Wenn man Zwiebelringe vor dem Braten in Mehl wälzt, werden sie besonders knusprig.

Zwiebelringe, braun und knusprig

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:

Wälzen Sie die Zwiebelringe vor dem Braten in etwas Mehl. Beim Braten werden sie dann schön braun und knusprig!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare


#1 Nora
18.9.04, 11:20
OH; SORRY; FALSCHE Seite!
Zwiebelringe mache ich ohne Mehl knusprig, weil mich das angebrannte Mehl stört. Man darf nur nicht zu viele Ringe auf einmal in die Pfanne geben und das Fett muss sehr heiß sein.
#2 Lucia*
29.1.05, 18:33
Statt mit Mehl in etwas Zucker dünsten. Schmeckt sehr lecker.
1
#3 Bibi
30.3.05, 17:31
mach ich auch immer mit Mehl - ist wirklich super und Tipp von meiner Mum :-)
1
#4 Brigitte
28.10.05, 19:54
Versucht es mal mit Stärkemehl statt normalem Mehl!! Mehl verbrennt leicht in der Pfanne, Stärkemehl wie Mondamin nicht. Ist auch Klasse bei Fisch, Schnitzel ect.
2
#5 Pigge
31.1.06, 08:27
die Zwiebelringe gleichmässig mit Mehl bestäuben geht am besten wenn man ca 2 EL Mehl in einen Plasticsack füllt, dann die Zwiebelringe mit rein packt und vorsichtig schüttelt.
1
#6 janice
4.2.06, 03:59
Ich finde den Tipp sehr gut- mache es auch immer so.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen