Zucchini-Gemüse-Pfanne mit Hackfleisch

Zucchini-Gemüse-Pfanne mit Hackfleisch
Fertig in 

Ein schönes Rezept, für eine Zucchini-Gemüse-Pfanne mit Hackfleisch. Die Zubereitung ist nicht schwer und das Gericht steht in 30 Minuten auf dem Tisch.

Zutaten

  • 30 dag/ 300 g Faschiertes (Hackfleisch) gemischt
  • 1 mittlere Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Karotte
  • 1 Spitzpaprika rot
  • 1/4 Scheibe Sellerie (dicke der Scheibe ca. 15-20 mm)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 1/2 TL gekörnte Brühe
  • 1 1/2 TL mediterrane Kräuter, trocken
  • 1/2 Bund Petersilie gehackt
  • 1 EL Rapsöl
  •  Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Zwiebel fein würfeln, restliches Gemüse in Julienne schneiden.
  2. Das Faschierte im Rapsöl scharf anbraten und bräunen.
  3. Das Gemüse bis auf die Zucchini zugeben und weiterbraten.
  4. Den Knoblauch pressen, gekörnte Brühe und Pfeffer mit den Kräutern zugeben und mit ca. 1/16 Wasser vergießen und 5 Minuten dünsten.
  5. Nun die Zucchini mit der Petersilie unterheben und weiter 5 Minuten offen braten. Falls nötig noch etwas vergießen. Die Flüssigkeit sollte aber zu 2/3 verkocht sein.

Variante wäre, das Faschierte mit einem Esslöffel Tomatenmark anzubraten. Benötigt beim weiteren Kochen etwas mehr Flüssigkeit.

Mengenangaben für zwei Portionen. Faschiertes = Hackfleisch

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Spätzle-Pfanne mit Pilzen und Schinken
Nächstes Rezept
Tomaten-Feta-Gratin
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
6 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!