Zwieback-Brei für Kinder und Erwachsene

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Pro Person:

4 Zwiebackscheiben
1/4l Milch
1 EL Zucker
1 Banane oder einen Apfel
oder beides.

Zwiebackstücke zerbröseln, mit Milch befeuchten, nach dem Aufweichen den Zucker überstreuen und die feingedrückte Banane und den geschälten, geriebenen Apfel untermischen.

Das Rezept habe ich von meiner Großmutter, auch wenn Milch enthalten ist, wurde es Kindern und Erwachsenen bei Durchfall gereicht.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1
3.10.09, 20:08
Das ist doch nen Klassiker der Babybreie. Hat nicht unbedingt was mit Durchfall zu tun.
#2
4.10.09, 00:45
Das kenne ich irgendwie auch in einer warmen Version. Fand ich früher immer sehr lecker. Ist nur leider irgendwie in Vergessenheit geraten. Danke für das erinnern. Ich werde mir gleich am Montag Zwieback besorgen und dann geht es auch schon los.
#3
4.10.09, 00:58
Ach ja, kleine Ergänzung. Ich kann mich auch noch daran erinnern das wir immer braunen Zucker genommen haben. Nur mal so als Anregung
#4 Bodo
4.10.09, 12:02
Ich kenne das von der Kinderklinik,wir haben aber alles ohne Zucker zubereitet.
#5
4.10.09, 12:03
...da wird mir schon beim Lesen übel und ich sehe die bräunlich-angelaufene Banane fast vor mir. Freut euch, dass ihr Zähne habt und das Altersheim kann auch noch warten!
#6
4.10.09, 15:04
Wenn knapp war, war das immer ein Essen wert.
Egal, welches Alter

Und es schmeckt richtig gut.
#7 Valentine
6.10.09, 22:33
Och, vor grob geschätzt 42 bis 43 Jahren fand ich "Nane-Fieback-Bei" auch lecker ;-) aber heute möcht ich sowas glaub ich lieber nicht mehr schlabbern. Da leg ich mir lieber Bananenscheiben aufs gebutterte Vollkornbrot.
1
#8
27.9.11, 10:19
etwas ähnliches kenne ich von einem Bauernhofurlaub auf Föhr: eine große Schüssel Erdbeeren auf den Tisch, einen großen Krug frische, flüssige Sahne, Zwieback und ein wenig Zucker. Erdbeeren in einen Suppenteller geschöpft, Zwieback drüber gebröckelt, gezuckert und mit Sahne aufgegossen... diesen himmlischen Genuss habe ich auch nach über dreissig Jahren nicht vergessen! Hilft nicht bei Durchfall aber macht glücklich :))
3
#9
27.9.11, 12:04
Zwieback mit Zucker und Milch war als Kind mein Lieblingsfrühstück ... ihr bringt mich auf Ideen ... !!
1
#10
13.6.13, 19:13
Man kann auch den Zwieback mit Fencheltee aufweichen und einen Apfel reinreiben. Den Tipp habe ich für einen ersten Babybrei im Vorbereitungskurs für werdende Eltern mitgenommen. Mittags gab es Möhrchen mit Kartoffeln, selbstgekocht. Wenn Kinder noch sehr klein sind, brauchen sie nicht jeden Tag ein anderes Menue, sie mümmeln alles weg.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen