Interdental-Sticks
3

Zähne reinigen mit Gummi-Sticks

Jetzt bewerten:
2,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Enkel hatte eine Zahnspange und für die tägliche Reinigung Interdental-Sticks vom Zahnarzt empfohlen bekommen. Da auch ich Probleme mit den Zahnzwischenräumen habe, bin ich auf die Idee gekommen, mal so ein Gummistick von ihm auszuprobieren.

Jetzt bin ich schon seit einigen Jahren sehr zufrieden mit diesen Sticks und auch meine Zahnärztin hat gesagt, dass ich diese unbedenklich anwenden kann, sie findet das sehr gut.

Früher hab ich mir diese Sticks  immer in der Apotheke bestellt, dort waren sie nicht gerade billig, jetzt habe ich sie auch in der Drogerie entdeckt, da kosten sie viel weniger.

Für unterwegs ist immer ein kleines Etui dabei, das trage ich jetzt immer mit mir rum, und wenn ich auswärts essen gehe, kann ich nun auch mal meine Zahnzwischenräume säubern sie kommen in die kleinsten Ecken.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


27
#1
14.8.14, 15:46
Ich möchte nicht unhöflich sein, aber wo ist der Tipp? Interdentalbürsten sind für Zahnzwischenräume gedacht. Was ist jetzt der Tipp dabei, wenn du sagst sie sind gut für Zahnzwischenräume. Das ist für mich leider wieder so ein "Quantität statt Qualtät-Tipp". Schade.
15
#2 xldeluxe
14.8.14, 16:16
Tut mir leid: Sehe ich genauso!
5
#3
14.8.14, 16:32
Ich denke es geht darum die Sticks ohne Metall zu nehmen. Ich wusste gar nicht das es die metallfrei gibt...
4
#4 frecheratte
14.8.14, 16:48
Du benutzt doch bestimmt auch eine Zahnbürste? Das wäre einen eigenen Tipp wert.
11
#5 mokado
14.8.14, 18:23
auch bei viel Zeit oder Langeweile muss nicht jeder Handgriff im Haushalt als Tipp eingestellt werden.
3
#6 Dora
14.8.14, 19:08
Für mich ist das neu, denn ich kannte bisher solche Sticks nicht, nur Zahnseide.
Danke für den Tipp. Von mir "Daumen hoch" und ich werde mich mal bei Rossmann danach umschauen.
17
#7
14.8.14, 20:10
Ich suche auch noch den Tipp. Tut mir Leid, aber in letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass auf dieser Seite vermehrt Tipps abgegeben werden, nur damit man es eben mal gemacht hat. Da kann ich genauso gut den Tipp abgeben, dass man doch nach dem Toilettengang Toiltettenpapier verwenden soll. Ich will ja wirklich niemandem zu Nahe treten, aber manchmal wäre es schön, wenn sich die Leute vorher überlegen würden, ob man da jetzt wirklich einen "Tipp" abgeben muss oder ob man es nicht einfach mal sein lässt.
Ein Tipp, der es würdig ist hier veröffentlicht zu werden, ist für mich etwas, dass neu und individuell ist. Etwas, worauf man von selber noch nie gekommen ist. Wenn man mir aber vorschreibt, was für Hygieneartikel ich kaufen soll, ist das für mich kein Tipp.

@ ansonsten: ich kenne diese Sticks bisher nur metallfrei...dass es die auch mit gibt war mir jetzt zum Beispiel nicht bekannt ^^
2
#8 Dora
14.8.14, 20:35
@dark_and_angel: ..."Da kann ich genauso gut den Tipp abgeben, dass man doch nach dem Toilettengang Toiltettenpapier verwenden soll." ...

... das wird wohl jeder wissen und auch machen, denke ich mal :-(
Aber vielleicht könnte man als Tipp einstellen, dass man auch feuchtes Toilettenpapier verwenden kann :-)
1
#9
14.8.14, 21:05
die habe ich auch eine zeitlang benutzt und schließlich Karies in einem zahnzwischenraum bekommen, die erklärung meines ZA war, dass man damit nicht in die engen zwischenräume kommt, also besser zahnseide benutzen!
#10
14.8.14, 21:44
@-ellipirelli-:

mein Zahnarzt findet das gut,aber vielleicht nur für mich?!

DANKE für eure netten Kommentare.
6
#11
15.8.14, 07:46
Mir geht es wie einigen der Vorposterinnen.

Wo ist der Tipp? Tut mir leid liebe roschtockerin.
3
#12
15.8.14, 11:07
"Aber vielleicht könnte man als Tipp einstellen, dass man auch feuchtes Toilettenpapier verwenden kann"

Jo, oder das neue doppelseitig verwendbare ... ;-D
4
#13 xldeluxe
15.8.14, 11:13
@ThomasA:

...........dann liegt das Ergebnis ganz klar auf der Hand ;-))))))))))))))))))
1
#14 Dora
15.8.14, 12:08
@ThomasA: Klasse Tipp, das kannte ich bisher noch nicht :-)))

@xldeluxe: im wahrsten Sinne des Wortes :-)))
#15
4.2.16, 04:01
Liebe Roschtockerin, finde Deinen Tip gut, kenne die auch erst seit einer Weile, Wurde mir vom Zahnartzt empfohlen. Ich finde sie praktischer und angenehmer als Zahnseide. Sie sind ja auch in unterschiedlichen Breiten erhältlich. Also für jeden was Dabei!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen