Zucchinipfanne

Zu dieser feinen Zucchinipfanne mit Feta passen besonders gut Spaghetti.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zutaten für die Zucchinipfanne

  • 1 große Zucchini
  • 1 kl. Zwiebel
  • 4 Tomaten (können schon gut reif sein)
  • 1 Feta
  • 1 Becher Sahne
  • 1 EL Creme fraiche
  • 400 g Spaghetti
  • Pfeffer, Salz
  • Weißwein
  • Tomatenmark
  • viel Oregano gekerbelt

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden.
  2.  In Öl beide Seiten anbraten, herausnehmen und die klein gewürfelte Zwiebel glasig dünsten.
  3. Tomaten häuten und grob würfeln.
  4. Zucchini und Tomaten mit in die geben.
  5. Mit Weißwein ablöschen (nach Geschmack), Oregano dazugeben (ich nehme immer eine große Menge) dann salzen und pfeffern und Tomatenmark dazugeben. Alles gut verrühren.
  6. Den Feta in Würfel schneiden und auch mit in die Pfanne geben.
  7. Zuletzt den Becher Sahne und einen großen EL Creme fraiche, umrühren, etwas einkochen und abschmecken.

Dazu gibt es Spaghetti!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Vegetarische Lasagne a la Daniel
Nächstes Rezept
Schneller Arrabiata-Käse-Auflauf
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
3 Kommentare

Rezept online aufrufen