Zu tief bohren verhindern

Zu tiefes Bohren in Holz oder Wand verhindern.

Damit man sich beim Löcherbohren in Holz oder Wand nicht verschätzt und eventuell zu tief bohrt, wickelt man farbiges Klebeband an der Stelle um den Bohrer, bis wohin er eindringen soll. Das ist besonders zu empfehlen, wenn man mehrere gleich tiefe Löcher bohren will.

Auch interessant:
Bohren fast ohne SchmutzBohren fast ohne Schmutz
Bohren ohne Staub - auch alleine :)Bohren ohne Staub - auch alleine :)

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Bohren in Fliesen
Nächster Tipp
Dübel wieder aus der Wand ziehen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Senkrecht Bohren ohne Staub
21 20
Bohren fast ohne Schmutz
Bohren fast ohne Schmutz
26 21
Bohren ohne Staub - auch alleine :)
Bohren ohne Staub - auch alleine :)
39 14
Bohren auf glatten Flächen verrutscht nicht mehr mit Pflastern
Bohren auf glatten Flächen verrutscht nicht mehr mit Pflastern
13 2
7 Kommentare

Tipp online aufrufen