Zigeunergeschnetzeltes

Fertig in 

Zuerst einmal ein großes "Hallo" an alle Muttis! Ich beobachte euch schon eine ganze Weile und habe nun das Bedürfnis, euch mal einen kleinen Tipp von mir zukommen zu lassen!

"Zigeunergeschnetzeltes" oder wie meine Jungs auch sagen: Gyrossuppe für Arme!

Zutaten

  • ca. 500 g Schnitzel (je nach Geschmack, Schwein, Pute etc.)
  • 1 Paprika
  • 2 Flaschen Zigeunersoße (die Grillsoße von Knorr etc.)
  • 1 Becher Sahne
  • Thymian

Zubereitung

  1. Zunächst das Fleisch waschen und in Streifen schneiden.
  2. Nun das Fleisch scharf anbraten.
  3. In der Zwischenzeit die Paprika waschen und in Streifen schneiden.
  4. Nun die Paprika zum Fleisch dazugeben.
  5. Wenn beides schön durch ist, gebt ihr die 2 Flaschen Zigeunersoße dazu. Ich füll immer noch etwas Wasser in die Flaschen, schüttel sie durch und gieß den Rest noch dazu.
  6. Nun noch den Becher Sahne einrühren und mit Thymian abschmecken!
  7. Fertig! Mmmh...

Ich koche Reis dazu...

Kein "herausragendes" Essen, aber Super, wenn es einmal schnell gehen muss... und meine Jungs lieben es!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Curry Geschnetzeltes
Nächstes Rezept
Putengeschnetzeltes mit Schmelzkäse
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
83 Kommentare

Rezept online aufrufen