Auf der Suche nach einem leckeren und schnell zuzubereitenden Gericht? Hier ein Rezept, das in 30 Minuten auf dem Tisch steht.

Zucchini-Gemüse-Pfanne mit Hackfleisch

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Ein schönes Rezept, für eine Zucchini-Gemüse-Pfanne mit Hackfleisch. Die Zubereitung ist nicht schwer und das Gericht steht in 30 Minuten auf dem Tisch.

Zutaten

  • 30 dag/ 300 g Faschiertes (Hackfleisch) gemischt
  • 1 mittlere Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Karotte
  • 1 Spitzpaprika rot
  • 1/4 Scheibe Sellerie (dicke der Scheibe ca. 15-20 mm)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 1/2 TL gekörnte Brühe
  • 1 1/2 TL mediterrane Kräuter, trocken
  • 1/2 Bund Petersilie gehackt
  • 1 EL Rapsöl
  •  Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Zwiebel fein würfeln, restliches Gemüse in Julienne schneiden.
  2. Das Faschierte im Rapsöl scharf anbraten und bräunen.
  3. Das Gemüse bis auf die Zucchini zugeben und weiterbraten.
  4. Den Knoblauch pressen, gekörnte Brühe und Pfeffer mit den Kräutern zugeben und mit ca. 1/16 Wasser vergießen und 5 Minuten dünsten.
  5. Nun die Zucchini mit der Petersilie unterheben und weiter 5 Minuten offen braten. Falls nötig noch etwas vergießen. Die Flüssigkeit sollte aber zu 2/3 verkocht sein.

Variante wäre, das Faschierte mit einem Esslöffel Tomatenmark anzubraten. Benötigt beim weiteren Kochen etwas mehr Flüssigkeit.

Mengenangaben für zwei Portionen. Faschiertes = Hackfleisch

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNĂ€chster Tipp

6 Kommentare

Emojis einfĂŒgen