Das Apfel-Mango-Limetten-Dessert ist ein frischer und leichter Nachtisch für den Sommer. Die Zubereitung ist schnell und einfach.
4

Mango-Apfel-Limetten-Dessert

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Gesamt

Ein Nachtisch passt immer noch nach einem leckeren Hauptgericht und wenn er dann noch so gut schmeckt, wie das nachfolgend beschriebene Dessert, dann steht einem weiteren, angenehm gesättigten Tagesablauf nichts mehr im Weg.

Das Dessert ist schnell gemacht und schmeckt Kindern genau so gut, wie den Erwachsenen.

Zutaten

Für 2 Schalen

  • 200 g griechischer Sahnejoghurt
  • 30 g Zucker
  • Fruchtfleisch einer Mango
  • 1 frischer, süß-saurer Apfel
  • 1 EL Limettensaft, frisch gepresst
  • Limettenscheiben zum Garnieren
  • Abrieb einer Limettenschale

Zubereitung

  1. Den Joghurt mit dem Zucker und dem Limettensaft verrühren und abschmecken. Es kann gern nach Geschmack mehr oder auch weniger Zucker und Saft verwendet werden. 
  2. Die Mango wird geschält und in kleine Stücke geschnitten. Ebenso wird der Apfel gewaschen, geputzt und ebenfalls nicht zu grob gewürfelt. Das Obst wird mit dem Joghurt vermengt und die Mischung wird in Schalen oder Gläser gefüllt.
  3. Auf jede Schale wird eine Limettenscheibe aufgelegt und etwas von Schalenabrieb wird ebenfalls über den Joghurt gestreut.

Guten Appetit!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

3 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter