Zwiebeln in der Mikrowelle vorgaren

Fertig zerkleinerte Zwiebel in der Mikrowelle für Gerichte vorgaren.

Geschmorte Zwiebeln, z. B. zum Rumpsteak oder Schnitzel oder was euch sonst noch einfällt, kann man erheblich schneller zubereiten, wenn man die fertig zerkleinerte Zwiebel in der so weit vorgart, dass sie in der Pfanne nur noch die richtige Bräunung annehmen müssen.

Etwa eine Minute bei 700 Watt reicht. Kein Öl zufügen, spritzt sonst. Erst in der Pfanne oder Schmortopf kommen sie ins Fett und werden mit Salz und Pfeffer gewürzt. Niemals ganze Zwiebeln in die Mikro, es sei denn, man liebt den Knalleffekt beim Platzen!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Einfacher Hackbraten aus der Mikrowelle
Nächstes Rezept
Knackiges Gemüse aus der Mikrowelle
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Zwiebeln vor dem Schälen halbieren
Zwiebeln vor dem Schälen halbieren
24 3
Zwiebeln - zum Weinen?
Zwiebeln - zum Weinen?
15 36
Zwiebeln - zum Weinen? - Teil II
Zwiebeln - zum Weinen? - Teil II
8 13
Zwiebeln - zum Weinen? Teil III
Zwiebeln - zum Weinen? Teil III
15 15
Zwiebeln - zum Weinen? Teil IV
Zwiebeln - zum Weinen? Teil IV
27 21
20 Kommentare

Rezept online aufrufen