Zu starkes Aufheizen von Vordersitzen im Auto verhindern

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Vordersitze im Auto bei Hitze nach vorne kippen: diesen Tipp habe ich letzten Sommer ausprobiert und hat gut geholfen!

Jetzt ist es ja bald wieder so weit, der Sommer steht vor der Tür. Im Auto kann es an heißen Tagen sehr ungemütlich werden, besonders wenn man gerade wo parken muss wo kein Schatten ist, z.B. beim Einkaufen, da braucht man schon einige Zeit und in der Zwischenzeit heizt sich innen alles schön auf.

Ich habe da einen Tipp für euch und zwar, wenn man aus dem Auto steigt, kippt man die beiden Vordersitze einfach nach vorne, so bleiben sie verhältnismäßig kühl. 

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


6
#1
6.4.14, 05:54
Aber die Sonne scheint dann ja immer noch ins Auto... außerdem lassen sich bei meinem Kombi die Sitze nicht so einfach nach vorne klappen. Ich habe für die Windschutzscheibe einen Sonnenschutz der dafür sorgt dafür das die Sonne, zumindest von vorne, nicht reinscheinen kann. Gibt es für wenig Geld zu kaufen und ist für mich sehr effektiv. ;-)
2
#2
6.4.14, 08:29
Ich finde die Idee super und werde es im Sommer ausprobieren!!! Ich habe schwarze Ledersitze in meinem "Familientaxi" und das bedeutet ja im Winter tolle Sitzheizung und im Sommer gegrillte Oberschenkel und Schinken :)
Letztes Jahr habe ich während der Parkzeit in glühender Hitze immer ein Badehandtuch auf den Sitz gelegt und hatte damit ein wenig Erfolg!
4
#3
6.4.14, 09:06
... und was macht man wenn man keinen 3 Türer hat?
die sitze (m)eines 5 Türers kann man leider nicht vorklappen!
Gruß Sternchen
6
#4 Icki
6.4.14, 09:11
Coole Idee, merke ich mir!

@Sternchen26: Dann kann man diesen Tipp nicht nutzen und muss eine Folie für die Frontscheibe nehmen oder sich selbst was ausdenken. Es kann ja nicht jeder Tipp für jeden Nutzer passen.
9
#5
6.4.14, 09:28
..... ich hab 2 billige Einkaufstüten für Tiefkühlkost und die leg ich bei Bedarf auf die Sitze. Diese hab ich immer im Kofferraum dabei. Ich hab sie ganz flach in einer Plastiktüte und die nimmt fast keinen Platz weg.

Ihr glaubt nicht wie die isolieren.......
2
#6
6.4.14, 10:10
Bei unserem Auto ist das nach vorne klappen leider nicht so leicht. Ich lege immer alte HELLE Bettlaken über die Sitze und auch was helles über die Armatur.
6
#7
6.4.14, 10:16
@glasaug : ...das ist doch mal ein Tipp. Daumen hoch !!!! Den können Sternchen und ich dann auch mit unseren 5türern ausprobieren. Danke dafür :-)
11
#8 Klick
6.4.14, 11:16
aber nicht vergessen die Sitze vor dem losfahren wieder nach hinten zu klappen, sonst wird es eng zwischen Nase und Frontscheibe :-)
#9
6.4.14, 11:27
@Klick: :D
5
#10
6.4.14, 11:28
Für die "Fünftürfahrer" kann ich empfehlen, alle Seitenfenster einen kleinen Spalt zu öffnen, beim nächsten Autokauf darauf achten das man sowas wie eine "Sunprotect"-Windschutzscheibe hat, möglichst auf dunkle Sitze zu verzichten und gerade beim Einkaufen, auch mal schauen von wo die Sonne strahlt und wenn möglich, dann das Auto so Parken das der Popos in diese Richtung zeigt und nicht die Nase auch das runterklappen der Sonnenblenden bringt schon ein bischen was.
1
#11
8.4.14, 14:36
Tausche Kombi gegen gut motorisierte 3-türige Rennsemmel mit vorklappbaren Sitzen.
#12
9.4.14, 18:16
Helle Sitze, dämmende Autoverglasung, kann man heute doch alles haben. In unserem 5-Türer wird nix heiß und der ist jetzt 2 Jahre alt. Naja, der Neue ist bestellt, diesmal in dunkelblau mit hellen Sitzen. Seit 22 Jahren fahre ich nun Auto, aber das "zu heiße Sitze"-Problem habe ich noch nie gehabt.
#13
9.4.14, 22:24
@Gee: Tausche trotzdem, schon allein des Tipps wegen und wegen der Rennsemmel!
1
#14
8.5.14, 22:30
So, das wär erledigt. Die 3türige Rennsemmel steht vor der Tür, der 5türige wurde gebührend verabschiedet. Wunderbar! Die Sitze können vorgeklappt werden und die heißen Tage können kommen. :-)))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen