Zwetschgen-Streusel-Torte
6

Zwetschgen-Streusel-Torte

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Ein schnelles Rezept für eine saftige Zwetschgentorte mit knusprigen Streuseln! Da in diesem Jahr schon sehr zeitig Zwetschgen angeboten werden, habe ich hier ein schnelles Rezept für alle Fans von Zwetschgenkuchen!

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 250 g weiche Butter
  • 2 EL Öl
  • ca. 800 g Zwetschgen
  • etwas Zimt und Zucker

Zubereitung: 

(Sehr einfach und schnell)

  1. Zuerst den auf 180 Grad (oder 160 Grad Umluft) vorheizen.
  2. Das Mehl wird mit Backpulver, Zucker und Vanillezucker gemischt und mit der weichen Butter und dem Öl zu einem krümeligen Streuselteig verknetet. Ich habe dazu den Handmixer mit den Knethaken genommen.
  3. Etwa zwei Drittel des Teiges werden dann als Boden in die gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform (meine hat 28 cm Durchmesser) gegeben, etwas angedrückt und dabei ein kleiner Rand hochgezogen.
  4. Dann werden die gewaschenen, entsteinten und längs in Viertel geschnittenen Zwetschgen dachziegelartig darauf gelegt und mit etwas Zimtzucker bestreut.
  5. Zum Schluss gibt man den Rest des Teiges als Streuseln über die Zwetschgenschicht.
  6. Das wars schon und nun ab damit in den vorgeheizten Backofen. Nach 30 bis 35 Minuten ist die Torte dann fertig. Man kann sie je nach Belieben schon warm mit etwas Vanilleeis oder Schlagsahne genießen oder man lässt sie abkühlen und genießt sie dann.

Auf alle Fälle wünsche ich einen guten Appetit!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

24 Kommentare

Emojis einf├╝gen