Wenn sich dein Kind beim Spielen einen Zahn ausschlägt, ist ein schnelles Handeln erforderlich. Bringe dein Kind umgehend zur Zahnklinik und transportiere den Zahn in Milch, um ihm vor dem Austrocknen zu beschützen.

Zahn ausgeschlagen - was tun?

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier ein wichtiger Notfall-Tipp für alle Muttis und Vatis von wilden Kerlen und Mädels, die schon bleibende Zähne haben: Der Mega-GAU: Euer Kind schlägt sich beim Spielen (oder Streit?) einen bleibenden Frontzahn aus. Am besten noch Freitagabends. Also was tun. Zuerst mal Ruhe bewahren und den Zahn aufbewahren. Die Wurzeln und Zähne sind in diesem jungen Alter so fest, dass der Zahn eher ganz mit der Wurzel rausgeht, als abbricht und nur für diesen Fall gilt mein Tipp:

Wichtig ist es jetzt Kind und Zahn möglichst zügig zu einer Zahnklinik zu bringen, denn der Zahn kann mit der Wurzel wieder eingesetzt werden und wieder einwachsen, sofern die Voraussetzungen stimmen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Zahn zu transportieren.

Den ausgeschlagenen Zahn richtig aufbewahren

Die für den Zahn beste Version wäre die bekannte Umgebung, also der Mund. Aber ein vermutlich aufgeregtes, blutendes, weinendes Kind mit einem Zahn im Mund zur Klinik fahren? Ich fürchte der Zahn würde verschluckt und dann?

Also zweitbeste Version: Es gibt in Apotheken spezielle Notfallboxen mit entsprechender "Nährlösung", damit der Zahn nicht austrocknet, weil darauf kommt es ebenso an, wie auf das richtige Milieu. Diese Boxen haben aber eine Verfallszeit, die man natürlich gerne mal zu überprüfen vergisst, ebenso wie unter Umständen den Aufbewahrungsplatz.

Deswegen die nächstbeste Lösung, die ihr jetzt lesen und irgendwo im Hinterkopf abspeichern könnt, so wie ich. Dann kann das eurem Kind den Zahn retten. MILCH! Ja, ganz normale haushaltsübliche Milch. Sie hat ein Milieu, das dem im Mund sehr nahe kommt und der Zahn überlebt den Transport in die Klinik, sofern ihr nicht länger als maximal 60 Minuten braucht. Dann kann er Zahn wieder eingesetzt werden und (natürlich ohne Garantie) vielleicht wieder anwachsen. So bei meinem Sohn!

Bitte KEINESFALLS, wie mir fälschlicherweise geraten, den Zahn abwaschen und in einer sterilen Kompresse oder Ähnlichem trocken transportieren.

Ich hoffe ihr werdet den Tipp nie brauchen, aber wenn doch, dann MILCH!, falls ihr die Box aus der Apotheke nicht parat habt. Bitte merken. Für das Lächeln eurer Kinder.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

8 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti