Ziegenkäse überbacken mit Knoblauch, Tomaten & Mozzarella

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ziegenkäse in Scheiben in eine feuerfeste Form legen, mit Tomaten und Knoblauch in Scheiben belegen. Mit gemahlenem Pfeffer und Salz gut würzen, dann gut mit Olivenöl beträufeln und zum Schluss den Mozzarella in
Scheiben drauflegen.

Bei 170-180 Grad Umluft überbacken bis der Käse zerlaufen ist. Dazu schmeckt natürlich Baguette und Chianti.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
7.6.10, 17:48
Erinnert mich an eine meiner Lieblingsvorspeisen beim Italiener. Ein paar Scheiben Schafskäse, belegt mit Zwiebelringen und Tomatenscheiben (& Knoblauch) und etwas Olivenöl beträufelt, dann im Ofen backen. Köstlich! Danke für diesen Tipp!
#2
7.6.10, 17:53
dekadent, Käse mit Käse überbacken ... geil

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen