner vergeslichkeit in diesen punkten mal einen auslauf unter dem boden....
#5 Mellly
9.11.07, 21:17
@Ela: bitte keinen Vogelsand, sondern Chinchilla Sand verwenden..
Die Käfige aus der Tierhandlung sind ok, wenn man 2 kauft und diese miteinander verbindet ;-) So hatte mein Finchen nen riesen Käfig für sich...;-)
@mizzi: Jep, mein Finchen hat so mal die Gelegenheit unterm Küchenschrank nach dem rechten zu schauen ;-)
#6 231
16.4.10, 17:34
@Éla:Vogelsand tut Hamstern überhaupt nicht gut das kannst du in jedem Buch nachlesen da er viel zu grob ist. Chinchillasand ist die billigste und beste Lösung
#7 flocke
30.4.10, 21:42
hallo ich habe eine frage mein hamster hat schuppen und an der seite 2schwarze flecken ist das schlimm
hilft mir
#8 flocke
30.4.10, 21:43
hamster lieben löwenzahn
#9 flocke
30.4.10, 21:47
@Mrs Bean: hallo der käfig muss mindesstens 1 m sein

gucke dir bei google einfach was von hamsters und schon weiß du alles.
#10
15.5.10, 14:52
@Mrs Bean: hey mrs bean wo ist den ihr man mr bean

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen