Limetten und Zitronen sind im Winter billiger und ersetzen einen Eiswürfel bei bestimmten Getränken im Sommer.
2

Zitronen- oder Limettenstück statt Eiswürfel

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
28×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Im Winter schon Limetten oder Zitronen für den kommenden Sommer kaufen! Sie sind da billiger und ersetzen einen Eiswürfel bei bestimmten Getränken.

Also, wenn ihr z. B. eine Apfelsaftschorle oder einen Mojito mit Eis machen wollt oder überhaupt ein anderes kaltes Getränk, das mit Zitronen oder Limetten zubereitet wird:

Nehmt die gewaschenen Zitronen oder Limetten, schneidet sie euch so zurecht, wie ihr sie nachher in das Getränk geben wollt und gefriert sie einzeln ein (z. B. auf einem Brettchen). Nicht zusammen in eine Tüte oder einem Behälter einfrieren, weil sonst das Fruchtfleisch zusammenklebt.

So habt ihr immer ein kaltes Getränk, das nicht "verwässert" wird und es ist 2 in 1: Zitronen- oder Limettenstück + Eis.

Ich mache das schon jahrelang so und freue mich immer, wenn ich noch welche auf Vorrat habe.

Probiert's mal aus!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

3 Kommentare

1
#1
23.12.19, 13:11
Gute Idee. Danke für den tollen Tipp. 
#2
27.12.19, 07:45
Gute Idee, nicht nur für Zitronen und Limetten. Das kann man mit jedem Obst machen und dann anstelle von Eiswürfeln zur Zubereitung von Smoothies, Sorbets, Nicecream nehmen. Da eignet sich auch Obst, das nicht mehr ganz so ansehnlich ist. Habe neulich „Äpfel zur Verwertung“ gekauft, die haben halt schon manche Druckstellen oder Wurmstiche und man muss sie eh kleinschneiden und putzen, bevor man  sie isst. Dann kann man sie kleingeschnitten einfrieren.
#3
27.12.19, 13:25
Das mache ich auch gerne mit anderen Obstsorten - im Glas Sekt zb drei TK Blaubeeren 

Tipp kommentieren

Emojis einf├╝gen