Wimperntusche für die Schläfenpartie

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich trage meine Haare ziemlich kurz und färbe sie rot-schwarz. Ich bin es aber leid, nach spätestens 4 Wochen die Haare komplett zu färben.

Nun suchte ich nach einer einfachen Lösung um z.B. die Haare an der Schläfenpartie nachzudunkeln, da dort das helle (grau) am schnellsten sichtbar wurde.

Habe jetzt einfach die Haare im Schläfenbereich mit schwarzer Wimperntusche nachgedunkelt. (sollte natürlich wasserfeste sein und eignet sich halt auch nur für sehr dunkle sprich schwarze Töne.

Ich bin ganz begeistert, wie gut das klappt - und bisher ist noch keinem dieser "Schwindel" aufgefallen :-) Wirklich sehr einfach, preiswert, schnell und effektiv!

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


2
#1
11.9.13, 19:14
ne gute idee!!
bei brauntönen nehmen viele make up oder puder klappt auch ganz gut
bin vom fach und hab das schon oft gesehen :-)
#2 xldeluxe
11.9.13, 22:53
Mache ich auch gefühlte 20 Jahre so, seitdem eben die grauen die schwarzen Haare übernehmen wollen :-)

Guter Tipp für den Übergang zwischendurch!
1
#3
12.9.13, 07:27
Das ist so eine super Idee. Habt ihr auch noch einen Tipp, wie man das bei blonden Haaren machen könnte? ;-)
1
#4
12.9.13, 13:36
@Blackbird1111
Das interessiert mich auch ;)
#5
12.9.13, 20:13
Tja bei bond ist das wohl so eine Sache, aber vielleicht solltet Ihr das mal - wie jennylein88 schon erwähnt hat - mit einem sehr hellen Make up probieren ??? :-)
#6 xldeluxe
12.9.13, 20:37
....oder mit ganz hellem Puder oder vielleicht Lidschatten in beige?
3
#7 Pink_lady
12.9.13, 20:50
Bond ist gefärbt??? Ich weiß jetzt nicht ob ich gerührt sein soll, oder ob es mich bei dem Gedanken schüttelt:) Sorry, ich wollts mir verkneiffen, EHRLICH! Aber es hat mich dann doch gepackt.... :):):)
#8
15.9.13, 20:00
Es gibt Augenbrauen-Puder in etlichen Nuancen, auch für blondes Haar.- ICH verwende diesen Puder in Khaki, ist nicht so "hart", wie schwarz.- Das Zeug hält auch recht gut am Haaransatz.- Wer in einer Lidschatten-Palette evtl. einen ganz dunklen (oder goldenen) Ton hat, der auf dem Augenlid zu intensiv ist, kann versuchen, ob das am Haaransatz besser aussieht.- Habe einen sehr dunklen rot-braun Ton, den ich für die Augenbrauen verwenden kann, und auch einen rötlichen, den ich mit dem braun mische, und dadurch einen 'natürlichen' Farbton erziele.- Muß man halt mal experimentieren.- Aufgetragen wird das mit einem feinen breiten Pinsel.- Dauernd den Ansatz nachfärben, ist auch für's Haar nicht so gut.- Ich befürchte immer, daß dadurch evtl. diese Haare eher ausfallen könnten.
#9
16.10.13, 22:43
Also bei Blond würd ich jetzt lidschatten versuchen was anderes fällt mir da auch nicht ein

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen