Diese leckeren Zimtkirschen sind ein Traum! Sie passen sehr gut als Beilage zu Kaiserschmarrn.

Zimtkirschen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Meine Mutter hatte gestern Kaiserschmarrn gemacht und dazu gab es diese leckeren Zimtkirschen, ein Traum!

Ich habe mich nun in diese Beilage verliebt, diese Kirschen schmecken auch bestimmt fantastisch zu Crepes oder zu Eis.

Also gemacht werden sie ganz einfach:

Zutaten

  • 1 Glas Kirschen (Schattenmorellen)
  • 60 g Zucker
  • etwas Speisestärke
  • und natürlich Zimt

Zubereitung

  1. Das Kirschwasser in einen abgießen und die Kirschen beseite stellen.
  2. Man stellt nun den Herd auf kleine Hitze und gibt den Zucker und eine gute Prise Zimt in das Kirschwasser, außerdem etwas Speisestärke zum Andicken (ganz nach Gefühl, halt nur nicht zu viel).
  3. Wenn das Ganze nun etwas fester wird, den Topf beseite stellen und die Kirschen dazu geben. Fertig!
  4. Das gibts nun bei mir öfters.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

4 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter