Gegen Schluckauf hilft Essig und Zucker.

Zucker und Essig gegen Schluckauf

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Auch schon mal Ewigkeiten an Schluckauf gelitten? Nimm einfach einen Teelöffel und tu zur Hälfte Zucker und zur anderen Hälfte Essig drauf. Das hört sich eklig an, aber hilft unter Garantie.


Eingestellt am

9 Kommentare


#1 saurer
6.1.07, 19:53
und dann ? den hals einreiben, essen, oder ???
#2 ichi^^
7.1.07, 15:45
ich finde das echt toll das ihr
1. so eine seite machd
2. das die tricks meistens helfen und 3. das immer neue tipps kommen

macht weiter so..=)
#3 RENI
7.1.07, 20:42
TROCKENE SCHEIBE BROT GUT KAUEN;KEIN GESÜßTES BROT;BEI DAUERNDEN BESCHWERDEN DOC AUFSUCHEN,KANN AUCH FÜR EINE KRANKHEIT DIE URSACHE SEIN
#4 schneekugel 2000
7.1.07, 22:02
ganz einfach - 7 x schlucken ohne Luft dazwischen zu holen. Hört sich komplizert an aber hilft ganz schnell !
Früher sagte man auch: "Denk an sieben Glatzköpfe" Ha, Ha
#5
7.1.07, 22:11
Man musch nur Daumenun kleene Finger aneinander drügge so lange bis der Schluckauf wech is...klappt subber un man muss keen komisch zeuch schlugge..
#6
8.1.07, 07:44
ich mache das auch mit bei angehaltener luft schlucken (ca 7 mal). danach den mund weit auf machen und tief und langsam ein und ausatmen!

das hilft mir immer und ich muss keinen essig schlucken!
#7 Valentine.
8.1.07, 09:27
Bei uns gab's früher immer Zitronensaft. Entweder auf dem Löffel mit Zucker- oder pur: von Weitem direkt aus der Flasche in den Mund gespritzt.
#8 maya
8.1.07, 13:37
hilft super auch wen es ecklig ist;-)!
#9 anna
21.3.10, 22:34
ja das mim essig hilft wirklich... ich nehm das für gewöhnlich ohne zucker, weil ich das net annerst kenn ^^

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen