Zitronen & Nelken: Diese Gerüche sind von der Obstfliege verhasst und gleichzeitig angenehm für unsere Nasen.

Zitronen gegen Obstfliegen

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Eine Zitrone halbieren, ganze Nelken reinstecken, in die Küche bzw. in den Obstkorb legen. Diese Gerüche sind von der Obstfliege verhasst und gleichzeitig angenehm für unsere Nasen.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

2,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNĂ€chster Tipp

58 Kommentare

suchemutti
1
Wenn das funktioniert, heirate ich Dich!
15.4.04, 08:48
Prömmel
2
Andere Möglichkeit:
Zwei Gläser mit billigstem Rotwein viertel bis halb füllen, massig Essig oben drauf kippen und mit Zucker verrühren. Lasst das Glas einfach 2-3 Tage stehen und alle Fliegen werden sich im Massenselbstmord drauf stürzen.
18.4.04, 14:30
André
3
@Prömmel:

Also da gefällt mir die Zitrone mit den Nelken besser. Muss ja bestialisch stinken..
10.5.04, 19:31
Kleiner-Hase
4
Also wenn dass stimmt.....*freu*
Der tipp ist ja echt Gold wert!
4.9.04, 09:15
isolde
5
ich stelle in die nähe meines obstes einen topf mit frischen basilikum,so habe ich frische kräuter und keine obstfliegen.
20.9.04, 20:24
dagi
6
Was macht die Obstfliege dann: sterben oder ein Zimmer weiter?
23.10.04, 21:17
Gochs@gmx.de
7
Das habe ich gemacht, und die Zitrone saß voll nit Obstfliegen. Meine Obstfliegen mochten den Geruch, Gruß Gisela Ochs
5.11.04, 11:25
Pascal
8
Hallo das mit der Zitrone und den Nelken habe ich noch nie ausprobiert. Bei uns funktioniert es einwandfrei mit der schon oft beschriebenen Essig, Spülmittel, Wein falle. probiert es einfach mal aus. Anstelle von Wein kann man auch was süsses wie Sirup, Apfelsaft etc.. nehmen.
23.11.04, 17:34
curley
9
Völliger Unsinn,die Viecher lachen sich darüber höchstens tot
29.11.04, 10:28
10
Die Sache mit der Zitrone habe ich noch nicht ausprobiert, aber gut geholfen hat ein Schnapsgläschen mit Met (geht sicher auch ein anderer süßer Alkohol), die Viecher sind zu Dutzenden drin gestorben. Nach drei Tagen waren keine mehr da. Natürlich ist es auch sinnvoll, ihnen währenddessen ihre Lebensgrundlage (die Obstschale einfach mal in den Kühlschrank stellen, den Biomüll wegbringen, GESCHIRRSPÜLEN u.s.w.) zu entziehen.
19.1.05, 22:10
11
3Eß Pril,3Eß Apfelessig,und wasser in ein Glas füllen
19.4.05, 12:23
Bettina
12
Hallo,

bitte Tipp unter Fruchtfliege zeigen, das ist der häufiger benutzte Ausdruck. Merci.

Grüsse
Bettina
13.6.05, 11:42
Mimi
13
zwar saßen die Obstfliegen ganz dick auf der Zitrone, aber keine einzige Obstfliege hat das Zeitliche gesegnet!
4.7.05, 15:34
Lady21
14
Also...der Tipp mit der Zitrone und den Nelken hilft überhaupt nicht. Im Gegensatz zu mir mögen die Fliegen das so sehr, dass sie sich fleißig vermehren...na ganz toll...probiere jetzt mal die essig-spüli mischung aus. mal sehen ob das klappt...
28.7.05, 17:14
15
DieObstfliegen saßen auf der Zitrone und ließen es sich schmecken. Also absolut kein Erfolg
29.7.05, 07:52
16
Der Tipp mit der Zitrone ist gut, aber unvollständig. wenn nämlich die Fliegen versammelt auf der Zitrone hocken, kommt der zweite Teil: Draufhauen!
10.9.05, 22:25
Franz Gorski
17
Hab ich ausprobiert und es hilft nicht, sorry.
11.9.05, 12:39
Sarah
18
Habs ausrobier..wie auch hier schon beschrieben wurde..genau das gegenteil ist passiert...alles voller fliege
24.9.05, 17:48
Barbara Beeler
19
Unsere Obstfliegen liebten die bespickte Zitrone und vermehrten sich grossartig...... hat nix funzt! im Gegenteil.
25.9.05, 22:51
Ritchi
20
Meine Frau kam auch auf diese Idee, weil sie auch die Mücken abhalten sollen.
Man sollte die Zitronen auf einen Teller legen. Den Teller auf ein grösseres Brettchen. Wenn sich alle Fliegen versammelt haben eine Dose über den Teller stülpen. Alles komplett nach draussen und beim bösen Nachbarn freilassen.
26.9.05, 14:43
Karin
21
hab ich probiert, danach hatte ich doppelt so viele Obstfliegen in der Küche. Schade!
28.9.05, 20:40
Birgit
22
Ich habe nun den Tipp mit den Essigwasser und Spülmittel ausprobiert uuuuund, er wirkt wunderbar. Innerhalb von 2 Tagen war ich die lästigen Fliegen los.
24.10.05, 19:37
23
Habe Obstfliegeninvasion - und zwar nicht am Obst (steht ca, 2m vom Hauptschlachtfeld entfernt) sondern auf der Spüle, am Hängeschrank! Und weder alles abspülen, wischen etc hat nichts geholfen. Tipp mit Bier und Folie mit Löchern übers Glas ergab auch eher eine Vermehrung. Jetzt probier ich's mit Essig/Spüli. Hoffe, es klappt.
Franzi
2.11.05, 22:08
fruchtfliegenkillerin
24
hi leuts,
den krampf mit den zitronen u. nelken kann man knicken. habs ausprobiert und die viecher haben die zitronen u. nelken geliebt....
hab dafür zufällig einen anderen trick rausgefunden.

hatte mal eine sektflasche (jules mumm) mit einem kleinen schlückchen sekt noch drin in der küche stehen. 2 tage später war der schluck schwarz vor lauter fruchtfliegen.....und das ohne spüli, ohne essig...etc.
ich glaube, die viecher waren so besoffen, dass sie nimmer den langen flaschenhals rauffliegen konnten und sind dann im alkohol ertrunken....
15.1.06, 19:20
Beate
25
also "unserse" Obstfliegen lieben Zitronen mit Nelken. Die sagen sogar noch ihren Freunden Bescheid....;(
26.1.06, 08:37
Lobotom62
26
kleiner Becher Weinessig und Spülmittel, darüber ein nicht zu enges Netz, muss nicht in eigener Riechweite stehen, die Biester finden es überall, auch auf der Fensterbank...ach ja...alle flächen in der Küche mal mit Alkohol abreiben ( sofern es das Material zulässt und auch auch die Fenster, Spiegel etc. werden nämlich schon überall Eier sein. Nach einiger zeit sind die Bister verschwunden wie niemal da gewesen. Fazit: Falle & Putzen!!
26.2.06, 13:02
die obstfliege
27
*heul* wieso müsst ihr uns vernichten wir sind doch nur 2mm groß ihr seid viel größer legt euch mit leuten in eurer größe an!!!
26.3.06, 19:30
Sunshgirl
28
Also, das hat überhaupt nicht funktioniert. Am nächsten morgen hatte ich doppelt so viele...
Ich versuche es nun mit dem Essig-Spüli-Wasser-Gemisch.
6.7.06, 10:12
gwader
29
Fruchtfliegen/Obstfliegen leben von angegammelten Früchten und moderndem Saft/Wein/Bier.
Bringt die leeren Flaschen weg und werft das angegammelte Obst in den Mülleimer.
Wenn nichts vergammeltes mehr herumsteht, seid ihr auch die Fruchtfliegen los.

Ist das so schwer zu kapieren?
7.7.06, 00:28
sfuechsli
30
Habe mir eine fleischfressende Pflanze bei Obi besorgt und neben die Früchte gestellt.. Habe seither nie wieder Fruchtfliegen und der Pflanze geht es ausgezeichnet...!
12.7.06, 09:01
schlumpf
31
@sfuechsli:
Coole Idee! Wie heißt denn Deine Pflanze, und was hat sie gekostet?
12.7.06, 09:14
der lurch
32
also ich habe es mal mit silikon versucht ... das riecht ja auch nach essig! damit habe ich die fenster der küche alle abgedichtet, den wasserhan aufgedreht, dann die küche verlassen und mit der tür das selbe gemacht wie mit den fenstern. als die küche bis obenhin mit wasser gefüllt war, waren auch die fliegen weg. die feuerwehr war dann auch so freundlich das wasser wieder aus der küche herauszubekommen.

viel erfolg beim nachmachen
9.8.06, 09:18
Sonni
33
Super Idee...! Klappt auch gut bei Wespen- einfach Zitrone oder Orange mit Nelke bespickt auf den Tisch stellen(ist zudem auch dekoratief)!
10.8.06, 12:53
Kati
34
Zitronen mit Nelken geht gar nicht! Finger weg...
18.8.06, 15:00
Gabi aus ThĂŒringen
35
also ich fülle ein glas halbvoll mit Vita-Cola...
22.8.06, 14:43
Uwe
36
Legt die Zitrone mit den Nelken) in ein Glas, sobald die Fliegen dann auf der Zitrone im Glas sitzen --> DECKEL DRAUF
25.8.06, 10:43
nadine
37
sorry,die gemeine berliner obstfliege setzt sich sogar direkt auf die halbierte zitrone...also helft mir
1.9.06, 17:50
Gelini
38
Also ich habe es versucht, es funktioniert nich im geringsten. Die Obstfliegen Sammeln sich auf der Zitrone und lassen sich davon auch nich abbringen. Tipp gescheitert :-/
19.9.06, 12:25
Monika
39
also meine Obstfliegen lieben Zitronen mit Nelken. Noch nie so viele Fliegen auf einer Zitrone gesehen ;-((
29.9.06, 15:19
kath
40
Habe ich auch ausprobiert über die Zitrone freuen die Viecher sich doch noch!
3.10.06, 22:37
41
Das kann nicht sein! Ich hatte eine halbe Zitrone in einer Schale in der Küche stehen, auf der saßen bestimmt an die 15 Obstfliegen.
5.10.06, 14:03
Maria
42
Das klappt nicht. Unsere Obstfliegen mögen auch Zitrone mit Nelken :-(
6.10.06, 15:49
pete
43
miserabler tipp!
osbtfliegen bevölkern sogar die zitrone......
7.10.06, 16:12
Manana
44
Einfach ein Glas Sekt für 2 - 3 Tage aufstellen. Die Fliegen sind so besoffen *grins* und können nicht mehr raus.
Obst in dieser Zeit bitte in den Kühlschrank.
9.10.06, 08:13
eisnet
45
Am besten das Obst gleich im Geschäft essen.
10.10.06, 23:27
obstfliechensauger
46
geht mal gar nich..
ABER in verbindung mit nem leistungsstarkem staubsauger sehr effektiv..

ich hab ne halbe zitrone direkt vor die öffnung des rohrs gelegt.. ne halbe stunde gewartet und dann denn sauger mit dem fuß eingeschalten..
ZACK.. ein oder zwei duzend fliechen (ohne zitrone) im sack.. keine chance bei 1400watt :-D

die methode mit wasser spülmittel apfelessig funzt auch gut.. 1-2 h 5 fliechen im glas
23.10.06, 14:56
S.A.L.
47
Auch bei mir klappt das leider gar nicht. Die Obstfliegen geniesen die Zitrone geradezu.
Wär auch zu schön gewesen :/
15.7.07, 12:02
48
Einfach das Obst nach dem Kaufen mit warmen Wasser und einer weichen Bürste waschen, trockenwischen und nach Möglichkeit in den Kühlschrank stellen....sollte keine Probleme mit Fruchtfliegen geben.
2.8.07, 00:30
leni
49
Ja aber die amorphen Stoffe der Nelken zusammen mit Zitronensaeure lassen Holz schneller schimmeln :(
Sonst ein guter Tipp, aber nix fuer Holztische/kommoden/schraenke!!
30.8.07, 00:13
wolfgang
50
also als ich nach Hause kam, sassen ca. 30 Obstfliegen auf der Citrone mit Nelke
9.9.07, 18:46
Roland
51
Hab auch Obstfliegenprobleme.Gestern hab ich meine ausgetrunkene Rieslingsektflasche in der Küche stehen lassen.War voll mit Fliegen .Wasser rein schütteln ersaufen lassen ausgiessen fertig.Hab mir grad wieder ein Sektchen aufgemacht.Aber nur um wieder einen guten Fangerfolg zu haben.Grins
18.9.07, 18:49
feigling
52
Das hat bei mir leider nicht geholfen, im Gegenteil, das hat die Viehcher nur noch angelockt.
Ich nehm jetzt einen Fliegenfalle mit Apfelessig und Spüli
9.11.07, 13:09
PĂŒppchen
53
hilft überhaupt nicht! am besten ist der tipp mit dem essig im zuckerwasser oder apfelsaft..
3.12.07, 21:31
Sabine
54
Das scheint nicht zu funktionieren. Das fanden die toll!!!:-((
8.11.08, 17:10
Nobody
55
Leute, der Tipp ist unvollständig und lockt nur alle Fliegen hervor, die so bei euch vorhanden sind.
Die kommen nicht nur vom Obst, sondern legen ihre Eier in Blumenerde und sobald Ihr Zitronen, Essig, Wein, etc. ausprobiert, merkt Ihr lediglich, dass mehr angelockt werden, als Ihr rumschwirren seht.
Ein guter Tipp ist, 1-2cm Vogelsand auf der Blumenerde verteilen, damit die vorhandenen Larven der Fruchtfliegen, etc. nicht durch den Sand können und absterben.
Somit ist der Nachschub verhindert und Ihr könnt Eure paar fliegenden Exemplare mit Zitronen, Essig, Spüli und was auch immer vollends anlocken.
P.S.: "Obst im Kühlschrank" nimmt natürlich auch eine Ihrer Nahrungsquellen weg
10.2.09, 16:51
Ich
56
Meine Obstfliegen,freuen sich. Die sitzen nun auf der Zitrone im Schutz der Nelken und spielen Karten oder was weiss ich was sie machen!Also sehr effektiver Tipp.:-(
11.8.09, 09:07
Rumpelfrauchen
57
Also ich benutze kleine Schälchen, die ich zu 2 Drittel mit Bier fülle und hinterher mit Fliegennetz abdecke und mit einem Gummiring fixiere. Ich stelle sie dort auf, wo Not am Manne ist. Es dauert zwar, aber es hilft.
9.8.10, 17:50
lovedream
58
geht das auch mit quitsch zitrone wasser und spühlmittel ohne nelken ohne essig???
6.9.10, 20:29

Tipp kommentieren

Emojis einfĂŒgen